Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Deutsche Lufthansa AG    LHA   DE0008232125

DEUTSCHE LUFTHANSA AG

(LHA)
  Report
Realtime Estimate-Kurse. Realtime-Estimate Tradegate - 27.01. 21:59:59
10.085 EUR   +2.34%
19:15IM INTERESSE DER INNENSTÄDTE : Bund stützt Galeria Karstadt Kaufhof
DP
18:42Bund will Galeria Karstadt Kaufhof stützen
DP
17:43Lufthansa-Pilotennachwuchs klagt auf weitere Ausbildung
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Lufthansa: Verkauf von LSG-Europageschäft vollzogen

02.12.2020 | 18:51

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Lufthansa kann das Europageschäft ihrer Catering-Tochter LSG an den Weltmarktführer Gategroup endgültig verkaufen. Gategroup erfülle alle Bedingungen der EU-Kommission und erhalte grünes Licht für die Übernahme, teilte die Lufthansa-Gruppe am Mittwochabend mit. Damit habe der vor etwa einem Jahr geschlossene Kaufvertrag nun vollzogen werden können. Über die finanziellen Details der Transaktion sei Stillschweigen vereinbart worden. Die Lufthansa Group strebe weiterhin einen Verkauf des verbleibenden internationalen Teils der LSG Group an, "sobald die Rahmenbedingungen dies zulassen".

Die Lufthansa-Gruppe und der Airline-Caterer Gategroup hatten den Angaben zufolge bereits im Dezember 2019 einen Kaufvertrag über das LSG-Europageschäft mit 7500 Beschäftigten geschlossen. Dieses macht laut Lufthansa rund ein Drittel des Gesamtgeschäfts der LSG Group aus.

Der Kaufvertrag umfasse neben den europäischen Catering-Betrieben auch das Lounge- und Zug-Geschäft sowie die Marke Evertaste und ihre europäischen Betriebe, das Equipment-Geschäft Spiriant sowie die Einzelhandelsgeschäfte der Marke "Ringeltaube".

Gategroup sei an den Standorten Frankfurt, München und Zürich langfristiger Partner der Konzern-Airlines für Catering und Serviceleistungen, hieß es weiter. An den Werken in Frankfurt und München, die dort den Bordservice für Lufthansa-Flüge liefern, bleibe Lufthansa mit einem Minderheitsanteil beteiligt.

Lufthansa-Chef Carsten Spohr sagte: "Mit dem Verkauf des LSG-Europageschäfts an die gategroup setzen wir einen weiteren Meilenstein beim Umbau der Lufthansa Group. Wir fokussieren uns stärker auf unser Kerngeschäft der Airlines, wir werden schlanker, effizienter und reduzieren die konzerninterne Komplexität."

Zu den Auflagen der EU-Kommission gehörte nach Angaben aus Brüssel vom April, dass Gategroup sich verpflichten musste, Geschäftsteile zu verkaufen, wo sich Tätigkeiten überschneiden. Damit solle eine Konkurrenz der Bordverpfleger an einigen Flughäfen gesichert werden.

Der in der aktuellen Pandemie stark unter Druck geratene Lufthansa-Konzern plante schon vor der Corona-Krise den Verkauf der profitablen Catering-Sparte LSG mit ihren weltweit rund 35 000 Beschäftigten./sl/DP/jha


© dpa-AFX 2020
Alle Nachrichten auf DEUTSCHE LUFTHANSA AG
19:15IM INTERESSE DER INNENSTÄDTE : Bund stützt Galeria Karstadt Kaufhof
DP
18:42Bund will Galeria Karstadt Kaufhof stützen
DP
17:43Lufthansa-Pilotennachwuchs klagt auf weitere Ausbildung
DP
17:36Lufthansa Cargo - Corona-Reiseregeln müssen handhabbar sein
RE
15:46VERBAND : Schnelle Impfung und keine Quarantäne für Frachtmitarbeiter
DP
14:16Flugaufsicht lässt Boeing 737 Max wieder in Europas Himmel
DP
14:10Tourismusbeauftragter warnt vor Einschränkungen des Flugverkehrs
DP
13:58Kabinett hat über neue Reisebeschränkungen noch nicht entschieden
DP
13:50AKTIEN IM FOKUS 2 : Anleger 'auf Jagd nach Leerverkäufern' nach Gamestop-Erfolg
DP
12:12DEUTSCHE LUFTHANSA : Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG
PU
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu DEUTSCHE LUFTHANSA AG
12:10DEUTSCHE LUFTHANSA : Publication pursuant to section 40 (1) WpHG
PU
11:28DEUTSCHE LUFTHANSA AG : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [..
EQ
11:28DGAP-PVR : Deutsche Lufthansa AG: Release according to Article 40, Section 1 of ..
DJ
25.01.Stock Futures Rise on Renewed Tech Surge
DJ
25.01.EUROPA : European stocks edge higher as tech gains counter virus woes
RE
25.01.Weak German business morale, vaccine delays push European stocks to 2-week lo..
RE
25.01.DEUTSCHE LUFTHANSA : Fresh, sustainable and high quality
PU
25.01.DEUTSCHE LUFTHANSA : CDP Score Report – Climate Change 2020
PU
22.01.EUROPA : European stocks sapped by weak economic data, travel curbs
RE
22.01.DEUTSCHE LUFTHANSA : Annette Mann heads Corporate Responsibility unit
PU
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 14 510 Mio 17 569 Mio 15 616 Mio
Nettoergebnis 2020 -5 712 Mio -6 916 Mio -6 147 Mio
Nettoverschuldung 2020 12 403 Mio 15 017 Mio 13 349 Mio
KGV 2020 -0,87x
Dividendenrendite 2020 0,02%
Marktkapitalisierung 6 136 Mio 7 422 Mio 6 604 Mio
Marktkap. / Umsatz 2020 1,28x
Marktkap. / Umsatz 2021 0,87x
Mitarbeiterzahl 124 534
Streubesitz 81,8%
Chart DEUTSCHE LUFTHANSA AG
Dauer : Zeitraum :
Deutsche Lufthansa AG : Chartanalyse Deutsche Lufthansa AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse DEUTSCHE LUFTHANSA AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralAnsteigendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung REDUZIEREN
Anzahl Analysten 24
Mittleres Kursziel 6,64 €
Letzter Schlusskurs 9,85 €
Abstand / Höchstes Kursziel 43,1%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -32,6%
Abstand / Niedrigstes Ziel -79,7%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
NameTitel
Carsten Spohr Chairman-Executive Board & CEO
Karl-Ludwig Kley Chairman-Supervisory Board
Remco J. Steenbergen Chief Financial Officer
Roland Schütze Chief Information Officer
Christine Behle Deputy Chairman-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
DEUTSCHE LUFTHANSA AG-8.89%7 164
DELTA AIR LINES, INC.-2.21%24 974
RYANAIR HOLDINGS PLC-9.90%20 082
AIR CHINA LIMITED-11.64%14 020
UNITED CONTINENTAL HOLDINGS, INC.-4.62%12 864
CHINA SOUTHERN AIRLINES COMPANY LIMITED-8.44%12 012