Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. Deutsche Lufthansa AG
  6. News
  7. Übersicht
    LHA   DE0008232125   823212

DEUTSCHE LUFTHANSA AG

(LHA)
  Bericht
Realtime Estimate-Kurse. Realtime-Estimate Tradegate - 01.12. 13:06:37
5.677 EUR   +5.89%
30.11.MÄRKTE EUROPA/Omikron und US-Geldpolitik sorgen für Verkäufe
DJ
30.11.XETRA-SCHLUSS/Schwach - Omikron-Sorgen dominieren
DJ
30.11.Qatar Airways unzufrieden mit Airbus-Lackierung
RE
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Deutsche Lufthansa : Große Reisewelle mit 86.000 Passagieren am ersten FerienwochenendeWinterflugplan mit attraktiven…

25.10.2021 | 12:04

In Bayern beginnen bald die Herbstferien und viele möchten mit dem Flugzeug in den Urlaub starten. Lufthansa erwartet im Terminal 2 rund 86.000 Passagiere, allein am ersten Wochenende. 140 Destinationen stehen in der Ferienwoche wieder auf dem Münchner Flugplan.

Die Airline empfiehlt allen Reisenden, bereits rechtzeitig vor Reiseantritt zu prüfen, ob alle notwendigen Einreisedokumente vorhanden sind. Da diese nochmals an den Check-in Schaltern im Terminal 2 vorgelegt werden müssen, sollten Fluggäste sehr frühzeitig am Flughafen erscheinen. Ist eine Reise innerhalb Deutschlands geplant, kann die Bordkarte schnell über die Lufthansa App oder an den Automaten im Terminal 2 erstellt und der Koffer abgegeben werden. Eine Dokumentenkontrolle ist bei innerdeutschen Flügen nicht erforderlich.

Neues vom Winterflugplan ab München

Zeitgleich zum Ferienbeginn am 31. Oktober startet auch der Winterflugplan. Ab Sonntag fliegt Lufthansa ab München wieder nach Mexiko und Montreal (jeweils dreimal wöchentlich) sowie nach Kapstadt (bis zu fünfmal wöchentlich). Ab dem 8. November wird Miami bis zu sieben Mal in der Woche angeflogen. Das einstige "Nur-Sommerziel" Vancouver wird jetzt auch im Winter angeboten. Dubai steht bereits seit Anfang Oktober ab München wieder auf dem Flugplan.

Alle Langstreckenziele werden mit dem Airbus A350 angeflogen. Das modernste und nachhaltigste Passagierflugzeug der Lufthansa Flotte verbraucht 25 Prozent weniger Co2 als seine Vorgängermodelle.

Neben den bekannten Zielen in Griechenland, Spanien und Portugal fliegt Lufthansa ab dem 31. Oktober ab München auch nach Marsa Alam, neben Hurghada das zweite Ferienziel in Ägypten. Wer lieber den Winter sucht, der kann ab dem 18. Dezember von München aus an jedem Samstag nach Tromsö/Norwegen oder Kittilä/Finnland fliegen - Schnee und Polarlichter inklusive.

Für flexible Buchungsbedingungen ist weiterhin gesorgt: So sind sämtliche Tarife von Lufthansa, SWISS, Austrian Airlines und Brussels Airlines umbuchbar. Hinweise zu den erforderlichen Einreisedokumente der einzelnen Länder gibt das Auswärtige Amt unter www.auswaertiges-amt.de

Disclaimer

Deutsche Lufthansa AG published this content on 25 October 2021 and is solely responsible for the information contained therein. Distributed by Public, unedited and unaltered, on 25 October 2021 10:03:06 UTC.


© Publicnow 2021
Alle Nachrichten zu DEUTSCHE LUFTHANSA AG
30.11.MÄRKTE EUROPA/Omikron und US-Geldpolitik sorgen für Verkäufe
DJ
30.11.XETRA-SCHLUSS/Schwach - Omikron-Sorgen dominieren
DJ
30.11.Qatar Airways unzufrieden mit Airbus-Lackierung
RE
30.11.Aktien Frankfurt: Unsicherheit und Nervosität steigen wegen Omikron
AW
30.11.Aktien Frankfurt Eröffnung: Nervosität steigt nach Moderna-Aussagen
AW
30.11.ANALYSEHAUS : Abwärtstrend bei Neubuchungen von Reisen im November
DP
30.11.Aktien Frankfurt Ausblick: Omikron-Sorgen erhöhen Druck auf den Dax
AW
29.11.KORREKTUR : XETRA-SCHLUSS/DAX nach Ausverkauf mit Mini-Erholung
DJ
29.11.XETRA-SCHLUSS/DAX nach Ausverkauf mit Mini-Erholung
DJ
29.11.Aktien Frankfurt Schluss: Dax-Erholung verpufft am Ende weitgehend
AW
Weitere Nachrichten und Newsletter
News auf Englisch zu DEUTSCHE LUFTHANSA AG
29.11.Travel sector sees recovery slip from grasp amid new coronavirus scare
RE
29.11.European shares regain ground after selloff fuelled by Omicron variant
RE
29.11.From Hollywood to Detroit, pandemic-weary companies cautious on Omicron
RE
29.11.Costly Airbus paint flaw goes wider than the Gulf
RE
29.11.European shares regain ground after selloff fuelled by Omicron variant
RE
26.11.FTSE Drops, Travel, Bank Stocks Among Hardest-Hit
DJ
26.11.European Airline, Travel Stocks Slide Amid Concern Over New Coronavirus Strain
DJ
25.11.Business responds to German coalition deal
RE
25.11.Munich Airport and Lufthansa partially reopen satellite building
AQ
25.11.QUOTES-Business responds to German coalition deal
RE
Weitere Nachrichten und Newsletter auf Englisch
Analystenempfehlungen zu DEUTSCHE LUFTHANSA AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 16 484 Mio 18 673 Mio 17 172 Mio
Nettoergebnis 2021 -2 226 Mio -2 522 Mio -2 319 Mio
Nettoverschuldung 2021 10 655 Mio 12 070 Mio 11 100 Mio
KGV 2021 -2,05x
Dividendenrendite 2021 -
Marktkapitalisierung 6 409 Mio 7 224 Mio 6 677 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 1,04x
Marktkap. / Umsatz 2022 0,63x
Mitarbeiterzahl 106 684
Streubesitz 84,3%
Chart DEUTSCHE LUFTHANSA AG
Dauer : Zeitraum :
Deutsche Lufthansa AG : Chartanalyse Deutsche Lufthansa AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends DEUTSCHE LUFTHANSA AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 22
Letzter Schlusskurs 5,36 €
Mittleres Kursziel 6,15 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 14,8%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Carsten Spohr Chief Executive Officer
Remco J. Steenbergen Chief Financial Officer
Karl-Ludwig Kley Chairman-Supervisory Board
Roland Schütze Chief Information Officer
Ola Hansson Chief Operating Officer
Branche und Wettbewerber