Einloggen
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. Daimler AG
  6. News
  7. Übersicht
    DAI   DE0007100000   710000

DAIMLER AG

(DAI)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Robotaxi-Pionier Waymo fährt künftig mit Daimler-Trucks

27.10.2020 | 14:08

STUTTGART/MOUNTAIN VIEW (dpa-AFX) - Die für ihre Robotaxis bekannte Google-Schwesterfirma Waymo will künftig Lastwagen aus dem Hause Daimler durch die USA rollen lassen. Waymo und Daimler Trucks haben eine strategische Partnerschaft für sogenannte Level-4-Systeme vereinbart, wie sie am Dienstag mitteilten. Level 4 ist in der Entwicklung des autonomen Fahrens die zweithöchste Stufe. Die Partnerschaft helfe beiden Unternehmen, schneller voranzukommen, sagte Daimler-Trucks-Chef Martin Daum. Sie würden Partner im Fahrzeug-Bereich und blieben zugleich Konkurrenten bei der Software.

Praktisch sieht das so aus, dass Daimler eine spezielle Variante seines US-Lastwagenmodells Freightliner Cascadia an Waymo liefert. Die Google-Schwester installiert darin dann ihren "Waymo Driver", also die Technologie zum autonomen Fahren mit Sensoren, Rechnern und Software - auf die Daimler keinen Zugriff bekommen wird. "Am Ende verkaufen wir das Chassis an Waymo", sagte Daum. Was das US-Unternehmen mit den Fahrzeugen mache, werde man gar nicht wissen.

Im Pkw-Bereich hat der "Waymo Driver" Millionen Testkilometer auf öffentlichen Straßen auf dem Buckel. In Phoenix im US-Bundesstaat Arizona darf das Unternehmen bereits Fahrgäste ohne Sicherheitsfahrer transportieren. Zudem plant es einen Frachtdienst mit selbstfahrenden Lastwagen und Transportern. Wann und in welchem Umfang die Lastwagen aus dem Projekt mit Daimler auf die Straßen kommen sollen, wollten weder Daum noch Waymo-Chef John Krafcik sagen.

Daimler Trucks arbeitet parallel mit seiner US-Tochter Torc an einer eigenen Technologie für autonom fahrende Lastwagen. An diesen Plänen werde sich auch nichts ändern, sagte Daum. Die Partnerschaft mit Waymo diene dazu, die Entwicklung der speziellen Fahrzeugtechnik voranzubringen, den Anwendungsbereich über die eigenen Projekte hinaus zu vergrößern und die Kosten dafür zu senken. Ein wichtiger, aber auch komplexer und teurer Punkt bei autonomen Fahrzeugen ist, dass alle wichtigen Systeme wie Lenkung oder Bremse mehrfach vorhanden und abgesichert sein müssen.

Daum verglich das Projekt mit der Brennstoffzellen-Partnerschaft mit Volvo. Auch dort arbeite man in einem Bereich zusammen und stehe ansonsten weiter in Konkurrenz zueinander. Die Zeiten, in denen man darauf hoffen konnte, bei großen und wichtigen Zukunftsthemen alle Konkurrenten auszustechen und am Ende allein auf dem Markt zu sein, seien vorbei. "Die Illusion können wir uns abschminken", sagte Daum. Wie weit die Waymo-Technologie der eigenen voraus ist, wollte er nicht bewerten./eni/DP/fba


© dpa-AFX 2020
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AB VOLVO (PUBL) -1.23%220.4 verzögerte Kurse.13.73%
ALPHABET INC. -1.34%2402.22 verzögerte Kurse.37.06%
DAIMLER AG -3.00%77.08 verzögerte Kurse.33.38%
Alle Nachrichten zu DAIMLER AG
17:37DAIMLER-CHEF : CO2-Neutralität könnte vor 2039 kommen
DP
16:48Daimler will schneller auf E-Mobilität umstellen
DJ
10:34ANALYSE : Autodichte in Großstädten steigt weiter an - drei Ausreißer
DP
01:51DAIMLER  : Mercedes-EQ Formel E Team wird für zwei starke Aufholjagden mit Punkt..
PU
19.06.DAIMLER  : Großer Preis von Frankreich 2021 - Samstag
PU
18.06.DAIMLER  : Großer Preis von Frankreich 2021 - Freitag
PU
18.06.WOCHENVORSCHAU : Termine bis 02. Juli 2021
DP
18.06.DIE AUTO-WOCHE - das waren die wichtigsten Themen
DJ
18.06.ANALYSE/Wie grün ist mein Tesla wirklich - und wie günstig?
DJ
18.06.KONJUNKTUR IM BLICK/Ifo-Geschäftsklimaindex steigt im Juni
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu DAIMLER AG
01:51DAIMLER  : Mercedes-EQ Formula E Team earns points for two strong fightbacks
PU
18.06.DAIMLER  : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG with the objec..
PU
18.06.DGAP-PVR  : Daimler AG: Release according to -2-
DJ
18.06.DGAP-PVR  : Daimler AG: Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [..
DJ
18.06.DAIMLER AG : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German ..
EQ
18.06.DAIMLER  : 2021 French Grand Prix - Friday
PU
18.06.MARKET CHATTER : Great Wall Motor Mulls Daimler's Brazil Factory Purchase
MT
18.06.THE CAR RADIO : Mercedes-Benz Museum Inside No. 32/2021
PU
18.06.DAIMLER  : Van Life, Surf Vibes & the Mercedes Star
PU
17.06.The best and worst placed in the race towards electric vehicles
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 172 Mrd. 204 Mrd. 188 Mrd.
Nettoergebnis 2021 11 187 Mio 13 267 Mio 12 233 Mio
Nettoliquidität 2021 19 630 Mio 23 279 Mio 21 466 Mio
KGV 2021 7,35x
Dividendenrendite 2021 4,96%
Marktkapitalisierung 82 463 Mio 97 763 Mio 90 177 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 0,36x
Marktkap. / Umsatz 2022 0,31x
Mitarbeiterzahl 288 064
Streubesitz 81,4%
Chart DAIMLER AG
Dauer : Zeitraum :
Daimler AG : Chartanalyse Daimler AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends DAIMLER AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 27
Mittleres Kursziel 92,18 €
Letzter Schlusskurs 77,08 €
Abstand / Höchstes Kursziel 49,2%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 19,6%
Abstand / Niedrigstes Ziel -48,1%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
NameTitel
Ola Källenius Chairman-Management Board
Harald Emil Wilhelm Chief Financial Officer
Bernd Pischetsrieder Chairman-Supervisory Board
Markus Schäfer Chief Operating Officer
Clemens A. H. Börsig Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
DAIMLER AG33.38%97 763
TOYOTA MOTOR CORPORATION23.58%249 345
VOLKSWAGEN AG43.29%153 095
GENERAL MOTORS COMPANY41.11%85 241
BAYERISCHE MOTOREN WERKE AG25.92%70 084
FORD MOTOR COMPANY65.19%57 959