Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Continental AG    CON   DE0005439004

CONTINENTAL AG

(CON)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NachrichtenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

Continental : Reifen der Extreme-E-Rennserie mit Reifenmanagementlösung ContiConnect

30.11.2020 | 10:36
  • Digitale Reifenüberwachung im sportlichen Grenzbereich

  • Extreme Anforderungen an Fahrzeug und Reifen

  • Reifenmanagementlösung bringt mehr Sicherheit für Fahrer und Fahrzeug

Hannover, 30. November 2020. Ab März 2021 wird die neue Offroad-Rennserie Extreme E den professionellen Motorsport mit Elektro-SUVs in die entlegensten Winkel der Erde bringen. Im Veranstaltungskalender stehen Wettbewerbe in der Wüste von Saudi Arabien, im Senegal, im brasilianischen Regenwald und in der Gletscherregion in Patagonien. Dabei werden die Teams nicht nur mit unterschiedlichen klimatischen Bedingungen konfrontiert, sondern es erwarten sie auch extreme Strecken, auf denen nicht zuletzt die Reifen im Fokus stehen werden. Die sind vom Gründungspartner Continental speziell für diese Einsätze entwickelt worden.

Extreme Rennsituation mit extremen Anforderungen an die Reifen
Sandra Roslan, Head of Content Marketing & Social Media sowie Projektleiterin Extreme E

'Die Rennen werden nicht auf genormten Rennstrecken mit vergleichbaren Fahrbahnbelägen ausgetragen', beschreibt Sandra Roslan, Projektmanagerin Continental, die besondere Herausforderung. 'Die Teams fahren vielmehr in einer natürlichen Umgebung mit wechselnden und sehr verschiedenen Untergründen wie Sand, Kies, Geröll, Schlamm und Eis.' Hinzu kommen die Rennsituation mit extremen Beschleunigungen, heftigen Bremsmanövern, hohen Geschwindigkeiten auch in eng gesteckten Kurven, Driftbewegungen und sogar Sprünge. Gefordert werden die Pneus auch durch die eigens für diese Rennserie entwickelten Fahrzeuge.

Die auf den Namen ODYSSEY 21 getauften Boliden besitzen ein elektrisches Äquivalent von fast 550 PS. Das ist das Dreifache des Drehmoments des Formel-E-Gen-2-Fahrzeugs. Zudem sitzt an jedem Steuer ein absoluter Profi, der das Ziel verfolgt, aus dem Fahrzeug und den Reifen das Maximum herauszuholen. In dieser außergewöhnlichen Konstellation haben wir es mit der größten Herausforderung zu tun, der sich Reifen im Motorsport jemals stellen mussten', sagt Sandra Roslan. Damit die Piloten die Reifen mit größter Sicherheit für das Fahrzeug und die eigene Gesundheit jederzeit bis an ihre Grenzen führen können, sind die SUVs mit einem besonderen Überwachungssystem ausgestattet.

Digitale Verbindung zum Reifen bringt mehr Sicherheit ins Rennen

Die Reifenmanagementlösung ContiConnect liefert während des Rennens Reifendaten wie Reifenfülldruck und Reifentemperatur in Echtzeit. Ein Sensor im Reifeninneren misst und analysiert die Daten kontinuierlich und zeigt sie dem Fahrer auf einem Display in seinem Cockpit an. Sollten sich Reifenfülldruck und Reifentemperatur verändern, wird der Fahrer sofort durch ein optisches und akustisches Signal gewarnt und kann handeln. Reifenausfällen wird dadurch vorgebeugt. Außerdem werden die Reifeninformationen live auf die Monitore und die Rechner der technischen Betreuer übertragen und für spätere Rennanalysen gespeichert.

Die Module der digitalen Reifenmanagementlösung

Die Reifenmanagementlösung ContiConnect ist im weltweiten Einsatz praxiserprobt. Entwickelt wurde sie als Nachrüstlösung mit der und für die Nutzfahrzeugbranche und ist von 2013 bis heute entlang der Bedürfnisse der Anwender schrittweise ausgebaut und ergänzt worden. ContiConnect ermöglicht dem Flottenmanager über ein Webportal auf die Reifenfülldruck- und Temperaturdaten der gesamten Fahrzeugflotte zuzugreifen. Es gibt zwei Varianten, die Reifeninformationen an das Webportal zu übermitteln. Entweder stationär, wenn das Fahrzeug an einer Messstation, dem Yard Reader, vorbeifährt, oder live während der Fahrt über die ContiConnect Driver App, die gleichzeitig auch den Fahrer informiert.

