Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Watchlisten für Ihre Werte
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. Daimler AG
  6. News
  7. Übersicht
    DAI   DE0007100000   710000

DAIMLER AG

(DAI)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

ANALYSE/UBS: Erholung nach Chipkrise und Elektroboom sind Rückenwind für Daimler

08.10.2021 | 10:11

ZÜRICH (dpa-AFX Broker) - Die Aktie von Daimler hat die jüngste Schwäche des Gesamtmarktes souverän abgeschüttelt und befindet sich auf Jahreshoch. Die auffallende Stärke ist nach Ansicht der Schweizer Großbank UBS mehr als berechtigt. Denn die besten Zeiten stehen dem Unternehmen nach Ansicht von Analyst Patrick Hummel erst bevor. Er hat den Wert daher von "Neutral" auf "Kaufen" hochgestuft und das Kursziel von 79 auf 100 Euro (aktueller Kurs 80,45 Euro) deutlich angehoben.

Hummel macht drei Gründe für seine zuversichtliche Einschätzung aus. Angesichts der starken Nachfrage dürfte der Autobauer im kommenden Jahr durchstarten und mit der Marke Mercedes womöglich Ergebnisrekorde aufstellen. Dabei dürfte das Oberklassensegment eine entscheidende Rolle spielen.

Zudem stehe der Konzern bei neuen Antriebskonzepten unter Strom. Hummel zeigt sich überzeugt von der E-Mobilitäts-Strategie. Mercedes dürfte damit zum Marktführer im Bereich der elektrisch betriebenen Oberklassenfahrzeuge aufsteigen.

Kurzfristig blickt der Analyst zudem auf die Abspaltung der LKW-Sparte im Dezember. Für Investoren dürfte sich der Schritt in zweifacher Hinsicht auszahlen: Mittelfristig könnte ein ambitioniertes Effizienzprogramm den oftmals im Vergleich eher schwächelnden Bereich stärken. Das Daimler-Management habe unterdessen den Kopf frei, sich ganz auf Mercedes Benz zu konzentrieren.

Mit der Einstufung "Buy" geht die UBS davon aus, dass die Gesamtrendite der Aktie (Kursgewinn plus Dividende) auf Sicht von zwölf Monaten um mindestens sechs Prozent über der von der UBS erwarteten Marktrendite liegt./mf/mis

Analysierendes Institut UBS.

Veröffentlichung der Original-Studie: 07.10.2021 / 20:51 / GMT

Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 07.10.2021 / 20:51 / GMT


© dpa-AFX 2021
Alle Nachrichten zu DAIMLER AG
01.12.MÄRKTE EUROPA/Erholung im Rallymodus dank Konjunkturzuversicht
DJ
01.12.XETRA-SCHLUSS/DAX in Rallylaune - Omikron-Sorgen zunächst abgeebbt
DJ
01.12.Aktien Frankfurt Schluss: Dax erholt sich nach Verlust von 1000 Punkten
DP
01.12.WOCHENVORSCHAU : Termine bis 15. Dezember 2021
DP
01.12.MÄRKTE EUROPA/Erholungsrally gewinnt an Dynamik
DJ
01.12.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 01.12.2021 - 15.15 Uhr
DP
01.12.Lkw-Hersteller Daimler Truck unabhängig - Bald Börsengang
AW
01.12.Wdh/Aktien Frankfurt: Dax zum Monatsauftakt deutlich erholt
AW
01.12.MÄRKTE EUROPA/DAX baut Erholung aus - Autoaktien gesucht
DJ
01.12.Aktien Frankfurt: Dax auf Erholungskurs
AW
Weitere Nachrichten und Newsletter
News auf Englisch zu DAIMLER AG
01.12.Stellantis CEO says EV cost burden is 'beyond the limits' for automakers
RE
30.11.Stellantis, Daimler's Mercedes-Benz Invest in Battery Maker Factorial Energy
DJ
30.11.Battery maker Factorial Energy enters investment deal with Daimler, Stellantis
RE
30.11.Infosys to Help Shift Part of Daimler's Workload to Green Data Center in Norway
MT
30.11.Infosys Collaborates with One of Europe's Greenest Data Centers to Accelerate Daimler's..
CI
29.11.Two U.S. senators talking to Manchin about objections to EV tax credit
RE
29.11.Stellantis inks deal with Vulcan for CO2-free lithium supply in Europe
RE
29.11.Jiangsu Nhwa Pharma Signs Nearly $18 Million Deal to License Lundbeck's Schizophrenia D..
MT
29.11.Daimler Truck Chief Expects Chip Crisis To Dent FY21 Revenue
MT
28.11.Chip shortage to cost Daimler Truck billions in revenues - Automobilwoche
RE
Weitere Nachrichten und Newsletter auf Englisch
Analystenempfehlungen zu DAIMLER AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 168 Mrd. 190 Mrd. 175 Mrd.
Nettoergebnis 2021 12 740 Mio 14 436 Mio 13 267 Mio
Nettoliquidität 2021 23 340 Mio 26 447 Mio 24 307 Mio
KGV 2021 7,18x
Dividendenrendite 2021 4,97%
Marktkapitalisierung 88 797 Mio 101 Mrd. 92 473 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 0,39x
Marktkap. / Umsatz 2022 0,34x
Mitarbeiterzahl 289 282
Streubesitz 81,4%
Chart DAIMLER AG
Dauer : Zeitraum :
Daimler AG : Chartanalyse Daimler AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends DAIMLER AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 24
Letzter Schlusskurs 86,59 €
Mittleres Kursziel 100,97 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 16,6%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Ola Källenius Chairman-Management Board
Harald Emil Wilhelm Chief Financial Officer
Bernd Pischetsrieder Chairman-Supervisory Board
Markus Schäfer Chief Operating Officer
Clemens A. H. Börsig Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
DAIMLER AG49.84%100 086
TOYOTA MOTOR CORPORATION28.53%244 415
VOLKSWAGEN AG6.06%119 528
GENERAL MOTORS COMPANY38.98%84 019
FORD MOTOR COMPANY118.32%76 688
GREAT WALL MOTOR COMPANY LIMITED21.24%70 662