Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. Deutsche Lufthansa AG
  6. News
  7. Übersicht
    LHA   DE0008232125   823212

DEUTSCHE LUFTHANSA AG

(LHA)
  Bericht
Realtime Estimate-Kurse. Realtime-Estimate Tradegate - 28.10. 21:59:57
5.663 EUR   +0.21%
08:15WDH/TAGESVORSCHAU : Termine am 28. Oktober 2021
DP
27.10.WDH/REISEBRANCHE : 'Licht am Ende des Tunnels wird heller'
DP
27.10.WDH : Erholung der Reisebranche lässt auf sich warten - Lichtblick Sommer
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

China lockert Beschränkungen für Passagierflüge aus dem Ausland

04.06.2020 | 06:31

PEKING (dpa-AFX) - Im Streit mit den USA über Passagierflüge in der Corona-Pandemie lockert China die Beschränkungen für ausländische Fluggesellschaften. Einen Tag nach dem Verbot der USA für alle Passagierflüge aus China ab 16. Juni zeigte die chinesische Luftverkehrsbehörde am Donnerstag Entgegenkommen und erlaubte ausländischen Airlines mehr Flüge nach China.

Seit März waren amerikanischen Fluggesellschaften praktisch alle Passagierflüge nach China unmöglich, obwohl chinesische Airlines weiter zwischen China und den USA mit Reisenden fliegen könnten. Aus diesem Grund hatte das Verkehrsministerium in Washington am Mittwoch das Ende der chinesischen Passagierflüge angekündigt. Das Ministerium äußerte aber die Hoffnung, bald eine Einigung zu erzielen.

Die chinesische Luftverkehrsbehörde verfügte, dass ausländische Airlines jetzt maximal zweimal pro Woche ein Ziel in China anfliegen könnten. Trotzdem gelten viele Beschränkungen, um eine Einschleppung des Virus zu verhindern. So müssen Passagiere vorher über drei Wochen in Folge einen negativen Corona-Test vorweisen.

Wenn dennoch die Zahl positiver Fälle auf der Strecke nach der Landung fünf erreicht, müssen die Flüge für eine Woche ausgesetzt werden. Bei zehn Fällen sind es schon vier Wochen. Allerdings sind auch chinesische Passagierflüge begrenzt. Seit Ende März gilt eine "Fünf-Eins-Regel" für chinesische Airlines, die ihnen nur einmal die Woche einen Flug auf einer Strecke in ein Land erlaubt.

Vor der weltweiten Ausbreitung des Coronavirus hatte es pro Woche nach Angaben des US-Verkehrsministeriums noch mehr als 300 Flüge zwischen den beiden Staaten gegeben. Die Zahl nahm rapide ab, nachdem die US-Regierung wegen der Pandemie eine Einreisesperre gegen Chinesen verhängt hatte. Umgekehrt vergibt China auch keine Visa mehr. Doch werden die Flüge von heimkehrenden Chinesen genutzt.

Von dem jüngsten Erlass sind der US-Regierung zufolge Air China, China Eastern Airlines, China Southern Airlines und Xiamen Airlines betroffen. Der Streit verschärft die Spannungen zwischen den beiden größten Volkswirtschaften weiter./lw/DP/zb


© dpa-AFX 2020
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AIR CHINA LIMITED 0.18%5.42 Schlusskurs.-11.15%
AIR FRANCE-KLM 0.31%3.947 Realtime Kurse.-23.14%
CHINA EASTERN AIRLINES CORPORATION LIMITED 1.07%4.71 Schlusskurs.0.64%
CHINA SOUTHERN AIRLINES COMPANY LIMITED 1.28%4.73 Schlusskurs.2.38%
DEUTSCHE LUFTHANSA AG 0.64%5.687 verzögerte Kurse.-26.78%
INTERNATIONAL CONSOLIDATED AIRLINES GROUP, S.A. 1.34%162.1 verzögerte Kurse.0.10%
JUNEYAO AIRLINES CO., LTD -1.03%16.26 Schlusskurs.43.01%
Alle Nachrichten zu DEUTSCHE LUFTHANSA AG
08:15WDH/TAGESVORSCHAU : Termine am 28. Oktober 2021
DP
27.10.WDH/REISEBRANCHE : 'Licht am Ende des Tunnels wird heller'
DP
27.10.WDH : Erholung der Reisebranche lässt auf sich warten - Lichtblick Sommer
DP
27.10.BERICHT : Reisebranche muss sich zunehmend gegen Klimawandel wappnen
DP
27.10.GREENPEACE : Alternative Zugverbindungen für viele Kurzstreckenflüge
DP
27.10.Erholung der deutschen Reisebranche lässt auf sich warten - Lichtblick Sommer
AW
27.10.Wieder mehr US-Ziele auf Frankfurter Winterflugplan
DP
27.10.Angebot im Winterflugplan ausgebaut - Inland und Asien mit Lücken
DP
26.10.XETRA-SCHLUSS/Starke Unternehmensgewinne treiben DAX an
DJ
26.10.MÄRKTE EUROPA/Weiter aufwärts - Berichtsaison treibt
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu DEUTSCHE LUFTHANSA AG
16:24Air Canada Says To Support Development of Sustainable Fuel and Decarbonization Technolo..
MT
25.10.DEUTSCHE LUFTHANSA : Lufthansa Expects Business Travel To Continue Rebound Through Winter
MT
25.10.DEUTSCHE LUFTHANSA : Lufthansa CEO sees business travel recovering faster than thought
RE
25.10.PRESS RELEASE : ATOSS Software AG: Pace of growth sustained on the way to 16th record year..
DJ
20.10.DEUTSCHE LUFTHANSA : EU General Court Favors Lufthansa, EasyJet In Air Berlin Asset Case
MT
20.10.DEUTSCHE LUFTHANSA : First Lufthansa Boeing 787-9 to be named "Berlin"
PU
20.10.Lufthansa, easyJet win EU court backing to buy Air Berlin assets
RE
20.10.PRESS RELEASE : cogia AG: Cogia AG considers bond issue
DJ
20.10.EQUINOR : AutoStore, Norway's biggest IPO in two decades, valued at $12.4 bln
RE
19.10.DEUTSCHE LUFTHANSA : Publication pursuant to section 40 (1) WpHG
PU
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu DEUTSCHE LUFTHANSA AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 16 848 Mio 19 682 Mio 17 947 Mio
Nettoergebnis 2021 -2 283 Mio -2 667 Mio -2 432 Mio
Nettoverschuldung 2021 11 100 Mio 12 967 Mio 11 824 Mio
KGV 2021 -1,98x
Dividendenrendite 2021 -
Marktkapitalisierung 6 756 Mio 7 891 Mio 7 197 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 1,06x
Marktkap. / Umsatz 2022 0,67x
Mitarbeiterzahl 108 072
Streubesitz 84,3%
Chart DEUTSCHE LUFTHANSA AG
Dauer : Zeitraum :
Deutsche Lufthansa AG : Chartanalyse Deutsche Lufthansa AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends DEUTSCHE LUFTHANSA AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung REDUZIEREN
Anzahl Analysten 21
Letzter Schlusskurs 5,65 €
Mittleres Kursziel 6,01 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 6,40%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Carsten Spohr Chief Executive Officer
Remco J. Steenbergen Chief Financial Officer
Karl-Ludwig Kley Chairman-Supervisory Board
Roland Schütze Chief Information Officer
Ola Hansson Chief Operating Officer
Branche und Wettbewerber