Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Continental AG    CON   DE0005439004

CONTINENTAL AG

(CON)
  Report
Realtime Estimate-Kurse. Realtime-Estimate Tradegate - 25.01. 16:14:20
115.4 EUR   -2.66%
06:28PRESSESPIEGEL/Unternehmen
DJ
24.01.VW prüft Schadenersatz gegen Bosch und Conti wegen Chip-Mangel
DJ
24.01.Volkswagen macht Zulieferer für Chip-Probleme verantwortlich
DJ
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Continental : Reifenprototypen für Elektrobusse im Test auf dem Contidrom

02.12.2020 | 13:45
  • Entwicklungspartnerschaft von Continental und Hersteller VDL Bus & Coach
  • Prototypen überzeugen im Nasshandling auf dem Testgelände Contidrom
  • Besondere Zielkonflikte und neue Anforderungen

Hannover, 27. November 2020. Elektromobilität führt nicht nur zu veränderten Prozessen bei den Automobil- und Nutzfahrzeugherstellern. Diese neue Antriebsform fordert auch von den Reifenherstellern neue Entwicklungskonzepte. Technologisch besonders anspruchsvoll ist die Entwicklung von Reifen für Elektrobusse im öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV).

Continental und VDL Bus & Coach, ein führender Hersteller von Elektrobussen, haben ihr Know-how gebündelt und in einer gemeinsamen Entwicklungspartnerschaft erste Reifenprototypen entwickelt. Diese werden derzeit auf dem Contidrom, dem Testgelände von Continental, getestet. Bereits 2013 hat VDL Bus & Coach mit dem Linienbus Citea den ersten Elektrobus für den ÖPNV-Einsatz auf den Markt gebracht. Seitdem wurden in verschiedenen europäischen Städten mehr als 75 Millionen Stromkilometer gefahren und damit elf Millionen Tonnen CO2 eingespart.

Besondere Anforderungen von E-Bussen im ÖPNV

'Wie bei allen Elektroantrieben sind die Busreifen bei der Anfahrt und der Beschleunigung einem höheren Drehmoment ausgesetzt', erklärt Michael Koch, Produktentwicklung Continental Lkw-Reifen. Für Reifen an E-Bussen im ÖPNV gibt es weitere Besonderheiten, die über die Erfahrungen aus bisherigen Projekten für E-Fahrzeuge hinausgehen: 'Gerade im innerstädtischen Verkehr sollen Fahrzeuge sehr leise unterwegs sein, um den Komfort des E-Motors durch Reifengeräusche nicht zu beeinträchtigen.'

Ben Hudson und Michael Koch aus der Entwicklungsabteilung Continental Lkw-Reifen.

Zudem ist die Fahrzeugabbremsung bei Elektrobussen im Stadtverkehr ein wichtiger Faktor zur Energierückführung. Der Elektromotor wird dabei zum Generator und erzeugt, angetrieben durch den sich verlangsamenden Bus, Strom für die Ladung der Batterie. Damit kann die Einsatzreichweite deutlich gesteigert werden. Diese Art der Energierückgewinnung, die sogenannte Rekuperation, bedeutet für die Antriebsachsreifen im Vergleich zum herkömmlichen Bremsmanagement eine zusätzliche Beanspruchung.

Technisch anspruchsvolle Zielkonflikte

Dementsprechend müssen Reifen für Elektrobusse anderen Belastungen standhalten als Reifen für Busse mit Verbrennungsmotoren. 'Gleichzeitig sollen sie genauso lange halten und den gleichen Sicherheitsanforderungen entsprechen wie Busreifen für konventionelle Antriebe', erläutert der Produktentwickler von Continental. Die Zielkonflikte, insbesondere zwischen Laufleistung, Brems- und Handlingperformance, sind technisch anspruchsvoll. 'Sie stellen uns vor neue Anforderungen, aber es ist klar, dass wir keine Kompromisse bei Widerstandsfähigkeit und Bremsleistung eingehen werden. Die Sicherheit steht für uns an erster Stelle.'

Continental testet mit VDL Bus & Coach Reifenprototypen für Elektrobusse auf dem Testgelände Contidrom.
Im Wettlauf der Ideen um die beste Lösung

Noch rollen die Fahrzeuge von VDL auf dem Contidrom auf Versuchsreifen mit handgeschnitzten Profilen aus dem Prototypenbau in Hannover-Stöcken. In der Regel dauert der Entwicklungsprozess vom ersten Prototypen bis zur Serienfertigung drei bis fünf Jahre. Bei den E-Busreifen soll es schneller gehen. 'Wir können bei dieser Konzeptreifenentwicklung unabhängig von bereits existierenden Reifengenerationen entwickeln', erklärt Michael Koch. 'Das gibt uns die Freiheit, völlig neue Konzepte und Ideen auszuprobieren. Sollten sich diese als erfolgreich erweisen, werden wir sie sehr schnell umsetzen und mit in die Entwicklung der nächsten Reifenlinie einbringen.' Dadurch könne die Entwicklungszeit signifikant verkürzt werden und Continental schneller auf die Marktanforderungen reagieren. Der Zeitfaktor spielt beim Wettlauf der Ideen um die bestmögliche Lösung eine wichtige Rolle. Denn angesichts der rasanten Entwicklung des E-Mobility-Segments steigt auch der Bedarf an passenden Reifen.

