Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. Deutsche Börse AG
  6. News
  7. Übersicht
    DB1   DE0005810055   581005

DEUTSCHE BÖRSE AG

(DB1)
  Bericht
Realtime-Estimate Tradegate  -  08:50:22 30.01.2023
163.15 EUR   -0.24%
06:06WOCHENVORSCHAU: Termine bis 10. Februar 2023
DP
27.01.WOCHENVORSCHAU: Termine bis 10. Februar 2023
DP
27.01.Börse Frankfurt-News: "ChatGPT - Disruption oder Hype für den Kapitalmarkt?"
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivateFonds 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Porsche könnte das doppelte Lottchen im Dax werden

30.11.2022 | 13:43
ARCHIV: Das Logo des deutschen Automobilherstellers Porsche vor einem Showroom eines Porsche-Händlers in Frankfurt

Frankfurt (Reuters) - Der Name Porsche könnte im deutschen Leitindex Dax künftig doppelt vertreten sein.

Wenn die Deutsche Börse kommenden Montag über Auf- und Absteiger in ihren Auswahlindizes entscheidet, hat die Porsche AG gute Chancen auf einen Sprung in die erste Liga. Der Stuttgarter Sportwagenbauer hatte erst im September sein Börsendebut gefeiert. Der Ausgabepreis hatte bei 82,50 Euro gelegen, mittlerweile notiert die Aktie bei 107 Euro. Bereits im Dax vertreten ist VW-Großaktionär Porsche SE. Die Titel notierten zuletzt bei 59 Euro. Zumindest vom Kursniveau her herrscht deswegen momentan kaum Verwechslungspotenzial.

Für die Index-Mitgliedschaft maßgeblich ist die Rangliste nach der Marktkapitalisierung des Streubesitzes. Seit der Index-Reform nach der Wirecard-Pleite gelten für den Dax-Aufstieg zusätzliche Regularien: Unter anderem muss ein Aufstiegskandidat zwei Jahre in Folge ein positives operatives Ergebnis (Ebitda) vorgelegt haben. Die Deutsche Börse wird die Veränderungen am Montag nach Börsenschluss bekanntgeben. Wirksam werden sie zum 19. Dezember.

(Bericht von Anika Ross. Bei Rückfragen wenden Sie sich an unsere Redaktion unter berlin.newsroom@thomsonreuters.com (für Politik und Konjunktur) oder frankfurt.newsroom@thomsonreuters.com (für Unternehmen und Märkte).)


© Reuters 2022
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
DAX 0.11%15150.03 verzögerte Kurse.8.81%
DEUTSCHE BÖRSE AG 1.02%163.55 verzögerte Kurse.1.33%
PORSCHE AG 0.19%106 verzögerte Kurse.11.31%
PORSCHE AG 1.14%106.2 verzögerte Kurse.12.08%
PORSCHE AUTOMOBIL HOLDING SE -0.84%54.54 verzögerte Kurse.7.76%
VOLKSWAGEN AG 0.86%126.08 verzögerte Kurse.8.30%
Alle Nachrichten zu DEUTSCHE BÖRSE AG
06:06WOCHENVORSCHAU: Termine bis 10. Februar 2023
DP
27.01.WOCHENVORSCHAU: Termine bis 10. Februar 2023
DP
27.01.Börse Frankfurt-News: "ChatGPT - Disruption oder Hype für den Kapitalmarkt?"
DP
27.01.WOCHENVORSCHAU/6. bis 12. Februar (6. KW)
DJ
27.01.Börse Frankfurt-News: Anleihen: Renditeplus vor Notenbanker-Woche
DP
27.01.Börse Frankfurt-News: "Wieder deutlich mehr Handel" (Kryptowährungen)
DP
27.01.Afr : Deutsche Börse AG: Vorabbekanntmachung über die Veröffentlichung von Finanzberichten..
EQ
26.01.Deutsche Anleihen: Zur Kasse gefallen - Umlaufrendite 2,17 Prozent
DP
26.01.Börse Frankfurt-News: "Teilrückzieher der Pessimisten" (Marktstimmung)
DP
25.01.Börse Frankfurt-News: Comeback der Schwellenländer (ETFs)
DP
Mehr Börsen-Nachrichten
News auf Englisch zu DEUTSCHE BÖRSE AG
24.01.Deutsche Börse : Clearstream and Vermeg to offer first STP tri-party collateral management..
PU
23.01.Germany's DAX Closes Higher Amid Global Rally, Eurozone Consumer Confidence Boost
MT
23.01.Fed Appears Ready to Dial Down Rate Rises; Inflation May Get Upward Pressure From China..
DJ
23.01.Frankfurt 'STIRs' up euro clearing battle with London
RE
23.01.DIARY-Top Economic Events to March 30
RE
21.01.DIARY-Top Economic Events to March 30
RE
20.01.Analysis-Frankfurt 'STIRs' up euro clearing battle with London
RE
20.01.Linde to Be Removed From DAX Index After Delisting From Frankfurt Stock Exchange
DJ
16.01.Euronext to switch derivatives clearing to Italy in 2024
RE
06.01.Deutsche Börse: Investors' gold holdings have become smaller
DP
Mehr Börsen-Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu DEUTSCHE BÖRSE AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 4 288 Mio 4 655 Mio 4 288 Mio
Nettoergebnis 2022 1 474 Mio 1 600 Mio 1 473 Mio
Nettoverschuldung 2022 3 024 Mio 3 282 Mio 3 023 Mio
KGV 2022 20,5x
Dividendenrendite 2022 2,28%
Marktwert 30 032 Mio 32 600 Mio 30 027 Mio
Marktwert / Umsatz 2022 7,71x
Marktwert / Umsatz 2023 6,88x
Mitarbeiterzahl 9 528
Streubesitz 96,6%
Chart DEUTSCHE BÖRSE AG
Dauer : Zeitraum :
Deutsche Börse AG : Chartanalyse Deutsche Börse AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends DEUTSCHE BÖRSE AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralFallendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 20
Letzter Schlusskurs 163,55 €
Mittleres Kursziel 191,75 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 17,2%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Theodor Weimer Chief Executive Officer
Gregor Pottmeyer Chief Financial Officer
Martin Jetter Chairman-Supervisory Board
Christoph Böhm Chief Operating & Information Officer
Mareike Sich Head-Financial, Corporate & IT
Branche und Wettbewerber