Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

COMPAGNIE FINANCIÈRE RICHEMONT SA

(CFR)
  Bericht
verzögerte Kurse. Verzögert Swiss Exchange - 17.09. 17:31:38
99.48 CHF   +1.53%
17.09.Aktien Schweiz: SMI schliesst am Hexensabbat deutlich tiefer
AW
17.09.Aktien Schweiz mit Abgaben - Luxuswerte verzeichnen leicht Erholung
DJ
17.09.Aktien Schweiz: Freundlich zu Wochenschluss
AW
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Krise kostet Luxushersteller fast ein Viertel Umsatz

09.12.2020 | 10:53

MÜNCHEN (dpa-AFX) - Luxushersteller haben in der Corona-Krise ein Problem. Die Branche wird 2020 fast ein Viertel ihres Umsatzes einbüßen, wie die Unternehmensberatung Bain am Mittwoch mitteilte. Das weltweite Marktvolumen für persönliche Luxusgüter wie hochwertige Kleidung, Schuhe, Lederwaren, Parfüm oder Schmuck wird demnach um 23 Prozent auf 217 Milliarden Euro fallen.

Dabei wir Europa besonders hart getroffen. "Durch die ausbleibenden Touristen wird dort das Geschäft mit den Edelmarken 2020 voraussichtlich auf 57 Milliarden Euro abrutschen - ein Minus von 36 Prozent gegenüber 2019", heißt es von Bain. Dagegen kann die Luxusindustrie in China Wachstum verzeichnen. Zum einen weil sich die Wirtschaft dort schneller erholt, zum anderen weil chinesische Konsumenten nicht mehr auf Reisen im Ausland, sondern in China einkaufen.

Hersteller von Kleidung und Uhren für das Luxussegment bekommen die Krise mit einem Einbruch von fast einem Drittel deutlich zu spüren. Schuhproduzenten kommen mit einem Achtel dagegen deutlich glimpflicher davon - auch weil edle Sneaker verhältnismäßig gut laufen. Eine Erholung des Marktes erwartet Bain nur langsam. Frühestens Ende 2022, wahrscheinlich aber erst 2023 werde der Umsatz wieder das Niveau des vergangenen Jahres erreichen.

Betrachtet man das erweiterte Luxusgeschäft, zu dem auch Kunst, Jachten, Privatflugzeuge, Edelautos oder teure Reisen gehören, fällt der Einbruch etwas geringer aus: Hier schrumpft der Markt um gut ein Fünftel auf eine Billion Euro./ruc/DP/stk


© dpa-AFX 2020
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
COMPAGNIE FINANCIÈRE RICHEMONT SA 1.53%99.48 verzögerte Kurse.24.23%
LVMH MOËT HENNESSY LOUIS VUITTON SE 0.48%631 Realtime Kurse.23.51%
THE SWATCH GROUP SA 3.42%260 verzögerte Kurse.7.66%
Alle Nachrichten zu COMPAGNIE FINANCIÈRE RICHEMONT SA
17.09.Aktien Schweiz: SMI schliesst am Hexensabbat deutlich tiefer
AW
17.09.Aktien Schweiz mit Abgaben - Luxuswerte verzeichnen leicht Erholung
DJ
17.09.Aktien Schweiz: Freundlich zu Wochenschluss
AW
17.09.Aktien Schweiz Eröffnung: Freundlicher Start in den Verfallstag
AW
17.09.Morning Briefing - Markt Schweiz
AW
16.09.Aktien Schweiz Schluss: SMI erobert Marke von 12'000 Punkten zurück
AW
16.09.Aktien Schweiz erholt - Luxuswerte erneut mit Abgaben
DJ
16.09.Aktien Schweiz: SMI behauptet sich über 12'000 Punkten
AW
16.09.Aktien Schweiz Eröffnung: SMI gelingt Rückkehr über 12'000-Punkte-Marke
AW
16.09.Aktien Schweiz Vorbörse: SMI dürfte Rückkehr über 12'000-Punkte-Marke gelinge..
AW
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu COMPAGNIE FINANCIÈRE RICHEMONT SA
17.09.European shares fall for third week in a row, miners worst hit
RE
15.09.South Africa's rand falls on weak retail sales data; stocks inch up
RE
14.09.Europe ends flat as miners, luxury stocks weigh; inflation optimism cools
RE
14.09.Notification of managers' transaction
DJ
10.09.Notification of managers' transaction
DJ
09.09.COMPAGNIE FINANCIERE RICHEMONT : Former Richemont Executive Appointed CEO of Ita..
MT
08.09.COMPAGNIE FINANCIERE RICHEMONT : Chairman's address at the 2021 Richemont Annual..
PU
08.09.Decisions of the Richemont Annual General Meeting
TE
08.09.Compagnie Financière Richemont SA Approves Dividend on A and B Shares, Payabl..
CI
08.09.Compagnie Financière Richemont Sa Approves Dividend, Payable on 23 September ..
CI
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analysten-Empfehlungen zu COMPAGNIE FINANCIÈRE RICHEMONT SA
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 16 726 Mio 19 613 Mio 18 286 Mio
Nettoergebnis 2022 2 089 Mio 2 450 Mio 2 284 Mio
Nettoliquidität 2022 366 Mio 429 Mio 400 Mio
KGV 2022 24,8x
Dividendenrendite 2022 2,34%
Marktkapitalisierung 51 961 Mio 61 053 Mio 56 807 Mio
Marktkap. / Umsatz 2022 3,08x
Marktkap. / Umsatz 2023 2,81x
Mitarbeiterzahl 34 760
Streubesitz 88,9%
Chart COMPAGNIE FINANCIÈRE RICHEMONT SA
Dauer : Zeitraum :
Compagnie Financière Richemont SA : Chartanalyse Compagnie Financière Richemont SA | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends COMPAGNIE FINANCIÈRE RICHEMONT SA
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 23
Letzter Schlusskurs 90,95 €
Mittleres Kursziel 116,06 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 27,6%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Jérôme Lambert Group Chief Executive Officer & Executive Director
Burkhart Grund Group Chief Finance Officer & Executive Director
Johann Peter Rupert Executive Chairman
Ruggero Magnoni Independent Non-Executive Director
Guillaume Pictet Independent Non-Executive Director