Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Schweiz
  4. Swiss Exchange
  5. Credit Suisse Group AG
  6. News
  7. Übersicht
    CSGN   CH0012138530

CREDIT SUISSE GROUP AG

(CSGN)
  Bericht
Verzögert Swiss Exchange  -  17:31 09.12.2022
3.141 CHF   +6.76%
18:53Credit Suisse-Kommunkationschef geht schon wieder
AW
17:59MÄRKTE EUROPA/Börsen gehen freundlich ins Wochenende
DJ
17:40Aktien Schweiz schließen freundlich - Credit Suisse gesucht
DJ
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivateFonds 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Credit Suisse-Aktien sacken nach Gewinnwarnung stark ab

23.11.2022 | 09:39

Zürich (awp) - Die Aktien der Credit Suisse setzen am Mittwoch ihren Sinkflug fort. Im Vorfeld ihrer ausserordentlichen Generalversammlung, an der die Aktionäre einer Kapitalerhöhung über rund 4 Milliarden Franken zustimmen sollen, hat die Grossbank einen Vorsteuerverlust von 1,5 Milliarden Franken im vierten Quartal angekündigt und vermeldet anhaltende Geldabflüsse.

Gegen 9.30 Uhr notieren CS um 5,0 Prozent im Minus bei 3,66 Franken. Die Titel bewegen sich damit wieder in Richtung der Tiefstwerte von Anfang Oktober, als in sozialen Medien Gerüchte um eine Schieflage der Bank verbreitet worden waren. Am 3. Oktober hatten die CS-Aktien ein Allzeittief von 3,52 Fr. erreicht. Der Gesamtmarkt (SMI) notiert derweil praktisch.

Der CS sei offensichtlich die Stabilisierung ihrer Geschäfte noch nicht geglückt, schreiben die Experten von JPMorgan in einem Kommentar. So müsse die Grossbank Vermögensabflüsse innert eines Quartals auf Niveaus vermelden, wie sie etwa die UBS in einem ganzen Jahr erlebe. Die Abflüsse von rund 6 Prozent auf Gruppenebene entsprächen ungefähr 84 Milliarden Franken, rechnet Analyst Kian Abouhossein vor. Alleine im Vermögensverwaltungsgeschäft dürften fast 64 Milliarden abgeflossen sein.

"Perplex" sei er aber auch über den massiven Vorsteuerverlust in der Investment Bank, die nicht mit dem Marktumfeld erklärt werden könne, so der JPMorgan-Experte weiter. Die Restrukturierung der Investment Bank erweise sich als sehr komplex und lasse an Klarheit in wichtigen Kenngrössen vermissen, kritisiert er.

Auch für Vontobel-Experte Andreas Venditti sind die massiven Abflüsse im Vermögensverwaltungsgeschäft, einem erklärten Kerngeschäft der CS, äusserst besorgniserregend. Wegen dem klaren Rückgang der verwalteten Vermögen werde er seine Ertragsaussichten nach unten korrigieren müssen: Die CS müsse das Vertrauen so schnell wie möglich wiederherstellen, so der Analyst: "Aber das ist leichter gesagt als getan."

Mit dem angekündigten Quartalsverlust wie auch den Geldabflüsse liegen auch für die UBS-Analysten deutlich über den Erwartungen. So dürften sich die Marktteilnehmer nun auch Fragen über die weiteren Geschäftsbereiche der CS neben der verlustreichen Investment Bank stellen.

Die Aktionäre der Credit Suisse werden am Vormittag an einer ausserordentlichen Generalversammlung über eine Kapitalerhöhung in Höhe von 4 Milliarden Franken befinden. Die Saudi National Bank und weitere qualifizierte Investoren hatten sich zum Kauf der CS-Aktien zu 3,82 Fr. verpflichtet, also zu einem Preis, der über dem derzeitigen Kursniveau liegt.

tp/ra


© AWP 2022
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
CREDIT SUISSE GROUP AG 6.76%3.141 verzögerte Kurse.-64.97%
SMI 0.58%11068.3 verzögerte Kurse.-14.53%
THE SAUDI NATIONAL BANK 1.30%46.9 Schlusskurs.-27.17%
Alle Nachrichten zu CREDIT SUISSE GROUP AG
18:53Credit Suisse-Kommunkationschef geht schon wieder
AW
17:59MÄRKTE EUROPA/Börsen gehen freundlich ins Wochenende
DJ
17:40Aktien Schweiz schließen freundlich - Credit Suisse gesucht
DJ
17:05Europäische Aktien steigen am Freitag leicht an, beenden die Woche aber niedriger
MT
16:46Erleichterte Anleger treiben Credit Suisse über drei-Franken-Schwelle
RE
16:00MÄRKTE EUROPA/Freundlich - US-Erzeugerpreisanstieg geht auf Jahressicht zurück
DJ
12:50MÄRKTE EUROPA/Freundlich - Spannung vor US-Erzeugerpreisen
DJ
10:12Credit Suisse legen nach Kapitalerhöhung zu
DP
10:09MÄRKTE EUROPA/US-Vorgabe stützt - Carl Zeiss unter Druck
DJ
09:48Credit-Suisse-Aktien fester nach hoher Beteiligung an Kapitalerhöhung
AW
Mehr Börsen-Nachrichten
News auf Englisch zu CREDIT SUISSE GROUP AG
17:05European Equities Rise Modestly Friday, But End Week Lower
MT
09:46European shares rise as industrials, financials gain on China optimism
RE
08:22Credit Suisse Underwriters Gain Takeover Exemption in Planned Capital Raise
MT
07:30Credit Suisse turnaround plan "well underway" after capital hike completed
RE
04:38Credit Suisse's CHF2.2 Billion Rights Issue Reaches 98% Takeup
MT
08.12.Credit Suisse raises 2.24 billion Swiss francs in second part of capital hike
RE
08.12.European Shares Diverge From US Markets, With Most Bourses Closing Slightly Lower
MT
08.12.Pharma, Tech Sectors Help Buoy American Depositary Receipts of European Stocks
MT
08.12.Credit Suisse's Rights Issue Set to Surpass 90% Takeup
MT
08.12.Hopes run high for Credit Suisse multi-billion cash call
RE
Mehr Börsen-Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu CREDIT SUISSE GROUP AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 15 520 Mio 16 645 Mio -
Nettoergebnis 2022 -4 958 Mio -5 317 Mio -
Nettoverschuldung 2022 - - -
KGV 2022 -1,89x
Dividendenrendite 2022 1,20%
Marktwert 12 413 Mio 13 312 Mio -
Wert / Umsatz 2022 0,80x
Wert / Umsatz 2023 0,71x
Mitarbeiterzahl 51 680
Streubesitz 99,0%
Chart CREDIT SUISSE GROUP AG
Dauer : Zeitraum :
Credit Suisse Group AG : Chartanalyse Credit Suisse Group AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends CREDIT SUISSE GROUP AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 16
Letzter Schlusskurs 2,94 CHF
Mittleres Kursziel 4,99 CHF
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 69,5%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Ulrich Körner Group Chief Executive Officer
Dixit Joshi Chief Financial Officer
Axel P. Lehmann Chairman
Joanne Hannaford Chief Technology Officer
Francesca Jane McDonagh Chief Operating Officer
Branche und Wettbewerber