Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. Deutsche Bank AG
  6. News
  7. Übersicht
    DBK   DE0005140008   514000

DEUTSCHE BANK AG

(DBK)
  Bericht
Realtime Estimate-Kurse. Realtime-Estimate Tradegate - 22.09. 16:32:37
10.417 EUR   +3.14%
12:37PAUL ACHLEITNER : Achleitner - Bei Suche nach AR-Chef nicht nur auf einen Kandidaten setzen
RE
07:09PRESSESPIEGEL/Unternehmen
DJ
21.09.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 21.09.2021 - 15.15 Uhr
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

XETRA-SCHLUSS/DAX vor Fed-Entscheid in Lauerstellung

28.07.2021 | 17:53

FRANKFURT (Dow Jones)--Am deutschen Aktienmarkt ist es zur Wochenmitte leicht nach oben gegangen. Der DAX stieg um 0,3 Prozent auf 15.570 Punkte. Langweilig war es nicht, nimmt die Berichtssaison nun doch merklich an Fahrt auf. Dabei ist zu beobachten, dass die Quartalszahlen schon deutlicher die Erwartung übertreffen müssen oder der Ausblick angehoben werden muss, damit die Aktie einen positiven Impuls erhält. Das Volumen fließt nun in die Einzelwerte der Berichtsunternehmen, ansonsten sind die Umsätze wie stets im Sommer niedrig. Spannend wird es am Abend mit der US-Zinsentscheidung, dort dürfte besonders auf die Inflationsaussichten geschaut werden und auf Hinweise, wann die Zentralbank ihr Anleihekaufprogramm zurückfahren wird.

   Deutsche Bank und Deutsche Pfandbriefbank mit guten Zahlen 

Die Deutsche Bank hat ihren Gewinn im zweiten Quartal stärker gesteigert als erwartet. Sie profitierte von deutlich geringeren Rückstellungen für ausfallgefährdete Kredite und niedrigeren Kosten. Die Erträge sanken allerdings leicht, weil das Investmentbanking nach dem Wachstum der vergangenen Quartale schwächelte. Dies belastete im Tagesverlauf, die Aktie schloss 1,1 Prozent im Minus.

Für die Aktie der Tochter DWS ging es dagegen um 1,5 Prozent nach oben. "Nach dem starken ersten Quartal hat sich das Wachstum deutlich beruhigt", kommentierte ein Marktteilnehmer die Zahlen. Allerdings sei die Kostenentwicklung weiterhin sehr günstig.

Die Aktie der Deutschen Pfandbriefbank stieg sogar um 6,4 Prozent, der vorläufige Vorsteuergewinn fiel laut Citi im zweiten Quartal höher aus als erwartet. Das Unternehmen rechne nun für 2021 mit einem Vorsteuergewinn von 180 bis 220 nach zuvor über 155 Millionen Euro.

Deutsche Börse gaben dagegen um 2,1 Prozent nach. Die Quartalszahlen des Börsenbetreibers fielen zwar einen Tick über den Erwartungen aus. Allerdings überzeugte die Anleger nicht die Qualität der Zahlen, da diese stark von Konsolidierungs- und Sondereffekten geprägt waren. Von guten Zahlen sprach ein Marktteilnehmer mit Blick auf Hella (+1,2%). Nemetschek gewannen 3,2 Prozent. Der Software-Hersteller hob nach einem guten Quartal die Prognose an.

=== 
INDEX          zuletzt  +/- %  +/- % YTD 
DAX          15.570,36  +0,3%    +13,50% 
DAX-Future   15.557,00  +0,3%    +13,96% 
XDAX         15.568,40  +0,1%    +13,90% 
MDAX         35.200,70  +0,8%    +14,30% 
TecDAX        3.661,67  +1,1%    +13,97% 
SDAX         16.442,06  +0,9%    +11,36% 
zuletzt      +/- Ticks 
Bund-Future     176,40     +6 
 
Index   Gewinner  Verlierer  unv.  Umsatz Mio Euro  Mio Aktien  Vortag 
DAX           21          9     0          2.641,9        56,6    44,1 
MDAX          42         18     0            825,9        45,0    30,6 
TecDAX        21          9     0            722,2        36,6    21,7 
SDAX          46         22     2            161,7         6,6     5,5 
=== 

