Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Swiss Exchange  >  Crealogix Holding AG    CLXN   CH0011115703

CREALOGIX HOLDING AG

(CLXN)
  Report
verzögerte Kurse. Verzögert Swiss Exchange - 25.09. 09:59:12
115.5 CHF   +1.32%
15.09.Morning Briefing - Markt Schweiz
AW
15.09.Crealogix mit Verlust im Gesamtjahr 2019/2020 - Keine Dividende
AW
15.09.CREALOGIX 2019/2020 Jahresergebnisse
TE
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichten

Crealogix mit Verlust im Gesamtjahr 2019/2020 - Keine Dividende

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
15.09.2020 | 07:40

Zürich (awp) - Der Software- und IT-Dienstleister Crealogix hat im per Ende Juni abgelaufenen Geschäftsjahr 2019/2020 erneut einen Verlust verbucht. Das Ergebnis wurde durch Einmalkosten belastet. Die Aktionäre müssen deshalb wieder auf eine Dividende verzichten.

Unter dem Strich resultierte in der Berichtsperiode ein bereinigter Nettoverlust von 5,4 Millionen Franken, wie die Gesellschaft am Dienstag mitteilte. Darin enthalten ist eine Goodwill Amortisation von 4,9 Millionen Franken. Bereits im Vorjahr hatte Crealogix wegen Goodwill-Abschreibungen einen Reinverlust von 6,3 Millionen ausweisen müssen.

Der Verwaltungsrat hat beschlossen, an der Generalversammlung wie im Vorjahr keine Dividendenzahlung aus der Kapitalrücklage an die Aktionäre vorzuschlagen. Zuletzt hatte die Gesellschaft für das Geschäftsjahr 2017/18 eine Dividende in der Höhe von 0,25 Franken je Aktie bezahlt.

Bereits Ende Juli hatte die Gesellschaft die meisten Eckwerte für das abgelaufene Geschäftsjahr veröffentlicht. So stieg der Umsatz trotz Coronakrise um 1,7 Prozent auf rund 103,7 Millionen Franken.

Einmalkosten für Transformation

Die Umstellung von einem einmaligen auf ein wiederkehrendes Ertragsmodell (SaaS) habe den Nettoumsatz und das EBITDA dieses Berichtsjahres vorübergehend um 6,9 Millionen verringert. So resultierte ein EBITDA von -4,6 Millionen nach +1,9 Millionen im Vorjahr. Ohne Einmalkosten betrug der EBITDA 2,4 Millionen.

Diese Einmalkosten werden den Angaben zufolge eingesetzt, um die Transformation zu beschleunigen, insbesondere um das Produktportfolio zu straffen.

In die Zukunft blickt das Unternehmen vorsichtig zuversichtlich. Die vollständigen Auswirkungen der Covid-19-Pandemie seien zwar schwer vorherzusagen, es zeichne sich jedoch deutlich ab, dass sich der Trend zur Digitalisierung von Prozessen und zur Verbesserung bestehender Online-Kundenerfahrungen verstärken werde, heisst es weiter.

In Bezug auf die Jahresergebnisse des kommenden Jahres erwartet das Unternehmen ein positives Resultat mit einer EBITDA-Marge, die über dem bereinigten EBITDA von 2019/2020 liegt. Mittelfristig geht Crealogix davon aus, positive Ergebnisse erzielen und eine zweistellige Profitabilität auf EBITDA-Ebene erreichen zu können.

sig/tt

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
Alle Nachrichten auf CREALOGIX HOLDING AG
15.09.Morning Briefing - Markt Schweiz
AW
15.09.Crealogix mit Verlust im Gesamtjahr 2019/2020 - Keine Dividende
AW
15.09.CREALOGIX 2019/2020 Jahresergebnisse
TE
14.09.Morning Briefing - Markt Schweiz
AW
14.09.BÖRSE ZÜRICH : 4-Wochenvorschau Schweiz
AW
11.09.Morning Briefing - Markt Schweiz
AW
11.09.BÖRSE ZÜRICH : 4-Wochenvorschau Schweiz
AW
10.09.Crealogix und IBM spannen bei digitalen Finanzdienstleistungen zusammen
AW
10.09.CREALOGIX und IBM partnern, um die digitale Transformation der Banken zu besc..
TE
04.09.BÖRSE ZÜRICH : 4-Wochenvorschau Schweiz
AW
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu CREALOGIX HOLDING AG
15.09.CREALOGIX : 2019/2020 Annual Results
PU
15.09.CREALOGIX 2019/2020 Annual Results
TE
10.09.CREALOGIX : and IBM collaborate to help banks accelerate digital transformation
PU
10.09.CREALOGIX and IBM collaborate to help banks accelerate digital transformation
TE
03.09.CREALOGIX provides customer portal for seven German development banks
TE
18.08.CREALOGIX : and adesso sign partnership agreement to deliver digital banking por..
PU
31.07.Change in CREALOGIX Group Management
TE
21.07.CREALOGIX further increases sales in FY2019/2020. Reorganisation measures lea..
TE
17.03.CREALOGIX with slight decrease in revenue - transformation progressing
TE
2019Oliver Weber succeeds Thomas Avedik as of January 2020
TE
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 109 Mio 117 Mio -
Nettoergebnis 2021 -2,83 Mio -3,05 Mio -
Nettoliquidität 2021 9,17 Mio 9,89 Mio -
KGV 2021 -56,4x
Dividendenrendite 2021 -
Marktkapitalisierung 158 Mio 171 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2021 1,37x
Marktkap. / Umsatz 2022 1,24x
Mitarbeiterzahl 625
Streubesitz 37,6%
Chart CREALOGIX HOLDING AG
Dauer : Zeitraum :
Crealogix Holding AG : Chartanalyse Crealogix Holding AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse CREALOGIX HOLDING AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
 
Durchschnittl. Empfehlung -
Anzahl Analysten 1
Mittleres Kursziel
Letzter Schlusskurs 114,00 
Abstand / Höchstes Kursziel -
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -
Abstand / Niedrigstes Ziel -
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Oliver Weber Chief Executive Officer
Bruno Richle Executive Chairman
Daniel Bader Studer Chief Financial Officer
Richard Dratva Vice Chairman & Chief Strategy Officer
Christoph Schmid Non-Executive Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
CREALOGIX HOLDING AG4.59%171
FIDELITY NATIONAL INFORMATION SERVICES3.68%89 353
ADYEN N.V.116.55%55 811
WORLDLINE16.96%15 781
ONECONNECT FINANCIAL TECHNOLOGY CO., LTD.105.58%8 042
SIMCORP A/S7.19%5 037