Einloggen
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. Daimler AG
  6. News
  7. Übersicht
    DAI   DE0007100000   710000

DAIMLER AG

(DAI)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Daimler : rechnet mit Chip-Engpass auch im nächsten Jahr

21.07.2021 | 09:30
ARCHIV: Harald Wilhelm, Finanzvorstand des deutschen Luxusautoherstellers Daimler AG, Stuttgart, Deutschland, 11. Februar 2020. REUTERS/Andreas Gebert

Frankfurt (Reuters) - Die Chip-Krise wird die Autoindustrie nach Einschätzung von Daimler auch im kommenden Jahr nicht loslassen.

"Wir erwarten, dass es ein Thema 2022 bleibt, aber es wird eine Verbesserung gegenüber 2021 geben", sagte Finanzvorstand Harald Wilhelm am Mittwoch. Seit Juni seien die Engpässe bei Halbleitern durch den Corona-Lockdown in Malaysia noch verschärft worden. Dort seien einige wichtige Fabriken. Für Mercedes-Benz sei das besonders herausfordernd, weil keine Marke mehr Technik in ihren Autos habe und in Zukunft noch mehr Chips verbaut würden, erklärte Vorstandschef Ola Källenius. "Es ist ein lösbares Problem", fügte er hinzu.

Daimlers Pkw-Sparte Mercedes-Benz Cars erwartet wegen der Lieferprobleme von Chips jetzt einen Absatz nur noch auf Vorjahresniveau und keinen deutlichen Anstieg mehr.

Mehr Gegenwind erwartet der Autobauer auch von steigenden Preisen für Rohstoffe wie Stahl, Kupfer und Aluminium. Daimler Trucks habe die Auftragsbücher für das kommende Jahr noch nicht geöffnet, um die Preisentwicklung hier länger zu beobachten, erklärte Spartenchef Martin Daum.


© Reuters 2021
Alle Nachrichten zu DAIMLER AG
31.07.DAIMLER : Großer Preis von Ungarn 2021 - Samstag
PU
31.07.DAIMLER : TotalEnergies 24 Hours of Spa - Zwischenberichte
PU
31.07.Chipmangel bremst weiterhin den deutschen Markt für Neuwagen
DP
31.07.VW-CHEF BETONT : Kunden entscheiden, was mit Fahrdaten geschieht
DP
30.07.DAIMLER : Großer Preis von Ungarn 2021 - Freitag
PU
30.07.DAIMLER : geht Aufspaltung an - behält 35 Prozent an Truck AG
RE
30.07.Daimler will 35 Prozent an Daimler Truck behalten - Aktionärstreff im Oktober
AW
30.07.Daimler beschließt Teilung - 65 Prozent des Lkw-Geschäfts geht an Aktionäre
DJ
30.07.DAIMLER : Vorstand und Aufsichtsrat geben grünes Licht für Daimler Truck und Mer..
PU
30.07.DIE AUTO-WOCHE - das waren die wichtigsten Themen
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu DAIMLER AG
31.07.DAIMLER : TotalEnergies 24 Hours of Spa - Interim reports
PU
31.07.DAIMLER : TotalEnergies 24 Hours of Spa - Intermediate reports
PU
30.07.DAIMLER : 2021 Hungarian Grand Prix - Friday
PU
30.07.DAIMLER : Board OKs Daimler Truck Spinoff Plans
MT
30.07.DAIMLER : Fixed Income Presentation Q2 2021
PU
30.07.Daimler to keep 35% stake as trucks business goes solo
RE
30.07.Daimler to Keep 35% Stake in Trucks Spin-Off as Separation Nears
CI
30.07.DAIMLER : Go-ahead for Mercedes-Benz Cars and Daimler Truck as independent compa..
PU
30.07.Daimler Management, Board Approve Truck Spinoff
DJ
30.07.Volkswagen's top brands flag chip risk in months ahead
RE
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 172 Mrd. 204 Mrd. 185 Mrd.
Nettoergebnis 2021 12 450 Mio 14 774 Mio 13 370 Mio
Nettoliquidität 2021 22 369 Mio 26 545 Mio 24 023 Mio
KGV 2021 6,39x
Dividendenrendite 2021 5,52%
Marktkapitalisierung 80 537 Mio 95 537 Mio 86 492 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 0,34x
Marktkap. / Umsatz 2022 0,30x
Mitarbeiterzahl 289 643
Streubesitz 81,4%
Chart DAIMLER AG
Dauer : Zeitraum :
Daimler AG : Chartanalyse Daimler AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends DAIMLER AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralNeutralAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 26
Letzter Schlusskurs 75,28 €
Mittleres Kursziel 92,99 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 23,5%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Ola Källenius Chairman-Management Board
Harald Emil Wilhelm Chief Financial Officer
Bernd Pischetsrieder Chairman-Supervisory Board
Markus Schäfer Chief Operating Officer
Clemens A. H. Börsig Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
DAIMLER AG30.26%95 537
TOYOTA MOTOR CORPORATION23.22%249 571
VOLKSWAGEN AG34.82%148 280
GENERAL MOTORS COMPANY36.50%82 456
GREAT WALL MOTOR COMPANY LIMITED40.41%72 238
BMW AG16.13%64 854