1. Startseite
  2. Aktien
  3. Kanada
  4. Bourse de Toronto
  5. Desert Mountain Energy Corp.
  6. News
  7. Übersicht
    DME   CA25043D1078

DESERT MOUNTAIN ENERGY CORP.

(DME)
  Bericht
Verzögert Bourse de Toronto  -  25/05 20:39:53
3.120 CAD   -2.04%
11.05.Desert Mountain Energy Corp. meldet Heliumgehalte von durchschnittlich über 3,5% im Mccauley Heliumfeld Offset's
CI
05.05.Desert Mountain gibt Update zur McCauley Helium-Verarbeitungsanlage
MT
05.05.Desert Mountain Energy Corp. Beginn der Bauarbeiten an der Heliumaufbereitungsanlage in Mccauley
CI
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

IRW-News: Desert Mountain Energy Corp.: Desert Mountain Energy verstärkt sein Managementteam

10.08.2020 | 12:24

    IRW-PRESS: Desert Mountain Energy Corp.: Desert Mountain Energy verstärkt sein
Managementteam

Übergang von der Exploration zur Heliumerschließung und -produktion

Vancouver (British Columbia),  10. August 2020 - Desert Mountain Energy Corp. (TSX-V: DME, OTC:
DMEHF, Frankfurt: QM01) (das Unternehmen) freut sich bekannt zu geben, dass Don Mosher die Position
als Vice-President of Capital Markets sowie als Director des Unternehmens angenommen hat. Er ersetzt
im Board Ben Catalano, der nach zwölf Jahren im Dienst des Unternehmens als Director
zurückgetreten ist, um andere persönliche Herausforderungen zu suchen. Darüber hinaus
hat Jenaya Rohlfing eine Position als Director angenommen und damit die zurzeit vakante Stelle im
Board besetzt. Wir danken Ben für seine engagierte Arbeit als Director des Unternehmens
über viele Jahre und wünschen ihm alles Gute für seine zukünftigen
Herausforderungen.

Don Mosher kann in den Bereichen Unternehmensfinanzierung, Geschäftsentwicklung, Management
und Marketing eine Erfahrung von 35 Jahren vorweisen. Er war in Boards und Management-Teams
zahlreicher börsennotierter Unternehmen tätig und beriet Unternehmen in den Bereichen
Marketing, Finanzierung sowie Unternehmensstrategien. 

Er verfügt über eine umfassende Erfahrung in der Rohstoffbranche, zumal er für
eine Reihe von Junior-Ressourcenunternehmen aus dem gesamten Mineralspektrum sowie aus der Öl-
und Gasbranche tätig war. Zuletzt fungierte Herr Mosher als Director und Vice-President of
Capital Markets von Hempco Foods and Fibers (Hempco), wo er maßgeblich an den Verhandlungen
beteiligt war, die zur kürzlich abgeschlossenen Fusion zwischen Hempco und Aurora Cannabis
führten. Die Erfahrung von Herrn Mosher in den Bereichen Kapitalmärkte und Finanzen wird
dem Unternehmen zusätzliche Führungsqualitäten in diesem strategischen Bereich
bescheren, während das Unternehmen seine Entwicklungs- und potenziellen Produktionspläne
vorantreibt.

Jenaya Rohlfing ist eine Erdöltechnikerin, die in den vergangenen 13 Jahren in verschiedenen
Managementpositionen bei ConocoPhillips außergewöhnliche technische, Führungs- und
Organisationsfähigkeiten in allen Facetten des Öl- und Gasbohrbetriebs unter Beweis
gestellt hat. Sie arbeitete an verschiedenen Standorten in Nordamerika, einschließlich der
Bakken (Alaska) und der Rocky Mountains, und war als Drilling Engineering Supervisor in the Bakken,
Global Wells Planning Coordinator und zurzeit als Drilling Engineering Supervisor für das
Programm von ConocoPhillips in Kuparuk (Alaska) tätig. 

Ihre Führungsqualitäten führten zu Leistungsverbesserungen bei der Entwicklung und
Anwendung neuer Bohrverfahren, was zu einer Verringerung der Bohrzeit und zu Kosteneinsparungen von
bis zu 45 Prozent führte, während sie gleichzeitig das Umweltprogramm für
Gesundheitssicherheit (Health Safety Environment Program) leitete und sich für eine Kultur der
Sicherheit ohne Zwischenfälle (Zero Incident Safety Culture) einsetzt.

Ebenso wie Dr. Jim Cronoble hat auch Frau Rohlfing ihr B.S.-Diplom in Erdöltechnik
(Petroleum Engineering) an der University of Oklahoma in Norman (Oklahoma) erworben. Sie ist
Mitglied der Society of Petroleum Engineers und fungiert zurzeit als Treasurer und Director der
renommierten American Association of Drilling Engineers, (National Board).

Mit der Aufnahme dieser hochqualifizierten Fachkräfte in unser Managementteam sowie der
bereits zuvor gemeldeten Aufnahme von Dr. Jim Cronoble, der die Position des Vice-President of
Exploration angenommen und Irwin Olian nach dessen kürzlichen Rücktritt im Board ersetzt
hat, ist das Unternehmen nun in der Lage, von der Exploration zur Heliumerschließung und
-produktion überzugehen. 

