Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Continental AG    CON   DE0005439004

CONTINENTAL AG

(CON)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NachrichtenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

Erneute Diesel-Razzia bei Continental

22.10.2020 | 11:35

Hamburg (awp/awp/sda/reu) - Bei Ermittlungen zum Diesel-Skandal von Volkswagen hat die Staatsanwaltschaft erneut Geschäftsräume des Autozulieferers Continental durchsucht. Die Strafverfolger hätten bereits am 22. September Büros am Unternehmenssitz in Hannover sowie in Regensburg aufgesucht.

Dies bestätigte ein Unternehmenssprecher am Donnerstag. Die Durchsuchungen stünden im Zusammenhang mit den schon länger laufenden Ermittlungen wegen der von Volkswagen verwendeten Abschalteinrichtung. Bereits im Juli hatten deshalb mehrere Standorte von Conti Besuch von der Staatsanwaltschaft und der Polizei bekommen.

Das Magazin "WirtschaftsWoche" berichtete unter Verweis auf die Staatsanwaltschaft Hannover, aus den von Conti Anfang Juli herausgegebenen Unterlagen hätten sich Hinweise auf weitere relevante Dokumente und Personen ergeben. Die Dokumente würden derzeit ausgewertet.

Schummeldiesel

Bei den Ermittlungen geht es unter anderem um den Verdacht auf Beihilfe zum Betrug und der mittelbaren Falschbeurkundung in den Jahren 2006 bis 2015. Betroffen waren dem Magazin zufolge bislang ehemalige und aktive Mitarbeiter, darunter auch sieben Ingenieure und zwei Projektleiter der alten Siemens VDO, die 2007 von Conti übernommen wurde.

Mitarbeiter von VW sollen den späteren Mitarbeitern von Continental den Auftrag gegeben haben, ein Einspritzsystem für einen 1,6-Liter-Dieselmotor zu entwickeln. Dazu habe auch die Software zu für die Motorsteuerung gehört. Continental erklärte, man kooperiere "vollumfänglich" mit den Behörden.

Volkswagen hatte vor fünf Jahren auf Druck der US-Umweltbehörden zugegeben, Diesel-Abgase durch eine Software im grossem Stil manipuliert zu haben. Die Wiedergutmachung des Skandals kostete den den Konzern bisher mehr als 30 Milliarden Euro.


© AWP 2020
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ALTEN -0.05%92.2 Realtime Kurse.-18.00%
CONTINENTAL AG 0.21%116.95 verzögerte Kurse.1.25%
SIEMENS AG 1.19%112.68 verzögerte Kurse.-4.44%
VOLKSWAGEN AG -1.80%145.92 verzögerte Kurse.-15.68%
VOLKSWAGEN AG 0.00%Schlusskurs.0.00%
Alle Nachrichten auf CONTINENTAL AG
06:01Heil sagt Billiglöhnen in digitalen Plattformen den Kampf an
DP
26.11.CONTINENTAL AG : Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europa..
EQ
26.11.DGAP-PVR : Continental AG: Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel ..
DJ
23.11.DZ Bank hebt fairen Wert für Continental AG - 'Kaufen'
DP
19.11."Es tut weh, das anzusehen" - Thyssenkrupp bleibt im Krisenmodus
RE
19.11.AKTIE IM FOKUS : Gewinnmitnahmen bei Conti - Corona-Crash komplett aufgeholt
DP
18.11.Jefferies hebt Ziel für Continental AG auf 150 Euro - 'Buy'
DP
17.11.SPD fordert Schub für E-Mobilität und Jobsicherung
DP
16.11.Barclays hebt Continental AG auf 'Equal Weight' - Ziel 115 Euro
DP
16.11.UNTERNEHMENSBERATER : Autozulieferer mit 20 Prozent weniger Umsatz
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu CONTINENTAL AG
26.11.CONTINENTAL AG : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the Ger..
EQ
23.11.CONTINENTAL AG : Buy rating from DZ Bank
MD
23.11.CONTINENTAL AG : Morgan Stanley sticks Neutral
MD
18.11.CONTINENTAL AG : Jefferies reaffirms its Buy rating
MD
16.11.CONTINENTAL : Expands its Plastics Expertise for Thermo Management...
PU
16.11.CONTINENTAL AG : Barclays withdraws its Sell rating
MD
13.11.CONTINENTAL : Nikolai Setzer To Become Continental CEO
AQ
13.11.CONTINENTAL : announces new out-look for fiscal 2020
AQ
12.11.CONTINENTAL AG : NorldLB sticks Neutral
MD
12.11.CONTINENTAL : Nikolai Setzer To Become Continental CEO
PU
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 37 416 Mio 44 722 Mio 40 477 Mio
Nettoergebnis 2020 -489 Mio -585 Mio -529 Mio
Nettoverschuldung 2020 4 572 Mio 5 464 Mio 4 946 Mio
KGV 2020 -49,6x
Dividendenrendite 2020 2,05%
Marktkapitalisierung 23 391 Mio 27 966 Mio 25 304 Mio
Marktkap. / Umsatz 2020 0,75x
Marktkap. / Umsatz 2021 0,67x
Mitarbeiterzahl 233 688
Streubesitz 54,0%
Chart CONTINENTAL AG
Dauer : Zeitraum :
Continental AG : Chartanalyse Continental AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse CONTINENTAL AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 25
Mittleres Kursziel 111,92 €
Letzter Schlusskurs 116,95 €
Abstand / Höchstes Kursziel 41,9%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -4,30%
Abstand / Niedrigstes Ziel -43,6%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Elmar Degenhart Chairman-Executive Board
Wolfgang W. Reitzle Chairman-Supervisory Board
Wolfgang Schäfer Head-Finance, Controlling, Compliance & Law
Michael Iglhaut Member-Supervisory Board
Dirk Nordmann Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
CONTINENTAL AG1.25%27 790
DENSO CORPORATION5.54%38 948
APTIV PLC24.74%31 990
HYUNDAI MOBIS CO.,LTD-4.10%20 726
WEICHAI POWER CO., LTD.5.84%20 079
MAGNA INTERNATIONAL INC.12.57%18 273