Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Tokyo Stock Exchange  >  DeNA Co., Ltd.    2432   JP3548610009

DENA CO., LTD.

(2432)
  Report
ÜbersichtChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionen 
ÜbersichtAlle NachrichtenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichten

Heizungsbauer: Klimafreundlichen Wasserstoff stärker für Wärme nutzen

21.09.2020 | 05:23

ALLENDORF/FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Heizungsbauer Viessmann hat sich für eine stärkere Nutzung von Wasserstoff in privaten Haushalten ausgesprochen. Bereits heute könnte im bestehenden Netz dem Erdgas bis zu 20 Prozent Wasserstoff beigemischt werden, sagte Firmenchef Max Viessmann der Deutschen Presse-Agentur. Dann könnte Wasserstoff in den bestehenden Heizungen mit einem hohen Wirkungsgrad klimaneutral in Wärme umgewandelt werden. Durch die Verwendung von Wasserstoff in allen drei Sektoren Mobilität, Strom und auch Wärme könnten laut einer Studie der Deutschen Energie Agentur (Dena) 360 Milliarden Euro bis 2050 eingespart werden.

Die EU-Kommission will die Produktion klimafreundlichen Wasserstoffs in den kommenden Jahren mit Milliarden-Subventionen fördern. Bei der Nutzung von Wasserstoff entstehen keine Treibhausgase. Doch muss zur Herstellung mit großem Energieaufwand Wasser in Wasserstoff und Sauerstoff gespalten werden. Klimafreundlich ist diese Elektrolyse nur, wenn dafür nachhaltig produzierte Energie verwendet wird, also zum Beispiel Strom aus Sonne oder Wind. Derzeit wird Wasserstoff noch zu mehr als 90 Prozent mit Hilfe fossiler Energien abgespalten, so genannter "grüner Wasserstoff" ist etwa vier mal so teuer.

Die EU will den Wasserstoff vor allem für Prozesse verwenden, die sonst nicht zu annehmbaren Kosten klimafreundlich umgestaltet werden können. Das sind mittelfristig vor allem die Stahlproduktion und der Schwertransport. Die Bundesregierung hat Mitte Juni eine eigene Wasserstoffstrategie vorgestellt und Förderung im Umfang von neun Milliarden Euro angekündigt.

Viessmann wirbt dafür, das Gasnetz als Energiespeicher zu nutzen und Wasserstoff zur Wärmegewinnung zu nutzen. "Die Heizungsindustrie bietet mit Brennstoffzellen und Gasbrennwertgeräten sowie der Beimischung zum Gas bereits konkret umsetzbare Anwendungen", sagte Max Viessmann, der auch im nationalen Wasserstoffrat sitzt. "Wir können schon heute unseren Beitrag leisten. Wir müssen heute die Weichen stellen und unsere Verantwortung für nachkommende Generationen deutlich ernster nehmen."

Der Wärmemarkt stehe derzeit für bis zu 50 Prozent der CO2-Emissionen und sei damit der relevanteste Sektor bei der Energiewende. "Es besteht ein sehr konkreter Handlungsbedarf. Klimaschutz ist eine Frage des Willens und keine der technologischen Möglichkeiten, denn diese sind heute vorhanden!"

Die Wasserstoff-Beimischung zum Haushaltsgas könne perspektivisch bei entsprechender Ertüchtigung des Netzes noch gesteigert werden, erklärte Viessmann. Zudem könne das Gasnetz als Speicher für erneuerbare Energien genutzt werden, wenn der überschüssige Strom über Power-To-Gas-Anlagen in Wasserstoff gewandelt werde./ceb/DP/zb


© dpa-AFX 2020
Alle Nachrichten auf DENA CO., LTD.
2020HEIZUNGSBAUER : Klimafreundlichen Wasserstoff stärker für Wärme nutzen
DP
2020DENA CO., LTD. : Ex-Dividende Tag für Schlussdividende
FA
2019Scholz sieht Deutschland als Vorreiter beim Klimaschutz
DP
2019TAGESVORSCHAU : Termine am 25. November 2019
DP
2019WOCHENVORSCHAU : Termine bis 5. Dezember 2019
DP
2019VIEL KRITIK AM KLIMAPAKET - STÄDTE : Verkehrswende beschleunigen
DP
2019VIEL KRITIK AM KLIMAPAKET - STÄDTETA : Verkehrswende beschleunigen
DP
2019Wissenschaftler sehen beim Klimapaket viel Schatten - und wenig Licht
DP
2019WOHNUNGSBRANCHE : Klimasanierung nur mit Milliarden-Hilfe zu stemmen
DP
2019Branche fordert Milliarden-Hilfe für Klimasanierung in Mietwohnungen
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu DENA CO., LTD.
2020Chugai and DeNA Jointly Launch 'Ring Again,' a Rheumatoid Arthritis Disease A..
AQ
2020Nikkei ends at fresh 29-year peak as vaccine hopes continue to rise
RE
2020Japan shares climb over 29-year peak as vaccine hopes continue to cheer
RE
2020DENA : Notice Regarding Capital & Business Alliance with DATA HORIZON CO., LTD.
PU
2020DENA : Consolidated Financial Results for the Three Months Ended June 30, 2020
PU
2020EISAI : AND DeNA TO PROVIDE SMARTPHONE APP 'EASIIT APP' THROUGH BUSINESS ALLIANC..
AQ
2020DENA CO., LTD. : Ex-Dividende Tag für Schlussdividende
FA
2019Nintendo's Mario mobile game has server overload on launch day
RE
2019Nintendo's Mario takes driving seat in race for mobile hit
RE
2019DENA : Embark on a New Pokémon Adventure Today with the Launch of Pokémon Master..
BU
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 134 Mrd. 1 292 Mio 1 152 Mio
Nettoergebnis 2021 20 051 Mio 193 Mio 172 Mio
Nettoliquidität 2021 87 885 Mio 846 Mio 754 Mio
KGV 2021 12,1x
Dividendenrendite 2021 1,23%
Marktkapitalisierung 236 Mrd. 2 276 Mio 2 027 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 1,11x
Marktkap. / Umsatz 2022 0,97x
Mitarbeiterzahl 2 558
Streubesitz 65,0%
Chart DENA CO., LTD.
Dauer : Zeitraum :
DeNA Co., Ltd. : Chartanalyse DeNA Co., Ltd. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse DENA CO., LTD.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 11
Mittleres Kursziel 2 067,00 JPY
Letzter Schlusskurs 1 913,00 JPY
Abstand / Höchstes Kursziel 33,3%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 8,05%
Abstand / Niedrigstes Ziel -16,4%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
NameTitel
Isao Moriyasu President, CEO & Representative Director
Tomoko Namba Chairman
Shingo Okamura COO, Director & General Manager-Sports
Jun Oi CFO & Managing Executive Officer
Atsushi Kobayashi CTO, Managing Executive Officer & GM-Systems
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
DENA CO., LTD.4.02%2 276
SNAP INC.0.48%74 961
GRUBHUB INC.-4.32%6 591
ANGI HOMESERVICES INC.-9.21%5 988
MOMO INC.5.09%3 050
TEN SQUARE GAMES S.A.-9.07%970