Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. Deutsche Bank AG
  6. News
  7. Übersicht
    DBK   DE0005140008   514000

DEUTSCHE BANK AG

(DBK)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Deutsche Bank : kooperiert mit US-Zahlungsabwickler Fiserv

21.06.2021 | 11:53
ARCHIV: Der Hauptsitz der Deutschen Bank in Frankfurt, Deutschland, 21. September 2020. REUTERS/Ralph Orlowski

Frankfurt (Reuters) - Die Deutsche Bank bündelt auf dem Markt für Zahlungsabwicklung ihre Kräfte mit dem internationalen Branchenriesen Fiserv.

Mit dem US-Konzern solle ein Joint Venture gegründet werden, das kleinen und mittelgroßen Firmen in Deutschland Zahlungsakzeptanz- und Bankdienstleistungen anbiete, teilte das Frankfurter Institut am Montag mit. Das Gemeinschaftsunternehmen, für das die behördlichen Genehmigungen noch ausstehe, solle von Anfang an mehrere tausend Unternehmen betreuen. Neben rund 800.000 Kunden der Marken Deutsche Bank, Postbank und Fyrst würden die Leistungen auch Unternehmen angeboten, die nicht Kunde der Deutschen Bank seien, so das Geldhaus.

"Niemand sonst in Deutschland verfügt über ein solch umfassendes Angebot", warb der Leiter der Unternehmensbank der Deutschen Bank, Stefan Hoops, für das Vorhaben. "So können wir unseren Kunden alles aus einer Hand anbieten, das bedeutet für sie geringere Kosten und weniger Komplexität." Fiserv-Europa-Chef John Gibbons erklärte, kleine und mittelgroße Unternehmen in Deutschland würden dank des Vorhabens dabei unterstützt, ihre Geschäfte auf neue Art und Weise abzuwickeln. "Corona hat die Welt verändert, besonders auch die Erwartungen der Kunden beim Zahlungsverkehr."

Die Zahlungsabwicklungsbranche ist durch den verstärkten Online-Handel schnell gewachsen und profitierte auch schon vor der Pandemie von der Verlagerung der Geldströme ins Internet. Die Anbieter erledigen für andere Firmen den Zahlungsverkehr und kassieren dafür Provisionen. In Deutschland bekannt war in dem Sektor vor allem der einstige Dax-Konzern Wirecard, der nach einem milliardenschweren Bilanzskandal mittlerweile insolvent ist.


© Reuters 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
DEUTSCHE BANK AG -0.29%11.058 verzögerte Kurse.23.92%
FISERV, INC. -0.70%107.72 verzögerte Kurse.-4.83%
Alle Nachrichten zu DEUTSCHE BANK AG
16:01ROCKET LAB USA, INC. : Bewertung von Deutsche Bank Securities zum Kaufen erhalte..
MM
15:08Aktien Frankfurt: Unsicherheit und grosser Verfallstag bremsen Dax
AW
14:47DEUTSCHE POST : Spezial-Logistiker Trans-o-flex will im Oktober an die Börse
RE
14:36Deutsche Bank senkt Ziel für Easyjet auf 750 Pence - 'Buy'
DP
14:33CHRISTIAN SEWING : Sewing entschuldigt sich für scharfe Kritik in Studie seines ..
DP
14:32Deutsche Bank belässt Hella auf 'Hold' - Ziel 61 Euro
DP
14:21Deutsche Bank belässt Synlab auf 'Buy' - Ziel 25 Euro
DP
14:16Deutsche Bank belässt Gerresheimer auf 'Buy' - Ziel 112 Euro
DP
14:13Deutsche Bank hebt Ziel für Ryanair auf 20 Euro - 'Buy'
DP
14:09Deutsche Bank hebt Ziel für Suse auf 41 Euro - 'Buy'
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu DEUTSCHE BANK AG
17:52DEUTSCHE BANK : The reality of Asia's reopening
PU
17:44BÖRSE LONDON : Miners weigh London's FTSE 100 down; travel stocks jump
RE
17:07Sterling steadies against euro, eyes on BoE next moves
RE
12:35Deutsche Bank Notes The Natural Gas Drag on The United Kingdom's Current Acco..
MT
12:06Euro zone yields hit two-month highs on report about ECB's inflation view
RE
12:00FTSE Rises, Weak Retail Sales Could Hamper Sterling's Rise
DJ
12:00POUND HESITATES IN FACE OF EARLY BOE : Mike Dolan
RE
10:51DEUTSCHE BANK : Trans-o-flex Express Plans $153 Million IPO
MT
10:45FTSE Rises in Early Trade; IAG Jumps
DJ
10:20Miners weigh London's FTSE 100 down; travel stocks jump
RE
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analysten-Empfehlungen zu DEUTSCHE BANK AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 24 482 Mio 28 826 Mio 26 747 Mio
Nettoergebnis 2021 1 840 Mio 2 166 Mio 2 010 Mio
Nettoliquidität 2021 53 490 Mio 62 982 Mio 58 439 Mio
KGV 2021 12,6x
Dividendenrendite 2021 1,79%
Marktkapitalisierung 22 879 Mio 26 917 Mio 24 996 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 -1,25x
Marktkap. / Umsatz 2022 -1,57x
Mitarbeiterzahl 83 797
Streubesitz 92,8%
Chart DEUTSCHE BANK AG
Dauer : Zeitraum :
Deutsche Bank AG : Chartanalyse Deutsche Bank AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends DEUTSCHE BANK AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 22
Letzter Schlusskurs 11,09 €
Mittleres Kursziel 11,54 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 4,09%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Christian Sewing Chief Executive Officer
Karl von Rohr President
James von Moltke Chief Financial Officer
Paul Achleitner Chairman-Supervisory Board
Bernd Leukert Chief Technology, Data & Innovation Officer
Branche und Wettbewerber