Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Watchlisten für Ihre Werte
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. Daimler AG
  6. News
  7. Übersicht
    DAI   DE0007100000   710000

DAIMLER AG

(DAI)
  Bericht
Realtime Estimate-Kurse. Realtime-Estimate Tradegate - 18.01. 14:16:05
74.685 EUR   +0.57%
13:27UBS belässt Daimler auf 'Buy' - Ziel 84 Euro
DP
11:32EU-Automarkt sackt 2021 wegen Chipmangels weiter ab
AW
10:29Europas Automarkt bricht in Chipkrise ein
RE
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Mercedes-Benz und Stellantis kooperieren mit US-Batterie-Hersteller

30.11.2021 | 14:53

STUTTGART/AMSTERDAM (dpa-AFX) - Die Autobauer Mercedes-Benz und Stellantis wollen mit dem US-Unternehmen Factorial Energy gemeinsam Feststoffbatterie-Technik für künftige E-Autos entwickeln. Mercedes werde sich am Kapital von Factorial mit einem "hohen zweistelligen Millionenbetrag in US-Dollar" beteiligen, teilte Mercedes-Benz am Dienstag in Stuttgart mit.

Bei Feststoffbatterien wird die Ladung nicht mehr durch ein flüssiges Trägermaterial transportiert. Die Zellen können so leichter werden, was die Reichweite der Fahrzeuge erhöht. Zudem sind höhere Energiedichte und rascheres Aufladen denkbar.

Im Sommer hatte Mercedes-Benz mehr Ehrgeiz für den Aufbau der eigenen E-Flotte signalisiert. Das Mercedes-Benz-Geschäft soll grundsätzlich auf elektrisches Fahren ausgerichtet werden. In vier Jahren wollen die Schwaben 50 Prozent ihrer Neuverkäufe mit vollelektrischen oder Plug-in-Autos erzielen. Bis zum Ende des Jahrzehnts will man vollelektrisch werden, hieß es - überall dort, wo es "die Marktbedingungen zulassen".

Auch der Opel-Mutterkonzern Stellantis kündigte eine "strategische Investition" in das US-Unternehmen an, ohne die Summe zu nennen. "Unsere Investition in Factorial und andere hoch angesehene Partner verstärkt die Geschwindigkeit und Beweglichkeit, die wir benötigen, um unser Portfolio an Elektrofahrzeugen mit der neuesten Technologie auszustatten", sagte Konzernchef Carlos Tavares. "Initiativen wie diese werden eine schnellere Markteinführung und einen kostengünstigeren Übergang zur Feststoffbatterie-Technik ermöglichen." Stellantis war im Januar aus dem Zusammenschluss des französischen Peugeot-Herstellers PSA und Fiat Chrysler (FCA) entstanden./cb/DP/ngu


© dpa-AFX 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
DAIMLER AG 0.44%74.61 verzögerte Kurse.9.87%
STELLANTIS N.V. -0.20%19.11 verzögerte Kurse.14.71%
Alle Nachrichten zu DAIMLER AG
13:27UBS belässt Daimler auf 'Buy' - Ziel 84 Euro
DP
11:32EU-Automarkt sackt 2021 wegen Chipmangels weiter ab
AW
10:29Europas Automarkt bricht in Chipkrise ein
RE
09:46Chip-Mangel bremst Absatzerholung bei Daimler Truck
RE
08:41Daimler Truck steigert 2021 Absatz um ein Fünftel
DP
08:22Daimler Truck steigert Absatz 2021 um ein Fünftel
DJ
08:06ACEA : EU-Automarkt sackt 2021 wegen Chipmangel weiter ab
DP
17.01.Wissing relativiert E-Auto-Ziel - Grüne widersprechen
RE
17.01.Daimler Truck setzen Rekordjagd fort
DP
17.01.Weniger neue SUV inseriert
AW
Weitere Nachrichten und Newsletter
News auf Englisch zu DAIMLER AG
14:05COUPÉ PREMIERE IN JANUARY 1997 : Mercedes-Benz CLK model series 208
PU
09:49Daimler Truck sees 20% sales growth in 2021
RE
15.01.DAIMLER : Overall podium and three class wins for Mercedes-AMG in Dubai 24-hour race
PU
13.01.BMW cautious on bringing batteries in-house despite rising sales
RE
13.01.THE UNIVERSAL SOLUTION AGAINST SNOW : The Unimog U 500 with winter maintenance equipment
PU
13.01.Daimler to Bundle German Car, Van Rental Businesses
DJ
13.01.Merck KGaA Names Chief Strategy Officer
MT
12.01.VW sales hit 10-year low in 2021, BMW races ahead
RE
12.01.VW sales hit 10-year low in 2021, BMW races ahead
RE
12.01.Mercedes-Benz to assemble flagship electric sedan in India
RE
Weitere Nachrichten und Newsletter auf Englisch
Analystenempfehlungen zu DAIMLER AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 132 Mrd. 150 Mrd. 138 Mrd.
Nettoergebnis 2021 12 557 Mio 14 296 Mio 13 082 Mio
Nettoliquidität 2021 19 897 Mio 22 652 Mio 20 729 Mio
KGV 2021 6,43x
Dividendenrendite 2021 6,04%
Marktkapitalisierung 79 446 Mio 90 630 Mio 82 769 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 0,45x
Marktkap. / Umsatz 2022 0,40x
Mitarbeiterzahl 289 282
Streubesitz 81,7%
Chart DAIMLER AG
Dauer : Zeitraum :
Daimler AG : Chartanalyse Daimler AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends DAIMLER AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 23
Letzter Schlusskurs 74,26 €
Mittleres Kursziel 91,53 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 23,3%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Ola Källenius Chairman-Management Board
Harald Emil Wilhelm Chief Financial Officer
Bernd Pischetsrieder Chairman-Supervisory Board
Markus Schäfer Chief Operating Officer
Clemens A. H. Börsig Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
DAIMLER AG9.87%90 630
TOYOTA MOTOR CORPORATION15.08%292 209
VOLKSWAGEN AG8.51%137 538
FORD MOTOR COMPANY21.28%100 665
GENERAL MOTORS COMPANY4.21%88 709
BAYERISCHE MOTOREN WERKE AG11.90%73 457