Einloggen
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. Daimler AG
  6. News
  7. Übersicht
    DAI   DE0007100000   710000

DAIMLER AG

(DAI)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

DIE AUTO-WOCHE - das waren die wichtigsten Themen

16.04.2021 | 16:00

Daimler mit starkem Jahresauftakt

Daimler hat dank starker Autoverkäufe in China und guten Verkaufspreisen die Markterwartungen erneut spürbar übertroffen. Der operative Gewinn kletterte im Vergleich zum Vorjahr um ein Vielfaches. Den überraschend vorgelegten Eckzahlen für das erste Quartal zufolge gab einmal mehr das Geschäft mit Premiumautos besonderen Rückenwind. Außerdem profitierte der Stuttgarter Konzern von Kostensenkungen. Das EBIT im Konzern stieg laut Mitteilung auf 5,75 Milliarden Euro nach 617 Millionen im Vorjahr. Analysten haben lediglich mit 4,96 Milliarden Euro gerechnet.

Volkswagen erzielt starkes Absatzplus im März

Volkswagen hat im Konzern bei Pkw und Nutzfahrzeugen im März ein kräftiges Verkaufsplus erzielt. Alle Konzernmarken erzielten ein teils deutlich zweistelliges Plus. Im Vorjahr waren die Absätze wegen den Restriktionen zur Eindämmung der Pandemie allerdings in China und auch Europa teils massiv eingebrochen. Der Gesamtabsatz des VW-Konzerns kletterte im zurückliegenden Monat weltweit um 53 Prozent.

Porsche wächst weltweit: Absatz steigt im 1. Quartal um 36 Prozent

Porsche hat im ersten Quartal von starker Nachfrage in allen Regionen profitiert und weltweit 71.986 Fahrzeuge ausgeliefert, 36 Prozent mehr als im gleichen Zeitraum des Vorjahres. Am besten verkauften sich die beiden SUVs, Macan und Cayenne.

VW-Betriebsratschef nicht gegen Teilbörsengang von Porsche

Volkswagens Betriebsratschef Bernd Osterloh lehnt einen Börsengang des Tochterunternehmens Porsche nicht kategorisch ab. "Wenn der Preis stimmt, wäre es sicher eine Überlegung wert, Porsche an die Börse zu bringen. Als Teilbörsengang wohlgemerkt, mit einem Minderheitenanteil", sagte Osterloh der Wochenzeitung Die Zeit.

Volkswagen AG und IG Metall erzielen Tarifabschluss

Volkswagen hat sich mit der Industriegewerkschaft Metall (IG Metall) nach intensiven Verhandlungen auf ein umfassendes Tarifpaket mit 23 Monaten Laufzeit geeinigt. Rückwirkend für den Zeitraum seit 1. März 2020 wird den Mitarbeitern eine einmalige Corona-Beihilfe in Höhe von 1.000 Euro im Juni dieses Jahres ausgezahlt. Ab Januar 2022 folgt eine Entgelterhöhung von 2,3 Prozent.

VW-Käufern steht im Dieselskandal Erstattung der Finanzierungskosten zu

Der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe hat sich mit einem weiteren Aspekt des VW-Dieselskandals befasst: die Finanzierungskosten des Autokaufs. Der sechste Zivilsenat entschied, dass der Autobauer einer betroffenen Käuferin neben dem Kaufpreis auch die Darlehenszinsen und die Kosten für eine Kreditausfallversicherung erstatten muss. Er bestätigte damit ein Urteil des Kölner Oberlandesgerichts und verwarf die Revision von VW.

Elringklinger erhöht nach guten Jahresauftakt die Margen-Prognose

Der Automobilzulieferer Elringklinger ist dank eines anhaltend guten Ersatzteilgeschäfts mit einem Umsatz- und Gewinnsprung ins Jahr gestartet und wird für 2021 optimistischer. Nach vorläufigen Zahlen hat der Konzern in den ersten drei Monaten den Umsatz auf 424 Millionen Euro von 396 Millionen Euro erhöht. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) kletterte auf 48,4 Millionen Euro von 16 Millionen Euro.

Pierer Industrie stockt Anteil an Leoni auf - Aktie mit Kurssprung

Der österreichische Unternehmer Stefan Pierer hat seine Beteiligung an dem Automobilzulieferer Leoni weiter aufgestockt. Seine Beteiligungsgruppe Pierer Industrie hält nach eigenen Angaben inzwischen mehr als 15 Prozent an dem SDAX-Unternehmen, zuletzt lag der Anteil bei 10 Prozent. Die Leoni-Aktie reagierte auf die Nachricht am Mittwoch mit einem Kurssprung um bis zu 12 Prozent.

Europäischer Neuwagenmarkt macht im März einen Sprung

Die Pkw-Neuzulassungen in Europa sind im März rasant gestiegen, nachdem im Vorjahr die pandemiebedingte Schließung von Autohäusern den Fahrzeugabsatz abgewürgt hatte. Der Herstellerverband Acea meldete für die Europäische Union, die Freihandelszone Nafta und Großbritannien ein Plus von knapp 63 Prozent auf 1,388 Millionen Fahrzeuge. Damit konnte der spürbare Rückgang der ersten beiden Monaten überkompensiert werden.

