Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Swiss Exchange  >  Credit Suisse Group AG    CSGN   CH0012138530

CREDIT SUISSE GROUP AG

(CSGN)
  Report
verzögerte Kurse. Verzögert Swiss Exchange - 22.01. 17:30:30
12.18 CHF   -0.45%
22.01.Credit Suisse senkt Ziel für Swiss Re auf 89 Franken - 'Neutral'
DP
22.01.AKTIE IM FOKUS : Hellofresh gegen den Trend auf Rekordhoch
DP
22.01.Credit Suisse baut Strategieteam Nachhaltigkeit aus
AW
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Credit Suisse setzt 2021 auf Aktien und Schwellenländeranleihen

24.11.2020 | 10:16

Zürich (awp) - Auch in den kommenden Monaten dürfte die Covid-19-Pandemie Wirtschaft und Finanzmärkte noch beschäftigen. Die Weltwirtschaft dürfte sich von der Rezession aber erholen und im kommenden Jahr um 4,1 Prozent wachsen. Die Grossbank Credit Suisse setzt auch im kommenden Jahr auf Aktien, da die Zinsen weiterhin nahe oder gar unter null verharren dürften.

Wie dem am Dienstag veröffentlichten Investment Outlook 2021 der Credit Suisse weiter zu entnehmen ist, schätzt die Bank für die USA ein BIP-Wachstum von 4,2 Prozent, für die Eurozone von 4,6 Prozent und für die Schweiz von 3,5 Prozent. Angeführt werden dürfte die globale Entwicklung im kommenden Jahr mit +7,1 Prozent von China, das zu den wenigen Ländern zählt, das auch 2020 ein Wachstum verzeichnet.

Aktien bleiben erste Wahl

Aktien dürften im kommenden Jahr von den seit Beginn der Pandemie ergriffenen Stimulusmassnahmen und der Konjunkturerholung Unterstützung erhalten. Vor allem im Vergleich mit den zu niedrig rentierenden Anleihen würden Aktien attraktive Ertragsausaussichten bieten, heisst es. Dabei dürften Schwellenländeraktien aufholen. Aufwärtspotenzial gebe es auch bei deutschen Aktien. Zu den bevorzugten Sektoren zählt die Bank das Gesundheitswesen und Materialien. Auch in zyklischen Sektoren zeichneten sich zunehmend Gelegenheiten ab.

Im Fixed-Income-Segment seien bei Kern-Staatsanleihen allenfalls niedrige Erträge zu erwarten. Dagegen seien Hartwährungsanleihen aus den Schwellenländern nach wie vor attraktiv. Investment-Grade-Unternehmensanleihen dürften weiterhin ein gutes Risiko-Ertragsprofil bieten. Bei Hochzinsanleihen würden bonitätsstärkere Segmente bevorzugt.

An den Rohstoffmärkten erwartet die CS 2021 ein für Rohstoffe günstiges Umfeld, da die Weltwirtschaft wieder zu einem positiven Jahreswachstum zurückkehre.

Im Bereich alternative Anlagen dürften Immobilien von der Konjunkturerholung und dem Tiefzinsumfeld profitieren. Dabei gibt die Bank Sektoren, die von einem strukturellen Wachstum profitieren, wie etwa Industrie- und Logistikimmobilien, den Vorzug.

pre/kw


© AWP 2020
Alle Nachrichten auf CREDIT SUISSE GROUP AG
22.01.Credit Suisse senkt Ziel für Swiss Re auf 89 Franken - 'Neutral'
DP
22.01.AKTIE IM FOKUS : Hellofresh gegen den Trend auf Rekordhoch
DP
22.01.Credit Suisse baut Strategieteam Nachhaltigkeit aus
AW
22.01.Credit Suisse hebt Ziel für Adidas auf 255 Euro - 'Underperform'
DP
22.01.Credit Suisse belässt Intel auf 'Outperform' - Ziel 80 Dollar
DP
22.01.Credit Suisse hebt Ziel für Hellofresh auf 81 Euro - 'Outperform'
DP
21.01.Credit Suisse belässt Ryanair auf 'Outperform' - Ziel 17,23 Euro
DP
21.01.Aktien Schweiz Schluss: Schwergewichte drücken SMI ins Minus
AW
21.01.Credit Suisse hebt Ziel für ASML auf 540 Euro - 'Outperform'
DP
21.01.Credit Suisse hebt Ziel für UBS auf 16 Franken - 'Outperform'
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu CREDIT SUISSE GROUP AG
22.01.MIDDAY REPORT : Wall Street Drifts Lower Midday as IBM, Intel Slump
MT
22.01.TRUIST FINANCIAL : to Benefit From Merger-Related Cost Savings, Credit Suisse Sa..
MT
22.01.CREDIT SUISSE : expands ESG specialist team with new hires
PU
22.01.Liberty Media-backed SPAC prices IPO at $10 apiece to raise $500 mln
RE
22.01.Sunac China to Issue $1.1 Billion Worth of Bonds in Two Tranches for Debt Pay..
MT
21.01.Autogrill plans 600 mln euro cash call after virus wrecks sector
RE
21.01.TC ENERGY BRIEF : Upgraded to Outperform (From Neutral) and Target Raised to C$7..
MT
21.01.Zürcher Kantonalbank Joins SIX's Open Banking Platform
MT
21.01.CREDIT SUISSE : SMEs look to the new year with confidence – despite the on..
PU
21.01.Mytheresa Group's Parent Prices $454 Million IPO on NYSE
MT
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 22 157 Mio 25 022 Mio -
Nettoergebnis 2020 2 944 Mio 3 325 Mio -
Nettoverschuldung 2020 - - -
KGV 2020 10,3x
Dividendenrendite 2020 2,38%
Marktkapitalisierung 29 497 Mio 33 312 Mio -
Wert / Umsatz 2020 1,33x
Wert / Umsatz 2021 1,35x
Mitarbeiterzahl 48 800
Streubesitz 98,9%
Chart CREDIT SUISSE GROUP AG
Dauer : Zeitraum :
Credit Suisse Group AG : Chartanalyse Credit Suisse Group AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse CREDIT SUISSE GROUP AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 21
Mittleres Kursziel 13,69 CHF
Letzter Schlusskurs 12,18 CHF
Abstand / Höchstes Kursziel 47,0%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 12,4%
Abstand / Niedrigstes Ziel -41,3%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
NameTitel
Thomas Gottstein Chief Executive Officer
Urs Rohner Chairman
James Walker Chief Operating Officer
David Richard Mathers Chief Financial Officer
John Ivan Tiner Independent Non-Executive Director
Branche und Wettbewerber