Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Swiss Exchange  >  Compagnie Financière Richemont SA    CFR   CH0210483332

COMPAGNIE FINANCIÈRE RICHEMONT SA

(CFR)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

Richemont-Aktien nach Zahlen und Partnerschaft mit Kurssprung

06.11.2020 | 09:44

Zürich (awp) - Die Aktien von Richemont gehen am Freitag nach Halbjahreszahlen stark nach oben. Der Luxusgüterkonzern hatte mit seinen Ergebnissen klar positiv überrascht. Hinzu kommt eine Partnerschaft mit dem E-Commerce-Unternehmen Farfetch sowie dem chinesischen Alibaba-Konzern.

Gegen 9.15 Uhr springen die Titel um 10 Prozent auf 69,80 Franken nach oben und an die Spitze im SMI. Die Inhaber von Konkurrent Swatch werden um 2,4 Prozent auf 215,20 Franken mit nach oben gezogen. Der Leitindex steht derweil mit 0,07 Prozent nur knapp im Plus.

Vontobel äussert sich durchwegs positiv. Das Ergebnis insgesamt und im besonderen der EBIT hätten die Erwartungen klar übertroffen, so Analyst René Weber. Dies sei insbesondere der starken Entwicklung bei Jewellery Maisons zu verdanken. Die Kooperation mit Alibaba und Farfetch wertet er ebenfalls positiv. Damit verschaffe sich Richemont einen stärkeren Stand im wichtigen chinesischen Markt.

Ähnlich klingt es bei der UBS - Analystin Zuzanne Pusz bescheinigt Richemont ein "sehr beeindruckendes Halbjahresergebnis". Ihr Kollege Patrik Schwendimann von der ZKB gibt sich derweil etwas zurückhaltender. Zwar seien Umsatz und EBIT nach der Enttäuschung im ersten Quartal besser als befürchtet ausgefallen, die Visibilität bleibe aber sehr tief. Zudem habe Richemont deutlich stärker bei den Werbeausgaben gespart als erwartet.

Goldman Sachs lobt ebenfalls die Zahlen, stellt allerdings eher die neue Partnerschaft mit Farfetch und Alibaba in den Vordergrund. Denn durch die Covid-Pandemie dürfte sich die immer noch sehr tiefe Online-Quote der Branche deutlich erhöhen. Mit der Zusammenarbeit zeige sich auch der Fokus auf China, wobei die Initiative global angelegt sei. Die Position von Farfetch als Online-Plattform für Luxusgüter werde gestärkt, damit biete sich aber auch die Chance auf Synergien für die Partner sowie Eintrittsbarrieren für die Konkurrenz.

dm/mk


© AWP 2020
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ALIBABA GROUP HOLDING LIMITED -2.07%260 verzögerte Kurse.14.08%
COMPAGNIE FINANCIÈRE RICHEMONT SA -0.51%85.44 verzögerte Kurse.7.24%
SMI -0.30%10913.11 verzögerte Kurse.2.26%
THE GOLDMAN SACHS GROUP, INC. -0.38%289.37 verzögerte Kurse.11.56%
THE SWATCH GROUP SA 0.12%257.5 verzögerte Kurse.6.50%
UBS GROUP AG -0.41%13.24 verzögerte Kurse.6.62%
VONTOBEL HOLDING AG 0.20%73.8 verzögerte Kurse.4.91%
Alle Nachrichten auf COMPAGNIE FINANCIÈRE RICHEMONT SA
18:16Aktien Schweiz Schluss: Schwergewichte drücken SMI ins Minus
AW
11:35Aktien Schweiz: Freundliche Kurse - SMI kurzzeitig über 11'000 Punkten
AW
09:35Aktien Schweiz Eröffnung: Positive Auslandsvorgaben ziehen Kurse nach oben
AW
20.01.Aktien Schweiz Schluss: Klare Gewinne am Tag von US-Amtsübergabe
AW
20.01.Aktien Europa Schluss: Anleger begrüßen Machtwechsel in den USA
DP
20.01.MÄRKTE EUROPA/Fest - Unternehmenszahlen kommen gut an
DJ
20.01.Aktien Europa Schluss: Anleger begrüssen Machtwechsel in den USA
AW
20.01.Aktien Schweiz steigen mit US-Rückenwind - Richemont gesucht
DJ
20.01.MÄRKTE EUROPA/Fest - Merck/Glaxosmithkline schwach mit Bintrafusp Alfa
DJ
20.01.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 20.01.2021 - 15.15 Uhr
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu COMPAGNIE FINANCIÈRE RICHEMONT SA
20.01.Equities hit record highs, oil and dollar edges higher as Biden takes office
RE
20.01.Equities hit record highs, oil and dollar edges higher as Biden takes office
RE
20.01.EUROPA : Wall Street bounce, upbeat earnings lift European stocks
RE
20.01.ANALYSIS : Europe Inc earnings in no man's land between recession and recovery
RE
20.01.GLOBAL MARKETS LIVE: Jack Ma reappears, Better-than-expected profits for Morg..
20.01.China's appetite for Cartier boosts Richemont sales
RE
20.01.COMPAGNIE FINANCIERE RICHEMONT : Bryan Garnier & Co Lifts Price Target on CIE Fi..
MT
20.01.COMPAGNIE FINANCIERE RICHEMONT : Morningstar Lifts Price Target on CIE Financier..
MT
20.01.Wall St bounce, upbeat earnings lift European stocks
RE
20.01.Shares rise after Yellen's call to `act big' on coronavirus spending
RE
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 12 770 Mio 15 539 Mio 13 750 Mio
Nettoergebnis 2021 753 Mio 916 Mio 811 Mio
Nettoverschuldung 2021 1 641 Mio 1 996 Mio 1 767 Mio
KGV 2021 64,5x
Dividendenrendite 2021 1,39%
Marktkapitalisierung 48 281 Mio 54 464 Mio 51 984 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 3,91x
Marktkap. / Umsatz 2022 3,27x
Mitarbeiterzahl 35 657
Streubesitz 88,8%
Chart COMPAGNIE FINANCIÈRE RICHEMONT SA
Dauer : Zeitraum :
Compagnie Financière Richemont SA : Chartanalyse Compagnie Financière Richemont SA | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse COMPAGNIE FINANCIÈRE RICHEMONT SA
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 25
Mittleres Kursziel 80,40 €
Letzter Schlusskurs 85,44 €
Abstand / Höchstes Kursziel 8,62%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -5,89%
Abstand / Niedrigstes Ziel -26,1%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
NameTitel
Jérôme Lambert Group Chief Executive Officer & Executive Director
Johann Peter Rupert Executive Chairman
Burkhart Grund Group Chief Finance Officer & Executive Director
Alan Grant Quasha Independent Non-Executive Director
Jan Rupert Non-Executive Director
Branche und Wettbewerber