Einloggen
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. Daimler AG
  6. News
  7. Übersicht
    DAI   DE0007100000   710000

DAIMLER AG

(DAI)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

IPO/Daimler Truck bessert vor Börsengang seine Finanzziele nach

20.05.2021 | 16:55

STUTTGART (dpa-AFX) - Wenige Monate vor dem geplanten Börsengang hat der Lastwagenbauer Daimler Truck seine Renditeziele nachgeschärft. Man strebe bis 2025 unter der Voraussetzung "starker Marktbedingungen" zweistellige Umsatzrenditen an, teilte das Unternehmen am Donnerstag bei einem Investorentag in Stuttgart mit. Vorstandschef Martin Daum erklärte, dieses Ziel gelte für Jahre, in denen das Lkw-Geschäft gut laufe. "Wir sind ein volatiles Business, das heißt, beim Lkw gibt's immer gute und schlechte Jahre. In guten Jahren wollen wir eine zweistellige Unternehmensrendite haben. In schlechten Jahren, die in unserer Branche ganz üblich sind und alle fünf, sechs Jahre vorkommen, wollen wir sechs Prozent verdienen."

Bei der Rendite hinkt das Unternehmen, zu dem auch eine Bussparte gehört, der internationalen Konkurrenz bisher hinterher. Der Wert gibt an, wie viel vom Umsatz am Ende noch als Gewinn übrig bleibt, und ist somit der Maßstab dafür, wie profitabel eine Firma arbeitet. Im Vorjahr hatte es Daimler im Truck- und Busgeschäft nur auf eine Umsatzrendite von 1,5 Prozent gebracht, 2019 lag der Wert bei immerhin 6 Prozent. Für 2021 hat das Unternehmen nur ein Ziel für eine um Sondereinflüsse bereinigte Umsatzrendite aufgestellt, dieses liegt bei 6 bis 7 Prozent. 2020 waren hier 2 Prozent erzielt worden.

Daimler ist bei schweren Nutzfahrzeugen Weltmarktführer, vor allem auf dem wichtigen nordamerikanischen Markt sind die Schwaben mit der Marke Freightliner stark vertreten. Geplant ist, dass Daimler Truck im Herbst vom bisherigen Daimler-Gesamtkonzern abgetrennt und an die Börse gebracht wird. Konzernchef Ola Källenius hatte im Februar den radikalen Umbau des Unternehmens angekündigt. Demnach soll die Daimler AG als Dachgesellschaft auf lange Sicht sogar ganz verschwinden und zwei eigenständigen, dafür jeweils börsennotierten Unternehmen Platz machen: Mercedes-Benz für die Autos und Vans sowie Daimler Truck für Lastwagen und Busse.

Befeuert werden sollen die nachgebesserten Finanzziele auch durch Einsparungen. Daimler hatte schon 2019 angekündigt, in der Truck-Sparte bis Ende 2022 rund 550 Millionen Euro einsparen zu wollen, davon allein 300 Millionen Euro beim Personal. Obendrein bastelt das Unternehmen - ebenso wie die Konkurrenz - momentan munter daran, herkömmliche Antriebstechnologien mittelfristig durch moderne Elektro- und Wasserstoff-Lkws zu überwinden.

So will das Unternehmen einen ersten elektrisch angetriebenen 25-Tonner für den schweren Verteilverkehr in Europa schon im zweiten Halbjahr 2021 auf den Markt bringen. Der Mercedes-eActros soll mit einer Batterieaufladung eine "deutlich größere" Reichweite als 200 Kilometer haben, wie es heißt. 2024 soll ein E-Laster für die Langstrecke (eActros LongHaul) folgen, die Reichweite ohne Zwischenstopp soll 500 Kilometer betragen. Die Batteriemodule kommen jeweils vom chinesischen Zellhersteller CATL.

