Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. Deutsche Börse AG
  6. News
  7. Übersicht
    DB1   DE0005810055   581005

DEUTSCHE BÖRSE AG

(DB1)
  Bericht
Realtime Estimate-Kurse. Realtime-Estimate Tradegate - 19.10. 12:21:45
147.725 EUR   +0.25%
07:20Dax : höher erwartet - Firmenbilanzen im Blick
RE
06:45AUSBLICK/Deutsche Börse bleibt im 3. Quartal auf Wachstumskurs
DJ
18.10.Umsatz von paragon Automotive wächst um fast ein Drittel
DJ
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Historische Panne: Technikproblem legt Tokioter Börse ganzen Tag lahm

01.10.2020 | 08:35

(neu: Am Freitag soll wieder gehandelt werden)

TOKIO (dpa-AFX) - Peinliche Panne für die Tokioter Börse: Erstmals in der Geschichte des traditionsreichen Handelsplatzes in dem Hochtechnologieland können wegen eines Systemausfalls keine Aktien gehandelt werden. Grund für die Zwangspause seien Hardware-Probleme, teilte der weltweit drittgrößte Börsenbetreiber Japan Exchange Group am Donnerstag in Tokio mit. Am Freitag will der Deutsche-Börse-Konkurrent den Handel wieder aufnehmen.

Der Börsenbetreiber hatte den Handel am Morgen zunächst gestoppt, weil es Probleme bei der Übermittlung von Daten gegeben hatte. Auch Handelsaufträge konnten nicht verarbeitet werden. Daraufhin wurde der Handel mit sämtlichen Aktien ausgesetzt. Das galt auch für die Märkte in Sapporo, Nagoya und Fukuoka, die ebenfalls das Tokioter Börsensystem benutzen. Nachdem die Systeme nicht zum Laufen gebracht werden konnten, entschied sich der Börsenbetreiber für die ganztägige Aussetzung. Das hatte es bisher noch nicht gegeben.

2005 hatte die Japan Exchange Group einmal den Handel aller Aktien wegen einer Technikpanne für viereinhalb Stunden stoppen müssen. In den Jahren danach hatte der Betreiber immer wieder technische Probleme, die aber nie zu einer Aussetzung des kompletten Aktienhandels geführt hatten. 2010 führte die Börse dann ein neues Handelssystem ein, das aber nicht alle Probleme lösen konnte. Auch in den Jahren danach kam es immer wieder zu Pannen, allerdings nie in diesem Ausmaß./zb/ssc/jha/fba


© dpa-AFX 2020
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
DEUTSCHE BÖRSE AG 0.17%147.6 verzögerte Kurse.5.82%
JAPAN EXCHANGE GROUP, INC. -0.98%2818 Schlusskurs.6.82%
Alle Nachrichten zu DEUTSCHE BÖRSE AG
07:20Dax : höher erwartet - Firmenbilanzen im Blick
RE
06:45AUSBLICK/Deutsche Börse bleibt im 3. Quartal auf Wachstumskurs
DJ
18.10.Umsatz von paragon Automotive wächst um fast ein Drittel
DJ
15.10.RBC belässt Deutsche Börse auf 'Sector Perform' - Ziel 150 Euro
DP
15.10.5 TERMINE, die in der Woche wichtig werden
DJ
14.10.AUSBLICK/Deutsche Börse bleibt im 3. Quartal auf Wachstumskurs
DJ
13.10.BNP Paribas listet zwei neue grüne ETFs auf Xetra, Frankfurt
MT
13.10.Eurex-Börse der Deutschen Börse gewinnt im September fast 180 Millionen Kontrakte
MT
12.10.Verlustanzeige gem. § 92 Abs. 1 AktG wegen außerplanmäßiger Abschreibung auf den Beteil..
DJ
11.10.JPMorgan belässt Deutsche Börse auf 'Overweight' - Ziel 170 Euro
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu DEUTSCHE BÖRSE AG
09:01MARKETMIND : Fast and furious
RE
18.10.PRESS RELEASE : paragon Automotive Revenue Grows by Almost a Third
DJ
15.10.HONG KONG EXCHANGES AND CLEARING : LME asks members for swift plans in case EU cuts off cl..
RE
13.10.BNP PARIBAS : Lists Two New Green ETFs on Xetra, Frankfurt
MT
13.10.DEUTSCHE BÖRSE : Börse's Eurex Exchange Wins Nearly 180 Million Contracts In September
MT
13.10.PRESS RELEASE : Hypoport SE: platform-based business models grow despite pronounced effect..
DJ
11.10.TRACKINSIGHT : Cotton futures surge to a decade high
TI
11.10.PRESS RELEASE : Eckert & Ziegler Acquires 53,000 Square Feet Facility for Expansion of Con..
DJ
11.10.PRESS RELEASE : For Expo Real: 360X AG, backed by Deutsche Börse AG and Commerzbank AG, te..
DJ
08.10.BETTER DATA NEEDED FOR REFORM OF EU : official
RE
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu DEUTSCHE BÖRSE AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 3 467 Mio 4 043 Mio 3 716 Mio
Nettoergebnis 2021 1 193 Mio 1 391 Mio 1 278 Mio
Nettoverschuldung 2021 2 808 Mio 3 274 Mio 3 009 Mio
KGV 2021 22,8x
Dividendenrendite 2021 2,18%
Marktkapitalisierung 27 042 Mio 31 378 Mio 28 981 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 8,61x
Marktkap. / Umsatz 2022 7,86x
Mitarbeiterzahl 9 674
Streubesitz 96,6%
Chart DEUTSCHE BÖRSE AG
Dauer : Zeitraum :
Deutsche Börse AG : Chartanalyse Deutsche Börse AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends DEUTSCHE BÖRSE AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 20
Letzter Schlusskurs 147,35 €
Mittleres Kursziel 161,59 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 9,67%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Theodor Weimer Chief Executive Officer
Gregor Pottmeyer Chief Financial Officer
Martin Jetter Chairman-Supervisory Board
Christoph Böhm Chief Operating & Information Officer
Mareike Sich Head-Financial, Corporate & IT
Branche und Wettbewerber