Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Watchlisten für Ihre Werte
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

COMPAGNIE FINANCIÈRE RICHEMONT SA

(CFR)
  Bericht
Realtime Estimate-Kurse. Realtime-Estimate  - 01.12. 17:20:00
138.9250 CHF   +1.63%
01.12.Richemont neu im Stoxx Europe 50
AW
01.12.INDEX-MONITOR : Hermes und Richemont steigen in europäische Leitindizes auf
DP
01.12.Aktien Schweiz Schluss: SMI schliesst deutlich höher
AW
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Migros und Coop unter 50 umsatzgrössten Detaillisten der Welt

11.05.2021 | 07:18

Zürich (awp) - Migros und Coop gehören weiterhin zu den 50 umsatzstärksten Detailhändlern der Welt. Auch Richemont konnte seine Position unter den Top 100 halten, wie ein am Dienstag vom Beratungsunternehmen Deloitte veröffentlichtes Ranking zeigt.

Die beiden in der Schweiz dominierenden Detailhändler Migros und Coop verteidigten im weltweiten Ranking ihre Plätze 40 beziehungsweise 46. Im Pandemiejahr 2020 hätte beide ihre Umsätze erheblich steigern können, da die Menschen zu Hause bleiben mussten, mehr Lebensmittel kauften und selbst kochten, heisst es im Deloitte Ranking Global Powers of Retailing. Zudem verzeichnete sowohl die Migros-Gruppe als auch Coop im Onlinegeschäft ein Umsatzwachstum von mehr als 45 Prozent.

Seinen Platz (96) im globalen Ranking hielt auch der in der Schweiz ansässige Luxusgüterkonzern Richemont: Dieser war im Vorjahr in die Top 100 aufgestiegen. Bei Richemont habe der Onlineverkauf die Verluste, die 2020 durch die Schliessung von Läden und das Ausbleiben des Tourismus entstanden seien, teilweise ausgleichen können.

Vier Plätze auf Rang 124 verlor dagegen der Reisedetailhändler Dufry. Dessen Umsatz ging 2020 wegen der internationalen Reisebeschränkungen um beinahe 70 Prozent zurück. Dennoch gelte Dufry mit einer beeindruckenden jährlichen Wachstumsrate von 16,2 Prozent seit 2014 noch immer als einer der 50 wachstumsstärksten Detailhändler weltweit, schreibt Deloitte weiter.

Dominanz der USA

Die Liste der Top 10 wird weiterhin von US-Unternehmen dominiert: Sieben der zehn Unternehmen haben ihren Sitz in den USA. Angeführt wird die Rangliste nach wie vor von Walmart, vor dem Online-Händler Amazon. Dieser überholte Costco und rückte auf Rang zwei vor.

Die Corona-Pandemie führte gemäss den Autoren der Studie zu Veränderungen im Verhalten der Konsumenten. Da ein Grossteil der Menschen von zu Hause arbeitete und weiter arbeitet, wurden und werden zum einen mehr Kalorien zu Hause konsumiert und die Ausgaben für Möbel, Gartenprodukte und Heimfitnessgeräte stiegen.

Zum andern wurde mehr vor der Haustür eingekauft, was Lebensmittelgeschäften in der Nachbarschaft, lokal verankerten Unternehmen und Produzenten aus der Region zu Gute kam. Dazu sagte in der Mitteilung Karine Szegedi von Deloitte: "Auch in der Schweiz konnten wir beobachten, dass Unternehmen in den Dörfern und Nachbarschaften von einem grösseren Zustrom der Menschen profitierten, die von zu Hause aus arbeiteten".

