Einloggen
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

CUREVAC N.V.

(CVAC)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

CORONA-BLOG/RWI-Chef Schmidt kritisiert Staatsbeteiligung bei Curevac

18.06.2021 | 09:31

Die aktuellen Entwicklungen rund um die Corona-Pandemie in kompakter Form:

RWI-Chef Schmidt kritisiert Staatsbeteiligung bei Curevac 

Der Präsident des RWI - Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung, Christoph Schmidt, hat den Einstieg des Bundes bei Curevac im Sommer des vergangenen Jahres kritisiert. "Problematisch ist ein Einsteigen des Staates bei einzelnen Unternehmen mehr oder weniger auf Zuruf und nach Bauchgefühl", sagte Schmidt der Rheinischen Post. "Es wäre daher zunächst einmal wichtig, dass der Staat selbst eine stärkere Befähigung zur Beurteilung dieser Umstände erlangt." Wenn der Staat schon strategisch operieren wolle, dann auf systematische Weise. "Dann wäre im Gegenzug aber auch eine gewisse Fehlertoleranz angezeigt: Gutes unternehmerisches Handeln erweist sich im Gesamterfolg, nicht im völligen Vermeiden einzelner Fehlschläge", sagte der frühere Wirtschaftsweise.

   Weltärztechef warnt vor raschen Lockerungen der Corona-Auflagen in Deutschland 

Weltärztechef Frank Ulrich Montgomery warnt angesichts der als besonders ansteckend geltenden Delta-Variante des Coronavirus vor zu raschen Lockerungsschritten in Deutschland. Es sei zu erwarten, dass sich die Delta-Variante in Deutschland noch schneller ausbreite als die anderen bisherigen Formen des Virus, sagte Montgomery den Zeitungen der Funke Mediengruppe. Solange noch nicht genügend Menschen geimpft seien, müssten die Ansteckungsrisiken im Alltag reduziert werden. Im öffentlichen Nahverkehr, in Geschäften und anderen Innenräumen sollten unbedingt weiterhin FFP2-Masken getragen werden, die Bundesländer sollten jetzt prüfen, ob die von ihnen angekündigten Lockerungen nicht zu weit gingen und diese zurücknehmen, wenn die Infektionszahlen durch die Delta-Variante wieder steigen sollten.

   Bundesweite Corona-Inzidenz sinkt auf 10,3 

Die bundesweite Sieben-Tage-Inzidenz bei den Corona-Infektionen ist erneut zurückgegangen und liegt nun bei 10,3 (Vorwoche: 18,6). Dies teilte das Robert-Koch-Institut (RKI) am Freitagmorgen unter Berufung auf Angaben der Gesundheitsämter mit. Am Vortag hatte die Inzidenz bei 11,6 gelegen. Nach den jüngsten Angaben des RKI wurden binnen eines Tages 1.076 (2.440) Neuinfektionen mit dem Coronavirus sowie 91 (102) Todesfälle registriert.

Kontakt zu den Autoren: konjunktur.de@dowjones.com

DJG/ank/

(END) Dow Jones Newswires

June 18, 2021 03:30 ET (07:30 GMT)

Alle Nachrichten zu CUREVAC N.V.
21.07.NOVARTIS : plant weiter Herstellung des CureVac-Impfstoffs dieses Jahr
RE
16.07.Börse Stuttgart-News: Aktien weekly
DP
14.07.Aktieninstitut fordert bessere Bedingungen für Börsengänge
DP
09.07.Börse Stuttgart-News: Aktien weekly
DP
01.07.MÄRKTE USA/Verhaltender Quartalsauftakt - Zurückhaltung vor Payrolls
DJ
01.07.AKTIE IM FOKUS 2 : Curevac mit erneutem Kursrutsch - Impfstoff enttäuscht final
DP
01.07.MÄRKTE USA/Wall Street mit verhaltenem Quartalsauftakt
DJ
01.07.MÄRKTE EUROPA/Ölpreise treiben Branchentitel
DJ
01.07.XETRA-SCHLUSS/DAX in der Handelsspanne erholt
DJ
01.07.MÄRKTE EUROPA/Etwas erholt - Öl-Aktien laufen wie geschmiert
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu CUREVAC N.V.
20.07.EU begins real-time review of Sanofi-GSK COVID-19 vaccine
RE
05.07.S.Korea in talks with mRNA vaccine makers to make up to 1 bln doses -govt off..
RE
05.07.S.Korea in talks with mRNA vaccine makers to make up to 1 bln doses -govt off..
RE
01.07.AFTER HOURS WATCH LIST SCORECARD : Usws, cvac
MT
01.07.SECTOR UPDATE : Health Care Stocks Post Solid Gains Thursday
MT
01.07.SECTOR UPDATE : Health Care Stocks Outpacing Most Other Sectors This Afternoon
MT
01.07.GLOBAL MARKETS LIVE : Amazon, The Gap, Fod, Lockheed Martin, CureVac...
01.07.SECTOR UPDATE : Health Care Stocks Steady Premarket Thursday
MT
01.07.Wall Street Sees Narrowly Mixed Open; Weekly Jobless Claims Fall
MT
01.07.EUROPEAN MIDDAY BRIEFING : Stocks Jump to Open -2-
DJ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 486 Mio 575 Mio 524 Mio
Nettoergebnis 2021 341 Mio 403 Mio 367 Mio
Nettoliquidität 2021 2 745 Mio 3 251 Mio 2 959 Mio
KGV 2021 18,9x
Dividendenrendite 2021 -
Marktkapitalisierung 21 497 Mio 21 497 Mio 23 173 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 38,6x
Marktkap. / Umsatz 2022 3,92x
Mitarbeiterzahl 505
Streubesitz 44,1%
Chart CUREVAC N.V.
Dauer : Zeitraum :
CureVac N.V. : Chartanalyse CureVac N.V. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends CUREVAC N.V.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 5
Letzter Schlusskurs 52,79 €
Mittleres Kursziel 63,03 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 19,4%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Franz-Werner Haas Chief Executive Officer
Pierre Kemula Chief Financial Officer & Managing Director
Baron Jean Stéphenne Chairman-Supervisory Board
Mariola Fotin-Mleczek Chief Technology Officer
Igor Splawski Chief Scientific Officer
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
CUREVAC N.V.-35.40%21 497
MODERNA, INC.214.44%131 902
LONZA GROUP AG20.01%55 520
IQVIA HOLDINGS INC.35.73%46 608
CELLTRION, INC.-27.16%31 131
SEAGEN INC.-17.54%26 209