Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Continental AG    CON   DE0005439004

CONTINENTAL AG

(CON)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

WDH/IPO: Conti-Tochter Vitesco plant Börsengang für zweite Jahreshälfte

22.01.2021 | 16:45

(Überflüssiges Wort in der Überschrift gestrichen. Fehlendes Wort "es" im sechsten Absatz, erster Satz, ergänzt.)

HANNOVER/REGENSBURG (dpa-AFX) - Die Conti-Antriebssparte Vitesco will 2021 einen zweiten Anlauf an der Börse wagen. "Wir waren wirklich gut unterwegs, dann kam Corona. Jetzt streben wir eine Abspaltung im zweiten Halbjahr an, vorausgesetzt die Continental-Hauptversammlung stimmt Ende April zu", sagte Conti-Vorstand und Vitesco-Chef Andreas Wolf der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" (Samstag).

Der Autozulieferer und Reifenhersteller Continental hatte die Abspaltung des Geschäftsbereichs nach dem Ausbruch der Pandemie im vergangenen April auf Eis gelegt. Seit der rechtlichen Ausgliederung unter dem Namen Vitesco hat sich das Unternehmen mit Sitz in Regensburg von seinem Mutterkonzern aus Hannover abgenabelt.

"Bei einem vollständigen Spin-off entspricht die Aktionärsstruktur von Vitesco Technologies im ersten Moment der von Continental", sagte Wolf. Dadurch werde die Schaeffler-Holding als Ankeraktionär von Conti zunächst die gleiche Rolle auch bei Vitesco haben. Die Schaeffler Holding hielt zuletzt 46 Prozent der Conti-Aktien.

Derzeit erzielt Vitesco mehr als 90 Prozent seines Umsatzes von zuletzt 7,8 Milliarden Euro rund um den Verbrennungsmotor. Aber Wolf kündigte eine Wachstumsstory in der Elektromobilität an. "Experten erwarten, dass der Markt für Elektromobilität zwischen 2020 und 2025 jedes Jahr um rund 30 Prozent wächst. Unser Ziel ist es, schneller als der Markt zu wachsen."

Zwar sei das junge Geschäft mit elektrischen Achsantrieben und 48-Volt- und Hochvolttechnologie noch defizitär. Dies solle sich aber in rund fünf Jahren ändern: "Den Break-even wollen wir mittelfristig schaffen. Mit dem Marktwachstum werden die Elektrifizierungskomponenten günstiger, der Materialeinsatz niedriger und die Produktion effizienter. Schlecht ausgelastete Fertigungslinien gibt es dann nicht mehr."

In dem alten Geschäft mit Teilen wie Einspritzdüsen und Hochdruckpumpen für Benzin- und Dieselfahrzeuge wird es auch Einschnitte geben. "Der Ausstieg aus dem Verbrennungsmotor betrifft natürlich auch Teile der Belegschaft. Die bereits 2019 kommunizierten Maßnahmen werden wir über die nächsten fünf bis zehn Jahre sozialverträglich umsetzen."

Der Manager sieht durch die geplante Eigenständigkeit von Vitesco auch mehr Möglichkeiten, um in der erwarteten Konsolidierung in der Industrie eine Rolle zu spielen. "Wenn wir die Chance sehen, bestimmte Kräfte im Markt zu bündeln, wird uns das in der neuen Konstellation viel leichter fallen als bisher im Konzernverbund."/stw/ngu/men


© dpa-AFX 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ALTEN 0.05%92.3 Realtime Kurse.-0.43%
CONTINENTAL AG -1.18%117 verzögerte Kurse.-2.35%
SCHAEFFLER 1.48%7.22 verzögerte Kurse.4.10%
Alle Nachrichten auf CONTINENTAL AG
16:54IG Metall zählt 60 000 Teilnehmer an Warnstreiks
DP
14:14CONTINENTAL  : richtet Schlauch- und Leitungsgeschäft auf emissionsarme
PU
10:31DIE INTELLIGENTEN TACHOGRAPHEN KOMME : Was Werkstätten bei der...
PU
09:00Bund gibt 22 Millionen Euro für Digitalisierung der Autobranche
DJ
06:01Warnstreiks der IG Metall in vielen Werken begonnen
DP
05:38Warnstreiks der IG Metall Mitte laufen seit Mitternacht
DP
01.03.MÄRKTE EUROPA/Sehr fest - Markt setzt auf -2-
DJ
01.03.MÄRKTE EUROPA/Sehr fest - Markt setzt auf Lockerungen
DJ
01.03.XETRA-SCHLUSS/DAX über 14.000 - Markt setzt auf Lockerung
DJ
01.03.MÄRKTE EUROPA/Sehr fest - Markt setzt auf Ende der Lockdowns
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu CONTINENTAL AG
14:16CONTINENTAL  : Hose and Line Business on Track for Low-Emission...
PU
10:31THE SMART TACHOGRAPHS ARE COMING : What Workshops should Know...
PU
06:23CONTINENTAL  : to Spend $72 Million on Expanding Mexico Production Site
MT
01.03.CONTINENTAL  : Germany's Continental to invest 60 million euros in central Mexic..
RE
01.03.FOCUS ON VECTO : Tires for a Sustainable Transport Sector
PU
26.02.START OF PRODUCTION IN DEBRECEN, HUN : Vitesco Technologies...
PU
26.02.ANALYSIS : Hyundai bought chips when rivals didn't; its assembly lines are still..
RE
25.02.CF FINANCE ACQUISITION III  : Continental AG to Participate in $225 Million PIPE..
MT
23.02.CONTINENTAL  : Invests in the Future of Chips for Autonomous Vehicles
PU
22.02.CONTINENTAL  : Vitesco Technologies Reduces Emissions in High-Voltage Hybrid...
PU
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 37 538 Mio 45 361 Mio 41 465 Mio
Nettoergebnis 2020 -531 Mio -642 Mio -586 Mio
Nettoverschuldung 2020 4 427 Mio 5 349 Mio 4 890 Mio
KGV 2020 -45,0x
Dividendenrendite 2020 2,02%
Marktkapitalisierung 23 401 Mio 28 248 Mio 25 849 Mio
Marktkap. / Umsatz 2020 0,74x
Marktkap. / Umsatz 2021 0,65x
Mitarbeiterzahl 233 688
Streubesitz 54,0%
Chart CONTINENTAL AG
Dauer : Zeitraum :
Continental AG : Chartanalyse Continental AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse CONTINENTAL AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 24
Mittleres Kursziel 125,09 €
Letzter Schlusskurs 117,00 €
Abstand / Höchstes Kursziel 41,9%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 6,92%
Abstand / Niedrigstes Ziel -43,6%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
NameTitel
Nikolai Setzer Chairman-Executive Board
Wolfgang Schäfer Head-Finance, Controlling, Compliance & Law
Wolfgang W. Reitzle Chairman-Supervisory Board
Gunter Dunkel Independent Member-Supervisory Board
Siegfried Wolf Independent Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
CONTINENTAL AG-2.35%28 555
DENSO CORPORATION7.69%47 948
APTIV PLC18.78%41 789
WEICHAI POWER CO., LTD.52.31%27 027
MAGNA INTERNATIONAL INC.18.95%25 839
HYUNDAI MOBIS CO.,LTD20.74%25 307