Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Deutsche Lufthansa AG    LHA   DE0008232125

DEUTSCHE LUFTHANSA AG

(LHA)
  Report
Realtime Estimate-Kurse. Realtime-Estimate Tradegate - 05.03. 11:14:47
12.043 EUR   -2.92%
10:36Eurowings will auf britischen Markt für Ferienflüge
DP
10:05Börse Stuttgart-News: Aktien weekly
DP
09:53MÄRKTE EUROPA/Zinssorgen belasten - Fed-Chef Powell enttäuscht
DJ
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

AKTIEN IM FOKUS: Neue Virusvariante lastet schwer auf Reisesektor

21.12.2020 | 09:40

FRANKFURT (dpa-AFX) - Mit der Entdeckung einer neuen Variante des Coronavirus in Großbritannien sind am Montag starke Kursverluste im Luftfahrt- und Reisesektor einher gegangen. Der europäische Reisesektor büßte im frühen Handel 4 Prozent ein und war damit einer der schwächsten aller 19 Stoxx-600-Sektoren. Auch die Papiere der Zulieferer wie MTU Aero Engines oder Rolls Royce sackten um 4,5 beziehungsweise mehr als 10 Prozent ab.

Am deutschen Markt verloren Lufthansa 6,6 Prozent und Fraport 7,3 Prozent. Airbus-Aktien verbilligten sich um 4,9 Prozent. Die Anteilscheine der britisch-spanischen Airline-Holding IAG brachen sogar um 17 Prozent ein. In Madrid verloren die Aktien des IT-Dienstleisters für die Tourismusbranche Amadeus IT 3,5 Prozent.

Die neuen Reiserestriktionen seien "keine guten Nachrichten für die Fluggesellschaften und zeigen die Risiken auf, mit denen diese weiterhin behaftet sind", schrieb Analyst Daniel Roeska vom Investmenthaus Bernstein. Allerdings könnten sich weitere Kursverluste in den kommenden Tagen für Schnäppchenkäufe lohnen angesichts mittelfristig wieder besserer Aussichten für die Luftfahrtbranche.

"Anleger wollen angesichts der negativen Schlagzeilen und der bevorstehenden Feiertage lieber erst einmal Kasse machen", schrieb Analyst Milan Cutkovic vom Broker Axi in einem Marktkommentar mit Blick auf die neue Virusvariante. Vom Tief des Reise- und Freizeitsektors Mitte März hatte sich dieser in neun Monaten verdoppelt./bek/mis


© dpa-AFX 2020
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AIRBUS SE -2.37%98.1 Realtime Kurse.11.72%
AMADEUS IT GROUP, S.A. -2.73%59.9 verzögerte Kurse.3.26%
DEUTSCHE LUFTHANSA AG -3.06%12.03 verzögerte Kurse.14.70%
FRAPORT AG -0.92%53.65 verzögerte Kurse.9.81%
INTERNATIONAL CONSOLIDATED AIRLINES GROUP, S.A. -1.74%212.6 verzögerte Kurse.35.29%
MTU AERO ENGINES AG -3.83%203.7 verzögerte Kurse.-0.94%
Alle Nachrichten auf DEUTSCHE LUFTHANSA AG
10:36Eurowings will auf britischen Markt für Ferienflüge
DP
10:05Börse Stuttgart-News: Aktien weekly
DP
09:53MÄRKTE EUROPA/Zinssorgen belasten - Fed-Chef Powell enttäuscht
DJ
09:04Börse Frankfurt-News: Comeback der Reisebranche? (Auslandsaktien)
DP
08:15Barclays hebt Ziel für Lufthansa auf 6,20 Euro - 'Underweight'
DP
05:37PRESSESTIMME : 'Wiesbadener Kurier' zur Lufthansa
DP
05:37PRESSESTIMME : 'Frankfurter Allgemeine Zeitung' zu Lufthansa und Reisebranche
DP
04.03.MÄRKTE EUROPA/Etwas leichter vor Powell-Rede
DJ
04.03.XETRA-SCHLUSS/DAX schwankt um 14.000 - Zahlen machen die Musik
DJ
04.03.Studie sieht mittelfristig kaum Änderungen des Reiseverhaltens
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu DEUTSCHE LUFTHANSA AG
04.03.Eurostoxx 50 : European shares end lower as miners and tech are pressured by ..
RE
04.03.GLOBAL MARKETS LIVE: Amazon.com, Deliveroo, Crédit Suisse…
04.03.DEUTSCHE LUFTHANSA  : Shareholder information 1/2021
PU
04.03.INTERMAP TECHNOLOGIES  : Inks Subscription Agreement With Germany's Wingcopter
MT
04.03.DEUTSCHE LUFTHANSA  : Traffic figures for Q4 2020
PU
04.03.DEUTSCHE LUFTHANSA  : Lufthansa Turns To FY20 Loss As Passenger Numbers Drop Ami..
MT
04.03.DEUTSCHE LUFTHANSA  : Lufthansa Group prepares for strong demand growth in 2021 ..
PU
03.03.DEUTSCHE LUFTHANSA  : Personnel decisions taken by Lufthansa Supervisory Board
PU
01.03.MARKET CHATTER : Staff of Lufthansa's Swiss OKs COVID-19 Employment Contract
MT
26.02.DEUTSCHE LUFTHANSA  : Publication pursuant to section 40 (1) WpHG
PU
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 13 910 Mio 16 630 Mio 15 459 Mio
Nettoergebnis 2020 -6 102 Mio -7 295 Mio -6 781 Mio
Nettoverschuldung 2020 12 133 Mio 14 505 Mio 13 484 Mio
KGV 2020 -1,08x
Dividendenrendite 2020 0,02%
Marktkapitalisierung 7 415 Mio 8 931 Mio 8 240 Mio
Marktkap. / Umsatz 2020 1,41x
Marktkap. / Umsatz 2021 1,02x
Mitarbeiterzahl 124 534
Streubesitz 79,0%
Chart DEUTSCHE LUFTHANSA AG
Dauer : Zeitraum :
Deutsche Lufthansa AG : Chartanalyse Deutsche Lufthansa AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse DEUTSCHE LUFTHANSA AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung VERKAUFEN
Anzahl Analysten 23
Mittleres Kursziel 6,49 €
Letzter Schlusskurs 12,41 €
Abstand / Höchstes Kursziel 12,9%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -47,7%
Abstand / Niedrigstes Ziel -83,9%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
NameTitel
Carsten Spohr Chairman-Executive Board & CEO
Remco J. Steenbergen Chief Financial Officer
Karl-Ludwig Kley Chairman-Supervisory Board
Roland Schütze Chief Information Officer
Christine Behle Deputy Chairman-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
DEUTSCHE LUFTHANSA AG14.70%8 931
DELTA AIR LINES, INC.16.79%29 863
RYANAIR HOLDINGS PLC2.65%22 660
AIR CHINA LIMITED11.48%16 888
UNITED CONTINENTAL HOLDINGS, INC.20.35%16 577
INTERNATIONAL CONSOLIDATED AIRLINES GROUP, S.A.35.29%15 023