Für die parallel laufende Entwicklung von mit Wasserstoff und Brennstoffzellen angetriebenen Lastwagen hat sich Daimler mit Volvo zusammengetan, hier peilt das Unternehmen einen Serienstart erster Modelle bis 2027 an. Diese 40-Tonner sollen dann Reichweiten von bis zu 1000 Kilometern ohne Tank-Zwischenstopp haben. Ein erster Prototyp mit dem Namen Mercedes-Benz GenH2 Truck soll bereits dieses Jahr für Tests auf öffentlichen Straßen unterwegs sein./mbr/DP/fba


© dpa-AFX 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AB VOLVO 0.20%204.25 verzögerte Kurse.5.39%
DAIMLER AG 2.82%76.15 verzögerte Kurse.31.77%
Alle Nachrichten zu DAIMLER AG
29.07.ANSTIEG VON ONLINE-PRODUKTFÄLSCHUNGE : Daimler bekämpft Handel mit gefälschten E..
PU
29.07.INCREASE IN ONLINE COUNTERFEIT PRODU : Daimler is fighting the trade in fake rep..
PU
29.07.DAIMLER : TotalEnergies 24 Hours of Spa - Zwischenberichte
PU
29.07.DAIMLER : Mercedes-AMG Motorsport geht gut gewappnet in das Jubiläumsrennen von ..
PU
29.07.BGH stärkt Diesel-Klägern in Verjährungsfragen den Rücken
DP
29.07.„LEAD IN ELECTRIC“ : Mercedes-Benz auf der IAA MOBILITY 2021
PU
29.07.VW-Konzern erhöht Margenziele erneut - Aktie leicht im Plus
DP
29.07.DAIMLER : Unimog zum 17. Mal Geländewagen des Jahres
PU
29.07.VW-Konzern hebt Ausblick für operative Rendite erneut an
DP
29.07.VW-Konzern knüpft an Zeit vor Corona an - Rekordgewinn im Halbjahr
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu DAIMLER AG
29.07.DAIMLER : TotalEnergies 24 Hours of Spa - Intermediate reports
PU
29.07.DAIMLER : Mercedes-AMG Motorsport well prepared for the Spa-Francorchamps annive..
PU
29.07.CAPGEMINI : Mercedes-Benz Extends Contract With Capgemini to Boost Software Deve..
MT
29.07.“LEAD IN ELECTRIC” : Mercedes-Benz at the IAA MOBILITY 2021
PU
29.07.DAIMLER : Unimog is the "Off-Road Vehicle of the Year" for the 17th time
PU
28.07.DAIMLER : Mercedes-AMG celebrating its anniversary in the Spa-Francorchamps 24-h..
PU
28.07.TALES FROM THE PADDOCK : Maximilian Buhk: "You have to drive, drive and drive as..
PU
28.07.MORE THAN 250 ALL-ELECTRIC ECANTER D : Daimler Truck subsidiary FUSO pushes ahea..
PU
28.07.DAIMLER : S&P Upgrades Daimler to A- Amid Accelerated Shift to Electric Vehicles
MT
27.07.DAIMLER : cuts working hours at several plants as chip shortage bites -report
RE
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 172 Mrd. 204 Mrd. 185 Mrd.
Nettoergebnis 2021 12 450 Mio 14 788 Mio 13 411 Mio
Nettoliquidität 2021 22 369 Mio 26 569 Mio 24 096 Mio
KGV 2021 6,47x
Dividendenrendite 2021 5,46%
Marktkapitalisierung 81 468 Mio 96 848 Mio 87 757 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 0,34x
Marktkap. / Umsatz 2022 0,30x
Mitarbeiterzahl 289 643
Streubesitz 81,4%
Chart DAIMLER AG
Dauer : Zeitraum :
Daimler AG : Chartanalyse Daimler AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends DAIMLER AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralNeutralAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 26
Letzter Schlusskurs 76,15 €
Mittleres Kursziel 92,97 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 22,1%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Ola Källenius Chairman-Management Board
Harald Emil Wilhelm Chief Financial Officer
Bernd Pischetsrieder Chairman-Supervisory Board
Markus Schäfer Chief Operating Officer
Clemens A. H. Börsig Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
DAIMLER AG31.77%96 848
TOYOTA MOTOR CORPORATION23.87%248 800
VOLKSWAGEN AG35.84%146 551
GENERAL MOTORS COMPANY37.56%80 498
BMW AG17.78%64 464
GREAT WALL MOTOR COMPANY LIMITED31.39%60 534