Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Schweiz
  4. Swiss Exchange
  5. Credit Suisse Group AG
  6. News
  7. Übersicht
    CSGN   CH0012138530

CREDIT SUISSE GROUP AG

(CSGN)
  Bericht
Verzögert Swiss Exchange  -  17:31:24 27.01.2023
3.210 CHF   +1.20%
27.01.Steigende Zinssätze sind ein Stachel im Fleisch der europäischen Banken
MR
27.01.Schweizer KMU bleiben trotz Exportabschwächung vorsichtig optimistisch
MT
26.01.Aktien Schweiz leichter - Novartis nach Abstufung unter Druck
DJ
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivateFonds 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Credit Suisse-Aktien sacken auf erneute Tiefstwerte ab

29.11.2022 | 11:09

Zürich (awp) - Die Aktien der Credit Suisse setzen am Dienstag ihre Talfahrt fort und markieren nun weitere Tiefstwerte unterhalb der Marke von 3 Franken. Das geschwundene Vertrauen der Anleger in eine Gesundung der schwer angeschlagenen Grossbank führt derweil zu einem starken Verkaufsdruck bei den Bezugsrechten für neue Aktien aus der Kapitalerhöhung.

Die CS-Aktien notieren am Dienstagmorgen um 11 Uhr um 3,8 Prozent im Minus auf einem neuen Allzeittief von 2,894 Franken. Die seit dem Montagmorgen gehandelten Bezugsrechte werden mit einem Preis von 10,6 Rappen ebenfalls auf neuen Tiefstwerten gehandelt. Der Gesamtmarkt zeigt sich derweil leicht im Minus (SMI -0,3 Prozent).

Bereits am Montag waren die erstmals ohne Bezugsrechte gehandelten CS-Titel kurzzeitig unter die Marke von 3 Franken abgerutscht. Zahlreiche Anleger wollten bei der Kapitalerhöhung nicht mehr mitmachen - angesichts der massiven Probleme der Grossbank befürchteten sie offensichtlich, dass auch die jüngste Kapitalerhöhung nicht ausreichen könnte, hiess es am Markt.

Die Verkaufswelle bei den Bezugsrechten setzt nun laut Beobachtern ihrerseits auch den Kurs der Credit Suisse-Aktien selbst unter Druck. Bis gegen 11 Uhr sind bereits knapp 50 Millionen dieser Rechte umgesetzt worden, nachdem bereits am Vortag über 88 Millionen Bezugsrechte die Hand gewechselt hatten. Im Rahmen der in der vergangenen Woche beschlossenen Kapitalerhöhung berechtigen sieben Bezugsrechte zum Kauf von zwei neuen CS-Aktien zum Preis von 2,52 Franken.

Das Misstrauen der Finanzmärkte äussert sich derweil auch im Anstieg bei den Absicherungen gegen einen Zahlungsausfall der Grossbank, der sogenannten Credit Default Swaps (CDS). Laut Reuters-Daten haben sie mit einem Stand von 403 Punkten einen neuen Höchststand erreicht. Zuletzt waren die CDS-Preise Anfang Oktober auf ähnliche Werte gestiegen. Damals hatten in den sozialen Medien Spekulationen um eine Schieflage der Credit Suisse die Runde gemacht.

Die Credit Suisse-Aktien befinden sich seit dem vergangenen Mittwoch in einem anhaltenden Abwärtstrend - am Dienstag der Vorwoche hatten sie noch bei 3,70 Franken geschlossen. Am Mittwoch hatte die CS im Vorfeld ihrer ausserordentlichen Generalversammlung einen neuen Milliardenverlust für das vierte Quartal sowie hohe Abflüsse von Kundengeldern angekündigt. Seit Jahresbeginn haben die CS-Aktien rund zwei Drittel ihres Wertes verloren.

tp/kw


© AWP 2022
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
CREDIT SUISSE GROUP AG 1.20%3.21 verzögerte Kurse.16.14%
SMI 0.13%11332.3 verzögerte Kurse.5.62%
Alle Nachrichten zu CREDIT SUISSE GROUP AG
27.01.Steigende Zinssätze sind ein Stachel im Fleisch der europäischen Banken
MR
27.01.Schweizer KMU bleiben trotz Exportabschwächung vorsichtig optimistisch
MT
26.01.Aktien Schweiz leichter - Novartis nach Abstufung unter Druck
DJ
26.01.Credit Suisse entlässt Investmentbanker in Mexiko
MT
25.01.Aktien Schweiz kaum verändert - Lonza mit Kurssprung nach Zahlen
DJ
25.01.Italiens Lottomatica strebt IPO an, da der Kerngewinn in Q4 um 7-11% steigt
MR
24.01.Presse Rundblick - Dienstag, 24. Januar
MS
24.01.Qatar Investment Authority erhöht die Beteiligung an der Credit Suisse Group
MT
24.01.Qatar Investment Authority erhöht Beteiligung an Credit Suisse
MT
24.01.CS-Aktionär Qatar Investment Authority baut Anteil aus
AW
Mehr Börsen-Nachrichten
News auf Englisch zu CREDIT SUISSE GROUP AG
27.01.Rising interest rates have a sting in the tail for Europe's banks
RE
27.01.Swiss SMEs Remain Cautiously Optimistic Despite Export Slowdown
MT
26.01.Credit Suisse Lays Off Investment Bankers In Mexico
MT
25.01.Italy's Lottomatica eyes IPO as Q4 core profit rises 7-11%
RE
24.01.Barclays names former Credit Suisse dealmaker Deasy as investment banking co-head
RE
24.01.Qatar Investment Authority Raises Stake in Credit Suisse Group
MT
24.01.Qatar Investment Authority Ups Stake in Credit Suisse
MT
24.01.Big banks vs. PayPal and Apple Pay, Google cuts exe..
MS
24.01.Qatar Investment Authority Becomes Second-biggest Credit Suisse Shareholder
MT
23.01.U.S. oil producer HighPeak Energy says it will explore sale
RE
Mehr Börsen-Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu CREDIT SUISSE GROUP AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 15 276 Mio 16 585 Mio -
Nettoergebnis 2022 -6 708 Mio -7 283 Mio -
Nettoverschuldung 2022 - - -
KGV 2022 -1,55x
Dividendenrendite 2022 1,38%
Marktwert 12 738 Mio 13 829 Mio -
Wert / Umsatz 2022 0,83x
Wert / Umsatz 2023 0,79x
Mitarbeiterzahl 51 680
Streubesitz 99,0%
Chart CREDIT SUISSE GROUP AG
Dauer : Zeitraum :
Credit Suisse Group AG : Chartanalyse Credit Suisse Group AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends CREDIT SUISSE GROUP AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 20
Letzter Schlusskurs 3,21 CHF
Mittleres Kursziel 3,56 CHF
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 11,0%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Ulrich Körner Group Chief Executive Officer
Dixit Joshi Chief Financial Officer
Axel P. Lehmann Chairman
Joanne Hannaford Chief Technology Officer
Francesca Jane McDonagh Chief Operating Officer