Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Deutsche Lufthansa AG    LHA   DE0008232125

DEUTSCHE LUFTHANSA AG

(LHA)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NachrichtenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

Kühne+Nagel-Aktien wegen Corona-Pandemie auf den Verkaufszetteln der Anleger

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
24.02.2020 | 11:26

Frankfurt/Zürich (awp) - Die Ausbreitung des Coronavirus in Italien hat am Montag die Aktien von Logistikkonzernen und Fluggesellschaften belastet. Hierzulande stehen daher die Papiere von Kühne+Nagel auf den Verkaufszetteln der Anleger. Der Konzern aus Schindellegi wird am Donnerstag seine Zahlen für 2019 präsentieren. Analysten erhoffen sich dann vom Unternehmen mehr Infos zu möglichen Auswirkungen des Coronavirus im ersten Quartal 2020.

Konkret verlieren die Anteilsscheine von Kühne+Nagel um 11.10 Uhr 5,1 Prozent auf 147,45 Franken, im Tief waren die Verluste gar bei über 6 Prozent. Der Schweizer Leitindex SMI notiert mit deutlichen 3,4 Prozent im Minus. International verlieren Titel von Firmen wie Deutsche Post, A.P. Moeller-Maersk, DSV Panalpina ebenfalls zwischen 4,6 und 5,4 Prozent.

An den Aktienmärkten fliegen ausserdem Fluggesellschaften aus den Depots. Die Titel von Lufthansa, Air France-KLM und der British Airways-Mutter IAG verlieren bis zu 9,5 Prozent. Die auf innereuropäische Verbindungen spezialisierten Billig-Flieger Ryanair und EasyJet müssen gar jeweils mehr als zehn Prozent an Börsenwert abgeben.

"Klar ist, dass die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Epidemie erheblich sein werden", schrieb Analyst Michael Bissinger von der DZ Bank. Es sei nicht auszuschliessen, dass sich die Infektion über China hinaus ausbreitet und in eine Pandemie mündet. In Fernost seien die wirtschaftlichen Schäden durch Produktionsausfälle in Fabriken, die Störung von Lieferketten, eingeschränkte Konsummöglichkeiten und die Ausfälle im Reiseverkehr schon jetzt beträchtlich.

kw/uh


Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
A.P. MØLLER - MÆRSK A/S -0.32%9490 verzögerte Kurse.5.09%
A.P. MØLLER - MÆRSK A/S 0.29%10285 verzögerte Kurse.7.05%
AIR FRANCE-KLM 1.83%3.29 Realtime Kurse.-66.85%
DEUTSCHE LUFTHANSA AG 5.59%8.494 verzögerte Kurse.-48.24%
DEUTSCHE POST AG -0.47%40.61 verzögerte Kurse.19.41%
DSV PANALPINA A/S -1.46%1045 verzögerte Kurse.36.10%
EASYJET PLC 2.58%548.4 verzögerte Kurse.-61.50%
INTERNATIONAL CONSOLIDATED AIRLINES GROUP, S.A. 3.96%109 verzögerte Kurse.-73.69%
KUEHNE + NAGEL INTERNATIONAL AG -0.79%188.1 verzögerte Kurse.16.18%
PANALPINA WELTTRANSPORT (HOLDING) AG 0.00%Schlusskurs.-1.52%
RYANAIR HOLDINGS PLC 1.20%13.07 verzögerte Kurse.-10.66%
SMI 0.25%10023.9 verzögerte Kurse.-5.82%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
Alle Nachrichten auf DEUTSCHE LUFTHANSA AG
23.10.Aktien Frankfurt Schluss: Dax bäumt sich nach schwacher Woche auf
AW
23.10.DEUTSCHE LUFTHANSA : Austrian Airlines probt Einsatz von Corona-Schnelltests
RE
23.10.AKTIEN IM FOKUS : Airbus treibt Luftfahrtpapiere an
DP
22.10.DEUTSCHE LUFTHANSA : Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG
PU
22.10.DEUTSCHE LUFTHANSA AG : Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der..
EQ
22.10.Airline-Konzern IAG kämpft mit hohem Verlust in Corona-Krise
RE
22.10.IAG streicht nach Milliardenverlust Flugplan zusammen - Aktie sackt ab
DP
22.10.Jugendämter fordern in Corona-Krise mehr Rücksicht auf Kinder
DP
21.10.Unruhe bei Flugsicherung - Neuer Chef und Sparkonzept gesucht
DP
21.10.DZ Bank belässt Lufthansa auf 'Verkaufen' - Fairer Wert 6 Euro
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu DEUTSCHE LUFTHANSA AG
22.10.DEUTSCHE LUFTHANSA : Publication pursuant to section 40 (1) WpHG
PU
22.10.DEUTSCHE LUFTHANSA AG : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [..
EQ
22.10.British Airways warns of deepening travel slump as losses mount
RE
21.10.GLOBAL MARKETS LIVE: A flurry of earnings reports
21.10.LUFTHANSA AG : DZ Bank keeps a Sell rating
MD
21.10.LUFTHANSA AG : Independant Research reiterates its Sell rating
MD
21.10.LUFTHANSA AG : Kepler Cheuvreux reiterates its Sell rating
MD
21.10.LUFTHANSA AG : Deutsche Bank reaffirms its Sell rating
MD
21.10.LUFTHANSA AG : Gets a Sell rating from Morgan Stanley
MD
21.10.LUFTHANSA AG : Bernstein sticks Neutral
MD
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 16 253 Mio 19 274 Mio 17 427 Mio
Nettoergebnis 2020 -5 853 Mio -6 941 Mio -6 276 Mio
Nettoverschuldung 2020 12 710 Mio 15 073 Mio 13 629 Mio
KGV 2020 -0,82x
Dividendenrendite 2020 -
Marktkapitalisierung 5 077 Mio 6 010 Mio 5 444 Mio
Marktkap. / Umsatz 2020 1,09x
Marktkap. / Umsatz 2021 0,71x
Mitarbeiterzahl 129 356
Streubesitz 83,3%
Chart DEUTSCHE LUFTHANSA AG
Dauer : Zeitraum :
Deutsche Lufthansa AG : Chartanalyse Deutsche Lufthansa AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse DEUTSCHE LUFTHANSA AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung VERKAUFEN
Anzahl Analysten 22
Mittleres Kursziel 5,64 €
Letzter Schlusskurs 8,49 €
Abstand / Höchstes Kursziel 66,0%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -33,6%
Abstand / Niedrigstes Ziel -82,3%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Carsten Spohr Chairman-Executive Board & CEO
Karl-Ludwig Kley Chairman-Supervisory Board
Roland Schütze Chief Information Officer
Christine Behle Deputy Chairman-Supervisory Board
Christina Weber Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
DEUTSCHE LUFTHANSA AG-48.24%5 688
DELTA AIR LINES, INC.-42.34%21 417
RYANAIR HOLDINGS PLC-11.72%17 193
AIR CHINA LIMITED-30.97%13 982
CHINA SOUTHERN AIRLINES COMPANY LIMITED-14.12%12 217
UNITED CONTINENTAL HOLDINGS, INC.-56.85%10 837