Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Swiss Exchange  >  Credit Suisse Group AG    CSGN   CH0012138530

CREDIT SUISSE GROUP AG

(CSGN)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

CS-Aktien trotz Wertberichtigung klar fester

24.11.2020 | 10:18

Zürich (awp) - Die Aktien der Credit Suisse zeigen sich am Dienstag wenig beeindruckt von einer am Morgen verkündeten hohen Wertberichtigung im Asset Management. Im Handel wird die Nachricht als neutral für den Aktienkurs erachtet.

Credit Suisse legen um 10.15 Uhr 1,9 Prozent auf 11,63 Franken zu, während der Gesamtmarkt gemessen am SMI nur 0,1 Prozent im Plus notiert. Die Bankaktie hatte in diesem Monat bisher einen sehr guten Lauf, steht im Jahresverlauf allerdings immer noch über 10 Prozent im Minus.

Weil die Investmentfirma York Capital Management, an welcher die Credit Suisse beteiligt ist, ihr europäisches Hedgefondsgeschäft abwickelt, muss die Bank eine Wertberichtigung von voraussichtlich rund 450 Millionen US-Dollar vornehmen. Das Geschäft im pazifischen Raum soll zudem in einen neuen Hedgefonds ausgegliedert werden, an dem die CS beteiligt sein will.

Die harte Kernkapitalquote (CET1) reduziert sich damit um voraussichtlich rund 7 Basispunkte. Im dritten Quartal erreichte die wichtige Kennzahl 13,0 Prozent.

Die Korrektur - so schmerzhaft sie auch sein mag - schmälere die Kernkapitalquote also kaum, kommentiert ein Börsianer. "Die Branchenstärke gewichtet bei der CS mehr als die einmaligen Wertberichtigungen."

Solcher Art Abschreibungen seien ein sich wiederholender Bestandteil der Ergebnisse grosser Investmentbanken, so ein anderer Marktbeobachter. Die Summe repräsentierte etwa 15 Prozent des geschätzten Jahresgewinns und werde die Dividende nicht tangieren. Ausserdem seien die Aktien "billig".

"Es ist immer wieder beeindruckend, mit welcher Verzögerung und dann doch erheblichem Impact vergangene Grosseinkäufe dem Erwerber um die Ohren fliegen", kommentiert zudem die ZKB die Nachricht. "Auch wenn das Ausmass des Abschreibers die Credit Suisse nicht ins Wanken bringt, so zeigt die Sache doch, dass bei den Grossbanken immer mit Störfeuer gerechnet werden muss." Ein Engagement in solchen Titeln dränge sich daher nicht auf.

ys/cf


© AWP 2020
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
CREDIT SUISSE GROUP AG 0.00%12 verzögerte Kurse.5.26%
SMI 0.35%10964.05 verzögerte Kurse.2.08%
Alle Nachrichten auf CREDIT SUISSE GROUP AG
07:20Credit Suisse erhöht Ziel für Siemens Healthineers - 'Outperform'
DP
06:30BÖRSE ZÜRICH : 4-Wochenvorschau Schweiz
AW
26.01.Credit Suisse senkt Rolls-Royce-Ziel auf 53 Pence - Underperform
DP
26.01.Aktien Schweiz Schluss: SMI trotz Novartis-Rückschlag fester
AW
26.01.Credit Suisse belässt AMS auf 'Outperform' - Ziel 25 Franken
DP
26.01.Credit Suisse senkt Ziel für Eni auf 10,30 Euro - 'Underperform'
DP
26.01.Credit Suisse belässt Air France-KLM auf 'Underperform'
DP
26.01.UBS belässt Credit Suisse auf 'Neutral' - Ziel 11,50 Franken
DP
26.01.Aktien Schweiz: Aufwärtstrend verliert an Schwung - UBS im Aufwind
AW
26.01.CREDIT SUISSE : Neuer UBS-Chef erbt besten Abschluss seit fünf Jahren
RE
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu CREDIT SUISSE GROUP AG
05:50Kaisa Group Plans to Issue Additional 9.95% Bonds Due 2025
MT
00:34Allstate to sell most of life insurance unit to Blackstone for $2.8 bln
RE
26.01.Ecuador's state oil firm defends practices after European lenders exit Amazon..
RE
26.01.Yamana Gold Shares Fall 2%, RBC and Credit Suisse Maintain Ratings, Price Tar..
MT
26.01.UBS Plans $4.5 Billion Share Buyback as Investment Banking Profit Surges -- 2..
DJ
26.01.Saved Stimulus Checks Expected to Help Spur Economic Recovery
DJ
26.01.CREDIT SUISSE : Reopens Chiasso Branch in Switzerland
MT
26.01.R&F Properties Subsidiary Raises $500 Million From Selling 11.75% Bonds Due 2..
MT
25.01.European lenders exit Amazon oil trade after scrutiny by campaigners
RE
25.01.CREDIT SUISSE : reopens its Chiasso branch today
PU
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 22 107 Mio 24 919 Mio -
Nettoergebnis 2020 2 824 Mio 3 183 Mio -
Nettoverschuldung 2020 - - -
KGV 2020 10,7x
Dividendenrendite 2020 2,42%
Marktkapitalisierung 29 061 Mio 32 748 Mio -
Wert / Umsatz 2020 1,31x
Wert / Umsatz 2021 1,32x
Mitarbeiterzahl 48 800
Streubesitz 98,9%
Chart CREDIT SUISSE GROUP AG
Dauer : Zeitraum :
Credit Suisse Group AG : Chartanalyse Credit Suisse Group AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse CREDIT SUISSE GROUP AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 21
Mittleres Kursziel 13,73 CHF
Letzter Schlusskurs 12,00 CHF
Abstand / Höchstes Kursziel 53,3%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 14,4%
Abstand / Niedrigstes Ziel -40,4%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
NameTitel
Thomas Gottstein Chief Executive Officer
Urs Rohner Chairman
James Walker Chief Operating Officer
David Richard Mathers Chief Financial Officer
John Ivan Tiner Independent Non-Executive Director
Branche und Wettbewerber