Einloggen
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. Deutsche Bank AG
  6. News
  7. Übersicht
    DBK   DE0005140008   514000

DEUTSCHE BANK AG

(DBK)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

EU schliesst einige Grossbanken von bestimmten Anleiheverkäufen aus

15.06.2021 | 18:34

Amsterdam (awp/awp/sda/reu) - Die Europäische Union hat einige in der Vergangenheit an Wettbewerbsverstössen beteiligte grosse Investmentbanken von bestimmten Anleiheverkäufen im Zusammenhang mit dem Corona-Wiederaufbaufonds ausgeschlossen.

Die EU-Kommission will sorgfältig prüfen, ob solche Primärhändler, die Wettbewerbsregeln gebrochen zu haben, notwendige Schritte zur Beendigung dieser Praktiken getroffen haben, wie die Brüsseler Behörde am Dienstag mitteilte. Bis zum Abschluss würden diese Institute zwar zum Primärhändler-Netzwerk zugelassen. Aber sie würden nicht eingeladen, für einzelne syndizierte Transaktionen zu bieten.

Die EU-Kommission nannte keine Finanzinstitute, die ausgeschlossen werden sollen. Allerdings wurde auf drei Kartell-Fälle in den vergangenen drei Jahren verwiesen. In diese waren zehn der grössten Primärhändler in der EU verwickelt. Zu den Banken, gegen die in zwei Fällen Strafzahlungen verhängt wurden, gehörten die Bank of America, Credit Agricole, Natixis, Nomura, Natwest Markets und die Unicredit.

Teilnahme an Kartell

Sie hatten Wettbewerbsregeln gebrochen und an Anleihe-Kartellen teilgenommen. Die Deutsche Bank nahm zwar einem der Kartelle teil, erhielt aber keine Strafe, weil sie die Kommission über die Verstösse informiert hatte. Darüber hinaus wurden im Jahr 2019 wegen Manipulationen auf dem Devisenmarkt die Geldhäuser Barclays, Citigroup, JPMorgan und Natwest zu Strafen verdonnert.

Die Banken Nomura, BofA, Barclays, Natixis, Credit Agricole, NatWest, Deutsche Bank, UniCredit, Citi und JP Morgan lehnten Stellungnahmen ab. Die EU sammelte am Dienstag 20 Milliarden Euro aus ihrer ersten Anleihe ein, mit der ihr grossangelegter Wiederaufbaufonds gestützt werden soll.

Die Nachfrage nach dem zehnjährigen Bond bewegte sich annähernd auf Rekordniveau. Die Gelder aus dem rund 750 Milliarden Euro schweren Wiederaufbautopf sollen den Mitgliedsländern die Erholung von der Corona-Krise erleichtern.


© AWP 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
BANK OF AMERICA CORPORATION -0.83%38.36 verzögerte Kurse.26.56%
BARCLAYS PLC -0.98%174.5 verzögerte Kurse.18.97%
CITIGROUP INC. -1.73%67.62 verzögerte Kurse.9.67%
CRÉDIT AGRICOLE S.A. -1.01%11.76 Realtime Kurse.13.95%
DEUTSCHE BANK AG -1.48%10.658 verzögerte Kurse.19.10%
JPMORGAN CHASE & CO. -0.80%151.78 verzögerte Kurse.19.45%
NATIXIS 0.03%4.001 Schlusskurs.43.46%
NOMURA CO., LTD. -2.30%850 Schlusskurs.-0.23%
UNICREDIT S.P.A. 2.80%10.108 verzögerte Kurse.32.17%
Alle Nachrichten zu DEUTSCHE BANK AG
13:59Bankenaufsicht sieht Europas Banken für schwere Krisen gerüstet
AW
09:39BANKENEXPERTEN : Stresstests problematisches Instrumentarium
DP
30.07.Banken krisentauglich - deutsche Institute im Stresstest aber schwach
DP
30.07.Krisenbank Monte dei Paschi verliert im Stresstest ganzes Kernkapital
DP
30.07.UPDATE/Deutsche Bank und Commerzbank robust in EU-Stresstest
DJ
30.07.EZB bescheinigt Euroraum-Banken nach Stresstest Widerstandsfähigkeit
DP
30.07.UPDATE/EU-Banken haben auch unter Stress über 10% Eigenkapital
DJ
30.07.BUNDESBANK : Deutsche Institute in Krisentests robust
DP
30.07.DEUTSCHE BANK : Ergebnisse des EBA-Stresstests 2021
PU
30.07.STRESSTEST : Deutsche Banken in Summe schlechter als Durchschnitt
AW
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu DEUTSCHE BANK AG
30.07.Monte dei Paschi capital would be wiped out by slump, EU bank stress test sho..
RE
30.07.POWER INTEGRATIONS : Shares Rally Following Q2 Results Beat, Upgrades From Analy..
MT
30.07.DEUTSCHE BANK : Results of 2021 EBA stress test
PU
30.07.DEUTSCHE BANK : veröffentlicht EBA-Ergebnisse des EU-weiten Stresstests 2021
PU
30.07.DEUTSCHE BANK : releases EBA EU-wide Stress Test Results 2021
PU
30.07.Farm produce giant Dole falls in market debut, valued at $1.4 billion
RE
30.07.Monte dei Paschi capital would be wiped out by slump, EU bank stress test sho..
RE
30.07.DEUTSCHE BANK : Loses Senior Executives in US Wealth Management Unit Amid Cost C..
MT
30.07.DEUTSCHE BANK : Public Offer - XS2011164576
PU
30.07.DEUTSCHE BANK : Public Offer - XS2011164733
PU
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 24 414 Mio 28 972 Mio 26 220 Mio
Nettoergebnis 2021 1 616 Mio 1 917 Mio 1 735 Mio
Nettoliquidität 2021 53 490 Mio 63 477 Mio 57 445 Mio
KGV 2021 12,5x
Dividendenrendite 2021 1,71%
Marktkapitalisierung 21 988 Mio 26 083 Mio 23 614 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 -1,29x
Marktkap. / Umsatz 2022 -1,61x
Mitarbeiterzahl 83 797
Streubesitz 92,8%
Chart DEUTSCHE BANK AG
Dauer : Zeitraum :
Deutsche Bank AG : Chartanalyse Deutsche Bank AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends DEUTSCHE BANK AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralNeutralAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung REDUZIEREN
Anzahl Analysten 25
Letzter Schlusskurs 10,66 €
Mittleres Kursziel 11,28 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 5,80%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Christian Sewing Chief Executive Officer
Karl von Rohr President
James von Moltke Chief Financial Officer
Paul Achleitner Chairman-Supervisory Board
Bernd Leukert Chief Technology, Data & Innovation Officer
Branche und Wettbewerber