Die Qualifikationen von Herrn Cronoble, seine Erfahrung in den Bereichen Exploration und
Produktion sowie die technischen und beratenden Fähigkeiten von Frau Rohlfing bieten dem
Unternehmen zusätzliche Perspektiven, um das Unternehmen an die vorderste Front der
Heliumproduktion zu bringen. Frau Rohlfing ist die Tochter von Chairman Robert Rohlfing und wohnt in
Alaska.

Über Desert Mountain Energy

Das Unternehmen ist ein Ressourcenexplorationsunternehmen, das sich mit der Exploration und
Erschließung von Helium-, Öl- und Gaskonzessionen im Südwesten der USA
beschäftigt. Bis zum 5. September 2018 besaß das Unternehmen auch das von ihm entwickelte
Yellowjacket-Goldprojekt in Atlin (British Columbia). Der Sitz des Unternehmens befindet sich in
Vancouver (Kanada). 

Das Unternehmen wurde am 30. April 2008 gemäß den Gesetzen der Provinz British
Columbia eingetragen und hieß früher African Queen Mines Ltd.. Im Rahmen einer
Ausgliederungstransaktion in Zusammenhang mit der Übernahme von Pan African Mining Corp. durch
Asia Thai Mining Co. Ltd. erhielt es zunächst bestimmte Aktiva im Süden Afrikas.

IM NAMEN DES BOARD OF DIRECTORS VON
DESERT MOUNTAIN ENERGY CORP.

"Robert Rohlfing" 
 Robert Rohlfing
 Chairman & CEO

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

Robert Rohlfing, President and CEO 
E-mail: robert@desertmountainenergy.com  -

Die TSX Venture Exchange hat den Inhalt der Informationen dieser Pressemitteilung nicht
geprüft und übernimmt keine Verantwortung für die Richtigkeit oder Genauigkeit
derselben. Die Aussagen in dieser Pressemitteilung könnten bestimmte zukunftsgerichtete
Aussagen enthalten, die eine Reihe von Risiken und Ungewissheiten in sich bergen. Die
tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse könnten sich erheblich von den Erwartungen des
Unternehmens unterscheiden.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird,
ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur
besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder
zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit,
die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des
Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die
englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der
Firmenwebsite!




Die englische Originalmeldung finden Sie unter folgendem Link: 
https://www.irw-press.at/press_html.aspx?messageID=52955
Die übersetzte Meldung finden Sie unter folgendem Link: 
https://www.irw-press.at/press_html.aspx?messageID=52955&tr=1
<p><b>NEWSLETTER REGISTRIERUNG: </b></p>

Aktuelle Pressemeldungen dieses Unternehmens direkt in Ihr Postfach: 
http://www.irw-press.com/alert_subscription.php?lang=de&isin=CA25043D1078

Mitteilung übermittelt durch IRW-Press.com. Für den Inhalt ist der Aussender
verantwortlich.

Kostenloser Abdruck mit Quellenangabe erlaubt.






© dpa-AFX 2020
Alle Nachrichten zu DESERT MOUNTAIN ENERGY CORP.
11.05.Desert Mountain Energy Corp. meldet Heliumgehalte von durchschnittlich über 3,5% im Mcc..
CI
05.05.Desert Mountain gibt Update zur McCauley Helium-Verarbeitungsanlage
MT
05.05.Desert Mountain Energy Corp. Beginn der Bauarbeiten an der Heliumaufbereitungsanlage in..
CI
02.05.Desert Mountain Energy Corp. Fertigstellung der verrohrten Bohrlöcher von Bohrloch 5 un..
CI
19.04.Desert Mountain Energy Corp. Sichert die Fertigstellungsanlage und beginnt mit den Arbe..
CI
11.04.Desert Mountain Energy Corp. Beginn der Verrohrungsarbeiten an den Bohrlöchern #5, #6 u..
CI
05.04.Desert Mountain Energy steigt um 15% nach drohendem Helium-Engpass
MT
21.03.Desert Mountain Energy steigt um 4,4% nach der Meldung über den Abschluss der Heliumboh..
MT
21.03.Desert Mountain Energy schließt Bohrung #7 für Helium im McCauley Heliumfeld, Arizona, ..
CI
02.03.Desert Mountain Energy schließt Bohrung Nr. 6 für Helium im Heliumfeld Mccauley, Arizon..
CI
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu DESERT MOUNTAIN ENERGY CORP.
11.05.Desert Mountain Energy Corp. Reports Helium Grades Averaging over 3.5% in Mccauley Heli..
CI
11.05.DESERT MOUNTAIN ENERGY : REPORTS HELIUM GRADES AVERAGING OVER 3.5% IN McCAULEY HELIUM FIEL..
PU
11.05.DESERT MOUNTAIN ENERGY REPORTS HELIUM GRADES AVERAGING OVER 3.5% IN McCAULEY HELIUM FIE..
PR
05.05.Desert Mountain Provides Update On McCauley Helium Processing Facility
MT
05.05.Desert Mountain Energy Corp. Begins Fabrication Work on the Mccauley Helium Processing ..
CI
03.05.Desert mountain energy completes cased hole completion work on well 5 and
AQ
02.05.Desert mountain energy completes cased hole completion work on well 5 and 6
PR
02.05.Desert Mountain Energy Corp. Completes Cased Hole Completion Work on Well 5 and 6
CI
20.04.Desert Mountain Energy Secures the Completion Rig and Begins Work in the Mccauley Heliu..
AQ
19.04.DESERT MOUNTAIN ENERGY : SECURES THE COMPLETION RIG AND BEGINS WORK IN THE McCAULEY HELIUM..
PU
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen auf Englisch