Einloggen
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Schweiz
  4. Swiss Exchange
  5. Dätwyler Holding AG
  6. News
  7. Übersicht
    DAE   CH0030486770

DÄTWYLER HOLDING AG

(DAE)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Dätwyler baut wegen "erfreulichem" Bestellungseingang Produktionskapazitäten aus

02.06.2021 | 07:50

Altdorf (awp) - Der Industriekonzern Dätwyler profitiert von den globalen Impfkampagnen. Er verzeichnet einen guten Bestellungseingang und baut deshalb die Kapazitäten an verschiedenen Standorten aus. Dies geschieht sowohl in der Produktion des Healthcare- und des Food & Beverage-Geschäfts als auch beim Online-Distributoren Reichelt.

Gesamthaft sollen im laufenden Jahr 120 bis 130 Millionen Franken investiert werden, teilte das Unternehmen am Mittwoch mit. Der Ausbau der Produktionskapazitäten für das Healthcare- sowie das Food & Beverage-Geschäft basierten auf dem "erfreulichen" Bestellungseingang und auf den Wünschen der Kunden.

Die Geschäftseinheit Healthcare beliefert Impfstoffhersteller mit Zubehör für die Bereitstellung von Covid-Impfstoffen wie Elastomer-Komponenten für den Verschluss der Impfdosen. Um Kapazitätsengpässe zu vermeiden, sollen deshalb im laufenden Jahr 75 bis 85 Millionen Franken in zusätzliche Produktionsanlagen in den bestehenden Werken auf allen drei Kontinenten investiert werden. Ein Teil der Mittel fliesse zudem in die zweite Produktionshalle am bestehenden Standort in Indien.

Die Geschäftseinheit Food & Beverage wird insbesondere von einem neuen Zehnjahresvertrag mit Nespresso für die Herstellung von Kaffeekapseln gestützt, den Dätwyler Ende 2020 abgeschlossen hatte. Dieser sowie auch neue Kunden führen zu kontinuierlich wachsenden Bestellungen für Kaffeekapseln. Zur Bewältigung dieser Volumina investiere Dätwyler 2021 rund 30 Millionen Franken in neue Produktionsanlagen am Standort Schattdorf in Uri.

Neues Zentrum für Oberflächentechnologie

Insgesamt beliefen sich die Investitionen in der Schweiz über die Jahre 2020 bis 2022 auf mindestens 80 Millionen Franken. So soll im Schweizer Werk für rund 6 Millionen Franken auch ein neues Kompetenzzentrum für Oberflächentechnologie geschaffen werden. Dadurch wolle Dätwyler seine Kompetenz im Bereich Mehrkomponenteneile in Verbindung mit Elastomeren stärken, welche insbesondere in Systemen für Elektrofahrzeuge eine Rolle spielten.

Auch für den Onlinedistributor Reichelt werden aufgrund der hohen Nachfrage mit einem neuen Versandzentrum für rund 10 Millionen Franken die Logistikkapazitäten erweitert. Von dieser Sparte will sich Dätwyler indes dereinst trennen.

Insgesamt will Dätwyler mit diesen verschiedenen Investitionen die Basis für das künftige Wachstum legen. CEO Dirk Lambrecht zeigt sich denn auch "sehr zuversichtlich, dass wir die für 2021 kommunizierten Ziele einer Umsatzsteigerung auf über 1,1 Milliarden Franken und einer EBIT-Marge um 15 Prozent erreichen werden."

cf/ra


© AWP 2021
Alle Nachrichten zu DÄTWYLER HOLDING AG
19.07.DÄTWYLER : Erfolgreiche Gemeinschaftsprojekte in Indien.
PU
15.07.DÄTWYLER : Zur Unterstützung der Industrie auf ihrem Weg zur E-Mobilität baut Dä..
PU
05.07.DÄTWYLER : Alle Lehrabgänger/-innen haben erfolgreich ihre Ausbildung in Uri abg..
PU
02.07.DÄTWYLER : Dätwyler Halbjahresbericht 2021 Webcast.
PU
22.06.GEGEN PRODUKTFÄLSCHUNG : Integrierte Elektronik als wirkungsvolles Mittel.
PU
14.06.DÄTWYLER : Dätwyler als zentraler Partner für COVID-19 Impfstoff­anbieter an­er­..
PU
11.06.Dätwyler und Ypsomed sind Mitgründer von Alliance to Zero
AW
11.06.DÄTWYLER : ätwyler ist Gründungsmitglied der Alliance to Zero.
PU
02.06.Dätwyler baut wegen "erfreulichem" Bestellungseingang Produktionskapazitäten ..
AW
02.06.DÄTWYLER : Dätwyler baut Produktionskapazitäten aus.
PU
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu DÄTWYLER HOLDING AG
19.07.DÄTWYLER : Successful community projects in India.
PU
15.07.DÄTWYLER : Datwyler expands material capabilities to support industry shift to e..
PU
08.07.DÄTWYLER : Datwyler Introduces the SoftPulse™ Long.
PU
05.07.DÄTWYLER : All apprenticeship graduates have successfully completed their appren..
PU
02.07.DÄTWYLER : Datwyler Interim Report 2021 Webcast.
PU
22.06.ANTI-COUNTERFEITING : integrated electronics enter the fight.
PU
14.06.DÄTWYLER : Datwyler recognized as pivotol partner for COVID-19 vaccine providers..
PU
11.06.DÄTWYLER : Datwyler is founding member of Alliance to Zero.
PU
02.06.GLOBAL MARKETS LIVE : Tesla, AB Volvo, Credit Suisse, Amazon, Tyson Foods...
02.06.Datwyler To Invest Up To $144.8 Million In 2021 To Expand Production Capacity
MT
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 1 150 Mio 1 252 Mio -
Nettoergebnis 2021 139 Mio 151 Mio -
Nettoliquidität 2021 35,4 Mio 38,6 Mio -
KGV 2021 39,8x
Dividendenrendite 2021 1,09%
Marktkapitalisierung 5 525 Mio 6 002 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2021 4,77x
Marktkap. / Umsatz 2022 4,29x
Mitarbeiterzahl 6 634
Streubesitz 43,6%
Chart DÄTWYLER HOLDING AG
Dauer : Zeitraum :
Dätwyler Holding AG : Chartanalyse Dätwyler Holding AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends DÄTWYLER HOLDING AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 6
Letzter Schlusskurs 325,00 CHF
Mittleres Kursziel 309,40 CHF
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -4,80%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Dirk Lambrecht Chief Executive Officer
Walter Scherz Chief Financial Officer
Hanspeter Fässler Chairman
Neil Harrison Co-COO & Head-Technical Components Division
Torsten Maschke Co-COO & Head-Sealing Solutions Division