Die Studie ermittelt die 250 grössten Detailhändler auf der Welt durch Analyse der öffentlich verfügbaren Daten für das Geschäftsjahr 2019 (Geschäftsjahre der Unternehmen bis 30. Juni 2020) und analysiert ihre Performance auf Regionen- und Produktsektorebene.

sig/hr


© AWP 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
COMPAGNIE FINANCIÈRE RICHEMONT SA 1.57%138.85 verzögerte Kurse.70.70%
DUFRY AG 2.94%42.76 verzögerte Kurse.-25.26%
Alle Nachrichten zu COMPAGNIE FINANCIÈRE RICHEMONT SA
01.12.Richemont neu im Stoxx Europe 50
AW
01.12.INDEX-MONITOR : Hermes und Richemont steigen in europäische Leitindizes auf
DP
01.12.Aktien Schweiz Schluss: SMI schliesst deutlich höher
AW
01.12.Aktien Schweiz erholt - Leichte Entspannung um Omikron
DJ
01.12.Aktien Schweiz Eröffnung: SMI setzt erneut zur Stabilisierung an
AW
30.11.INDEX-MONITOR : Luxushersteller im Dezember auf dem Weg in EuroStoxx und Stoxx 50
DP
30.11.Aktien Schweiz Schluss: Sorgen um Omikron-Virusvariante belasten
AW
30.11.Aktien Schweiz etwas leichter - Erneute Omikron-Sorgen belasten
DJ
30.11.Aktien Schweiz: Corona-Sorgen belasten erneut
AW
30.11.Aktien Schweiz Eröffnung: Corona-Sorgen belasten SMI
AW
Weitere Nachrichten und Newsletter
News auf Englisch zu COMPAGNIE FINANCIÈRE RICHEMONT SA
01.12.Luxury goods groups Hermes, Richemont push UMG and Vodafone out of blue-chip Euro STOXX..
RE
25.11.MarketScreener's World Press Review - November 25, 2021
25.11.MIUCCIA PRADA : Prada's heir designate vows to keep group in family hands
RE
23.11.Luxury watch marketplace WatchBox raises $165 million in funding round
RE
23.11.Amazon Web Services Says Swiss Luxury Brand Richemont to Migrate IT Infrastructure to A..
MT
23.11.Richemont Shifts Enterprise IT Infrastructure To Amazon Web Services
MT
19.11.Farfetch Gains From Potential Richemont Deal, Management Credibility on Line After 'Mis..
MT
19.11.Farfetch Shares Slide in Wake of Sales, GMV Miss After Stock Price Run-Up on Richemont ..
MT
19.11.GLOBAL MARKETS LIVE : Alibaba, Applied Materials, Ryanair, Unilever, Apple....
19.11.Luxury retailer Farfetch's shares take a hit from forecast cut on waning demand
RE
Weitere Nachrichten und Newsletter auf Englisch
Analystenempfehlungen zu COMPAGNIE FINANCIÈRE RICHEMONT SA
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 17 567 Mio 19 883 Mio 18 288 Mio
Nettoergebnis 2022 2 426 Mio 2 746 Mio 2 526 Mio
Nettoliquidität 2022 1 659 Mio 1 878 Mio 1 727 Mio
KGV 2022 32,4x
Dividendenrendite 2022 1,59%
Marktkapitalisierung 79 322 Mio 86 240 Mio 82 577 Mio
Marktkap. / Umsatz 2022 4,42x
Marktkap. / Umsatz 2023 4,10x
Mitarbeiterzahl 34 760
Streubesitz 88,9%
Chart COMPAGNIE FINANCIÈRE RICHEMONT SA
Dauer : Zeitraum :
Compagnie Financière Richemont SA : Chartanalyse Compagnie Financière Richemont SA | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends COMPAGNIE FINANCIÈRE RICHEMONT SA
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 25
Letzter Schlusskurs 138,85 €
Mittleres Kursziel 139,89 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 0,75%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Jérôme Lambert Group Chief Executive Officer & Executive Director
Burkhart Grund Group Chief Finance Officer & Executive Director
Johann Peter Rupert Executive Chairman
Ruggero Magnoni Independent Non-Executive Director
Guillaume Pictet Independent Non-Executive Director