Chinas Autobauer Geely erwägt Spac-Transaktionen

Der chinesische Autobauer Geely erwägt Informanten zufolge Investitionen in die derzeit populären Spacs. Wie mehrere mit der Angelegenheit vertraute Personen sagten, ist die Geely Automobile Holdings Ltd., zu der auch die Volvo Car Group und mehrere Elektroautomarken gehören, in Gesprächen zum Sponsoring eines solchen börsennotierten Akquisitionsvehikels, das in einem IPO an der Nasdaq 300 Millionen US-Dollar einsammeln könnte.

Kontakt zum Autor: unternehmen.de@dowjones.com

DJG/kla

(END) Dow Jones Newswires

April 16, 2021 10:00 ET (14:00 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AB VOLVO -0.73%202.75 verzögerte Kurse.4.62%
DAIMLER AG -1.14%75.28 verzögerte Kurse.30.26%
DJ INDUSTRIAL -0.42%34935.47 verzögerte Kurse.14.63%
ELRINGKLINGER AG -1.43%13.77 verzögerte Kurse.-13.07%
GEELY AUTOMOBILE HOLDINGS LIMITED 1.57%25.95 Schlusskurs.-2.08%
LEONI AG 1.03%14.75 verzögerte Kurse.121.80%
NASDAQ COMP. -0.71%14672.677608 Realtime Kurse.14.66%
PORSCHE AUTOMOBIL HOLDING SE -1.11%91.28 verzögerte Kurse.61.84%
SDAX -0.21%16531.16 verzögerte Kurse.11.96%
SDAX PERFORMANCE INDEX 9:00-20:00 -0.10%16491.96 verzögerte Kurse.11.81%
VOLKSWAGEN AG -0.75%205.5 verzögerte Kurse.34.82%
Alle Nachrichten zu DAIMLER AG
20:02DAIMLER : Großer Preis von Ungarn 2021 - Samstag
PU
15:02DAIMLER : TotalEnergies 24 Hours of Spa - Zwischenberichte
PU
09:35Chipmangel bremst weiterhin den deutschen Markt für Neuwagen
DP
09:26VW-CHEF BETONT : Kunden entscheiden, was mit Fahrdaten geschieht
DP
30.07.DAIMLER : Großer Preis von Ungarn 2021 - Freitag
PU
30.07.DAIMLER : geht Aufspaltung an - behält 35 Prozent an Truck AG
RE
30.07.Daimler will 35 Prozent an Daimler Truck behalten - Aktionärstreff im Oktober
AW
30.07.Daimler beschließt Teilung - 65 Prozent des Lkw-Geschäfts geht an Aktionäre
DJ
30.07.DAIMLER : Vorstand und Aufsichtsrat geben grünes Licht für Daimler Truck und Mer..
PU
30.07.DIE AUTO-WOCHE - das waren die wichtigsten Themen
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu DAIMLER AG
15:02DAIMLER : TotalEnergies 24 Hours of Spa - Intermediate reports
PU
30.07.DAIMLER : 2021 Hungarian Grand Prix - Friday
PU
30.07.DAIMLER : Board OKs Daimler Truck Spinoff Plans
MT
30.07.DAIMLER : Fixed Income Presentation Q2 2021
PU
30.07.Daimler to keep 35% stake as trucks business goes solo
RE
30.07.Daimler to Keep 35% Stake in Trucks Spin-Off as Separation Nears
CI
30.07.DAIMLER : Go-ahead for Mercedes-Benz Cars and Daimler Truck as independent compa..
PU
30.07.Daimler Management, Board Approve Truck Spinoff
DJ
30.07.Volkswagen's top brands flag chip risk in months ahead
RE
30.07.“URBAN CULTURE AT THE MERCEDES : Tremendous response for the programme and..
PU
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 172 Mrd. 204 Mrd. 185 Mrd.
Nettoergebnis 2021 12 450 Mio 14 774 Mio 13 370 Mio
Nettoliquidität 2021 22 369 Mio 26 545 Mio 24 023 Mio
KGV 2021 6,45x
Dividendenrendite 2021 5,52%
Marktkapitalisierung 80 537 Mio 95 537 Mio 86 492 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 0,34x
Marktkap. / Umsatz 2022 0,30x
Mitarbeiterzahl 289 643
Streubesitz 81,4%
Chart DAIMLER AG
Dauer : Zeitraum :
Daimler AG : Chartanalyse Daimler AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends DAIMLER AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralNeutralAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 26
Letzter Schlusskurs 75,28 €
Mittleres Kursziel 92,99 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 23,5%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Ola Källenius Chairman-Management Board
Harald Emil Wilhelm Chief Financial Officer
Bernd Pischetsrieder Chairman-Supervisory Board
Markus Schäfer Chief Operating Officer
Clemens A. H. Börsig Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
DAIMLER AG30.26%95 537
TOYOTA MOTOR CORPORATION23.22%249 571
VOLKSWAGEN AG34.82%148 280
GENERAL MOTORS COMPANY36.50%82 456
GREAT WALL MOTOR COMPANY LIMITED40.41%72 238
BMW AG16.13%64 854