Die Offroad-Rennserie Extreme E wird in Zusammenarbeit mit der Formel E durchgeführt. Ab 2021 ist Continental Premiumsponsor der Extreme-E-Rennserie. Das Technologieunternehmen wird alle Fahrzeuge mit Reifen für die unterschiedlichen und sehr anspruchsvollen Einsätze ausstatten. Der Veranstalter Formula E Holdings Ltd. rechnet im ersten Jahr der Serie mit zehn Teams.

Continental AG veröffentlichte diesen Inhalt am 30 November 2020 und ist allein verantwortlich für die darin enthaltenen Informationen.
Unverändert und nicht überarbeitet weiter verbreitet am 30 November 2020 09:36:00 UTC.


© Publicnow 2020
Alle Nachrichten auf CONTINENTAL AG
15.01.Morgan Stanley hebt Ziel für Continental an - 'Equal-weight'
DP
14.01.XETRA-SCHLUSS/DAX pausiert weiter unter 14.000er Marke
DJ
14.01.MÄRKTE EUROPA/Freundlich - DAX nimmt 14.000er Marke ins Visier
DJ
14.01.TRAININGS KOMPAKT UND OHNE ANREISE : Continental ergänzt Angebot...
PU
14.01.AUSGEZEICHNETE INNOVATIONSKRAFT VON : drei Awards...
PU
13.01.Gebrauchtwagen-Plattform Auto1 vor Milliarden-Börsengang
RE
12.01.XETRA-SCHLUSS/Uneinheitlich - "Verschnaufpause auf hohem Niveau"
DJ
12.01.CONTINENTAL : HERE und Leia Inc. entwickeln natürliche 3D-Navigation
PU
11.01.WDH/CES/ZULIEFERER : Autonomes Fahren in Privatautos zum Jahr 2030
DP
11.01.AKTIEN IM FOKUS : Autoaktien werden von Anlegern abgestoßen - China im Blick
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu CONTINENTAL AG
15.01.CONTINENTAL AG : Morgan Stanley reaffirms its Neutral rating
MD
14.01.OUTSTANDING INNOVATION : Continental Receives Three Awards at...
PU
12.01.CONTINENTAL : HERE and Leia Inc Jointly Create Natural 3D Automotive...
PU
08.01.CONTINENTAL AG : Goldman Sachs reiterates its Neutral rating
MD
07.01.CONTINENTAL : Many People Still Doubtful About Electric Cars' Environmental...
PU
05.01.CONTINENTAL : Motorcycle Tires ranked on the podium in seven tire...
PU
05.01.CONTINENTAL AG : Upgraded to Buy by JP Morgan
MD
2020WINNING THE TRANSFORMATION : Continental Presents Realigned Strategy
PU
2020CONTINENTAL : Renaissance of Own Cars Due to the Coronavirus Leads to Slump...
PU
2020CONTINENTAL : Presents “Vision 2030” Strategic Program for the...
PU
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 37 422 Mio 45 187 Mio 40 261 Mio
Nettoergebnis 2020 -448 Mio -541 Mio -482 Mio
Nettoverschuldung 2020 4 539 Mio 5 481 Mio 4 884 Mio
KGV 2020 -54,8x
Dividendenrendite 2020 1,95%
Marktkapitalisierung 23 641 Mio 28 583 Mio 25 434 Mio
Marktkap. / Umsatz 2020 0,75x
Marktkap. / Umsatz 2021 0,67x
Mitarbeiterzahl 233 688
Streubesitz 54,0%
Chart CONTINENTAL AG
Dauer : Zeitraum :
Continental AG : Chartanalyse Continental AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse CONTINENTAL AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 25
Mittleres Kursziel 119,63 €
Letzter Schlusskurs 118,20 €
Abstand / Höchstes Kursziel 40,4%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 1,21%
Abstand / Niedrigstes Ziel -44,2%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
NameTitel
Nikolai Setzer Chairman-Executive Board
Wolfgang W. Reitzle Chairman-Supervisory Board
Wolfgang Schäfer Head-Finance, Controlling, Compliance & Law
Michael Iglhaut Member-Supervisory Board
Dirk Nordmann Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
CONTINENTAL AG-2.52%28 583
DENSO CORPORATION-6.44%42 843
APTIV PLC9.56%38 546
HYUNDAI MOBIS CO.,LTD25.83%27 243
WEICHAI POWER CO., LTD.33.35%22 434
MAGNA INTERNATIONAL INC.4.32%21 823