Kontakt zum Autor: thomas.leppert@wsj.com

DJG/thl/raz

(END) Dow Jones Newswires

July 28, 2021 11:52 ET (15:52 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
DEUTSCHE BANK AG 3.51%10.456 verzögerte Kurse.12.86%
DEUTSCHE BÖRSE AG -0.69%143.55 verzögerte Kurse.3.88%
DEUTSCHE PFANDBRIEFBANK AG 2.94%9.322 verzögerte Kurse.2.94%
DWS GROUP GMBH & CO. KGAA 1.63%36.18 verzögerte Kurse.2.30%
HELLA GMBH & CO. KGAA 0.20%60.76 verzögerte Kurse.14.63%
NEMETSCHEK SE 0.45%90.06 verzögerte Kurse.48.34%
Alle Nachrichten zu DEUTSCHE BANK AG
12:37PAUL ACHLEITNER : Achleitner - Bei Suche nach AR-Chef nicht nur auf einen Kandidaten setze..
RE
07:09PRESSESPIEGEL/Unternehmen
DJ
21.09.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 21.09.2021 - 15.15 Uhr
DP
21.09.Aktien Frankfurt: Dax erholt sich von Kursrutsch zum Wochenstart
AW
21.09.7 ERKENNTNISSE über die DAX-Aufsichtsräte
DJ
21.09.PAUL ACHLEITNER : Achleitner erneut Topverdiener unter Dax-Aufsichtsratschefs
DP
21.09.Aktien Frankfurt: Dax treibt mit Erholungswelle in Europa wieder nach oben
AW
21.09.Deutsche Bank belässt Beiersdorf auf 'Hold' - Ziel 100 Euro
DP
21.09.Aktien Frankfurt Eröffnung: Stabilisierung nach Kursrutsch
DP
21.09.Deutsche Bank belässt Deutsche Börse auf 'Buy' - Ziel 178 Euro
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu DEUTSCHE BANK AG
13:24CHINA EVERGRANDE NEW ENERGY VEHICLE : Stocks breathe relief after Evergrande bond deal
RE
13:22CHINA EVERGRANDE : Stocks breathe relief after Evergrande bond deal
RE
07:00Dollar smiling from ear to ear - Mike Dolan
RE
21.09.CREDIT SUISSE : snaps up Deutsche banker to relaunch financial institutions group - memo
RE
21.09.UK's first green gilt draws record $137 billion demand
RE
21.09.AGROFRESH : to Present at Deutsche Bank's 29th Annual Leveraged Finance Conference
AQ
21.09.UK Sells GBP10 Billion in Inaugural 2033 Green Gilt via Syndication Tap
DJ
21.09.EUROPEAN MIDDAY BRIEFING : Stocks Rebound But Evergrande Fears Remain
DJ
21.09.RADIANCE : Sells $300 Million of 7.8% Green Bonds Due 2024
MT
21.09.UNITED OVERSEAS BANK : Files for Singapore Listing of $1 Billion Sterling Bonds
MT
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analysten-Empfehlungen zu DEUTSCHE BANK AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 24 598 Mio 28 854 Mio 26 610 Mio
Nettoergebnis 2021 1 840 Mio 2 158 Mio 1 990 Mio
Nettoliquidität 2021 53 490 Mio 62 746 Mio 57 866 Mio
KGV 2021 11,5x
Dividendenrendite 2021 2,08%
Marktkapitalisierung 20 837 Mio 24 416 Mio 22 541 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 -1,33x
Marktkap. / Umsatz 2022 -1,65x
Mitarbeiterzahl 83 797
Streubesitz 92,8%
Chart DEUTSCHE BANK AG
Dauer : Zeitraum :
Deutsche Bank AG : Chartanalyse Deutsche Bank AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends DEUTSCHE BANK AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 21
Letzter Schlusskurs 10,10 €
Mittleres Kursziel 11,54 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 14,3%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Christian Sewing Chief Executive Officer
Karl von Rohr President
James von Moltke Chief Financial Officer
Paul Achleitner Chairman-Supervisory Board
Bernd Leukert Chief Technology, Data & Innovation Officer
Branche und Wettbewerber