Die Entwicklung von Reifen für Elektrobusse im ÖPNV ist technologisch besonders anspruchsvoll

Continental AG veröffentlichte diesen Inhalt am 27 November 2020 und ist allein verantwortlich für die darin enthaltenen Informationen.
Unverändert und nicht überarbeitet weiter verbreitet am 02 Dezember 2020 12:44:07 UTC.


© Publicnow 2020
Alle Nachrichten auf CONTINENTAL AG
06:28PRESSESPIEGEL/Unternehmen
DJ
24.01.VW prüft Schadenersatz gegen Bosch und Conti wegen Chip-Mangel
DJ
24.01.Volkswagen macht Zulieferer für Chip-Probleme verantwortlich
DJ
22.01.WDH/IPO : Conti-Tochter Vitesco plant Börsengang für zweite Jahreshälfte
DP
22.01.VORBILDLICH NACHHALTIG : LEED-Zertifikat in Gold für Continental-Ent...
PU
22.01.CONTINENTAL : Autozulieferer Vitesco nimmt zweiten Anlauf an die Börse
RE
22.01.CONTINENTAL : Qualifizierungs-Offensive von Vitesco Technologies macht Mitarbeit..
PU
22.01.CONTINENTAL : IPO/Continental peilt Vitesco-Börsengang im zweiten Halbjahr an
DJ
21.01.CONTINENTAL : fertigt erste Reifen mit neuer Tragfähigkeitskennung „HL&ldq..
PU
21.01.CONTINENTAL : 86 Prozent der Chinesen wollen ein Elektrofahrzeug
PU
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu CONTINENTAL AG
24.01.Volkswagen looks to claim damages from suppliers over chip shortages
RE
24.01.Volkswagen looks to claim damages from suppliers over chip shortages -magazin..
RE
22.01.CONTINENTAL : Vitesco Technologies qualification campaign makes employees worldw..
PU
21.01.CONTINENTAL : Manufactures First Tire with New “HL” Load Index Code
PU
21.01.CONTINENTAL : 86 Percent of People in China Want an Electric Vehicle
PU
20.01.KTM EQUIPPED WITH CONTINENTAL : ContiRoad is OE fitment for the...
PU
20.01.CONTINENTAL : Jean-François Tarabbia Appointed New Head of Connected Car Network..
PU
19.01.How Volkswagen's $50 Billion Plan to Beat Tesla Short-Circuited
DJ
19.01.CONTINENTAL : New EU Tire Label Designed to Provide More Information for Consume..
PU
19.01.CONTINENTAL : Strategically Sharpens Conveying Solutions Portfolio...
PU
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 37 433 Mio 45 462 Mio 40 331 Mio
Nettoergebnis 2020 -438 Mio -532 Mio -472 Mio
Nettoverschuldung 2020 4 539 Mio 5 513 Mio 4 891 Mio
KGV 2020 -56,4x
Dividendenrendite 2020 2,03%
Marktkapitalisierung 23 711 Mio 28 863 Mio 25 546 Mio
Marktkap. / Umsatz 2020 0,75x
Marktkap. / Umsatz 2021 0,67x
Mitarbeiterzahl 233 688
Streubesitz 54,0%
Chart CONTINENTAL AG
Dauer : Zeitraum :
Continental AG : Chartanalyse Continental AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse CONTINENTAL AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 25
Mittleres Kursziel 119,83 €
Letzter Schlusskurs 118,55 €
Abstand / Höchstes Kursziel 40,0%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 1,08%
Abstand / Niedrigstes Ziel -44,3%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
NameTitel
Nikolai Setzer Chairman-Executive Board
Wolfgang W. Reitzle Chairman-Supervisory Board
Wolfgang Schäfer Head-Finance, Controlling, Compliance & Law
Michael Iglhaut Member-Supervisory Board
Dirk Nordmann Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
CONTINENTAL AG-2.23%28 863
DENSO CORPORATION-1.70%45 018
APTIV PLC7.06%37 666
HYUNDAI MOBIS CO.,LTD36.99%29 566
WEICHAI POWER CO., LTD.36.57%23 156
FUYAO GLASS INDUSTRY GROUP CO., LTD.30.20%23 018