CosmoSteel Holdings Limited

Aktien

A0MU2J

SG1V08936188

B9S

Stahl

Markt geschlossen - Singapore S.E. 02:58:32 21.06.2024 % 5 Tage % 1. Jan.
0.101 SGD 0.00% Intraday Chart für CosmoSteel Holdings Limited 0.00% -9.82%

Dieser Artikel ist Mitgliedern vorbehalten

Bereits Mitglied?

Login

Sie sind nicht Mitglied?

Kostenlose Registrierung
CosmoSteel verzeichnet Nettoverlust im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres, da der Umsatz um 32% sinkt MT
CosmoSteel Holdings Limited berichtet über die Ergebnisse für das Halbjahr zum 31. März 2024 CI
CosmoSteel warnt vor Nettoverlust für das erste Halbjahr aufgrund von Verzögerungen bei der Auftragsabwicklung MT
Singapur-Aktien bleiben im Minus; Meta Health-Aktien steigen um 13% nach Verkauf der China-Einheit für 17 Millionen Yuan MT
Cosmosteel macht in der zweiten Jahreshälfte Verlust MT
CosmoSteel Holdings Limited berichtet über die Ergebnisse für das Geschäftsjahr zum 30. September 2023 CI
CosmoSteel Holdings Limited ernennt Yasuhiko Watanabe zum nicht-geschäftsführenden, nicht-unabhängigen Direktor CI
Cosmosteel's Gewinn steigt um 39% in der ersten Jahreshälfte MT
CosmoSteel Holdings Limited meldet Ergebnis für die sechs Monate bis zum 31. März 2023 CI
CosmoSteel Holdings Limited gibt die Neubesetzung des Nominierungsausschusses bekannt CI
Cosmosteel verzeichnet 84% Gewinnrückgang im zweiten Quartal des Geschäftsjahres MT
CosmoSteel Holdings Limited meldet Ergebnis für das Geschäftsjahr zum 30. September 2022 CI
CosmoSteel kauft 100% der Aktien im Rahmen des Rückkaufprogramms zurück MT
CosmoSteel beantragt bei der Singapore Exchange, die Beobachtungsliste zu verlassen MT
Cosmosteel Fiscal H1 Profit Balloons 130% on Foreign Exchange Gains; Shares Jump 5% MT
CosmoSteel Holdings Limited berichtet über die Ergebnisse des ersten Halbjahres zum 31. März 2022 CI
CosmoSteel Holdings Limited (SGX:B9S) beginnt einen Aktienrückkaufplan für 29.039.999 Aktien, was 10% des ausgegebenen Aktienkapitals entspricht, im Rahmen der am 28. Januar 2022 genehmigten Genehmigung. CI
CosmoSteel Holdings Limited kündigt das Ausscheiden von Tan Siok Chin aus dem Vergütungs- und Nominierungsausschuss an CI
Cosmosteel steigert Gewinn im zweiten Halbjahr trotz Umsatzrückgang MT
CosmoSteel Holdings Limited meldet Ergebnis für das Geschäftsjahr zum 30. September 2021 CI
Cosmosteel Holdings verzeichnet Gewinn- und Umsatzrückgang im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres MT
Cosmosteel Holdings Limited berichtet über die Ergebnisse des ersten Halbjahres zum 31. März 2021 CI
Cosmosteel Holdings Limited meldet Ergebnis für das Geschäftsjahr zum 30. September 2020 CI
CosmoSteel Holdings Limited gibt Ergebnisprognose für das am 30. September 2019 endende Jahr ab CI
CosmoSteel Holdings Limited gibt Gewinnprognose für das zweite Quartal bis zum 31. März 2019 ab CI
Chart CosmoSteel Holdings Limited
Mehr Grafiken
CosmoSteel Holdings Limited ist ein dienstleistungsorientierter und zuverlässiger Lösungsanbieter für die Beschaffung und den Vertrieb von Rohrleitungskomponenten in der Industrie in Südostasien und anderen Regionen. Zu den Segmenten des Unternehmens gehören Energie, Marine, Handel und Sonstige. Das Segment Energie umfasst die Bereiche Öl und Gas, Maschinenbau und Konstruktion, Petrochemie und Energie. Das Segment Marine umfasst den Schiffbau und die Schiffsreparatur. Das Segment Handel umfasst Händler, die Waren einkaufen und an Endverbraucher weiterverkaufen. Das Segment Sonstige umfasst andere Branchen wie die verarbeitende Industrie und die Pharmaindustrie. Zu den Produktkategorien gehören Stahl-, Struktur- und Elektro-/Instrumentenkabel. Zu den Stahlprodukten gehören Rohre, Fittings und Flansche. Zu den Strukturprodukten gehören Träger, Kanäle, Bleche, Platten, Flachstahl und Hohlprofile aus verschiedenen Stahlsorten. Zu den Produkten im Bereich Elektro-/Instrumentenkabel gehören Glasfaserkabel, Strommesskabel und Kabelmanagement.
Sektor
Stahl
Mehr Unternehmensinformationen
  1. Börse
  2. Aktien
  3. A0MU2J Aktie
  4. Nachrichten CosmoSteel Holdings Limited
  5. CosmoSteel warnt vor Nettoverlust für das erste Halbjahr aufgrund von Verzögerungen bei der Auftragsabwicklung