Einloggen
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. Deutsche Lufthansa AG
  6. News
  7. Übersicht
    LHA   DE0008232125   823212

DEUTSCHE LUFTHANSA AG

(LHA)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Lufthansa will Corona-Schnelltests für Passagiere anbieten

24.09.2020 | 11:31

FRANKFURT (dpa-AFX) - Mit verbindlichen Corona-Schnelltests unmittelbar vor dem Abflug will der Lufthansa-Konzern wieder mehr Flugreisen auf interkontinentalen Strecken ermöglichen. Zunächst geht es um ein Pilotprojekt auf einigen Verbindungen in die USA, das noch im Oktober starten soll, wie ein Sprecher am Donnerstag in Frankfurt bestätigte. Negative Testergebnisse sollten die Passagiere von den geltenden bilateralen Einreiseverboten befreien. Dazu bräuchte es auch die Zustimmung der beteiligten Regierungen.

Die Luftverkehrsbranche sieht die Tests auch als Alternative zu den beispielsweise in Deutschland geplanten Quarantänevorschriften bei Einreisen aus Risikogebieten. Der Airlineverband IATA geht davon aus, dass Antigen-Tests zum Stückpreis unter zehn Euro erhältlich sein werden und innerhalb von 15 Minuten sichere Ergebnisse liefern. Medizinisches Personal sei nicht nötig. IATA-Präsident Alexandre de Juniac hatte sich am Dienstag für eine Testpflicht auf sämtlichen Flügen ausgesprochen, wobei die Kosten von staatlicher Seite getragen werden sollten.

"Wir arbeiten konkret mit Partnern in den USA an transatlantischen Pilotstrecken, um für unsere Kunden und uns Erfahrungen im Umgang mit Schnelltests sowie zum Reisen unter von Corona-Prävention bestimmten Maßnahmen zu sammeln", sagte der Lufthansa-Sprecher. Man stehe mit mehreren Pharmaherstellern und Dienstleistern im Kontakt. Konkret wurden Roche und Abbott genannt. In den nächsten Wochen sollten erste Chargen bestellt und den Kunden angeboten werden.

Lufthansa will die Tests voraussichtlich nicht mit eigenem Personal durchführen. Schon bislang hat das Unternehmen bei den freiwilligen Tests am Frankfurter Flughafen auf die Dienste des Anbieters Centogene zurückgegriffen. Denkbar ist auch eine Verlagerung der Kosten auf die Passagiere.

Der Interkontinentalverkehr ist in Folge der Corona-Pandemie stark eingeschränkt. Die häufig wechselnden Einreiseregeln und -verbote erschweren eine verlässliche Planung für die Passagiere. Die Fluggesellschaften verzeichnen nach einem leicht verbesserten Feriengeschäft im Sommer aktuell sehr wenige Buchungen./ceb/DP/men


© dpa-AFX 2020
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
CENTOGENE N.V. -1.69%9.86 verzögerte Kurse.-8.53%
DEUTSCHE LUFTHANSA AG -0.86%10.332 verzögerte Kurse.-4.47%
ROCHE HOLDING AG -0.04%348.25 verzögerte Kurse.12.70%
Alle Nachrichten zu DEUTSCHE LUFTHANSA AG
19.06.Lufthansa-Chef bei Entwicklung von Geschäftsreisen optimistischer
DP
18.06.LUFTHANSA :  Staatshilfe möglichst vor Bundestagswahl zurückzahlen
DP
18.06.Anders reisen - wie das Fliegen wiederbelebt werden soll
DP
18.06.DEUTSCHE LUFTHANSA  : Lufthansa will bald ohne Corona-Staatshilfe auskommen
RE
18.06.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 18.06.2021 - 15.15 Uhr
DP
18.06.Reiseerleichterungen für Griechenland und Frankreich
DP
18.06.UMFRAGE : Viele Deutsche wollen anders reisen - Suche nach Sicherheit
DP
18.06.ÜBERBLICK am Mittag/Konjunktur, Zentralbanken, Politik
DJ
18.06.MIDDAY BRIEFING - Unternehmen und Märkte -2-
DJ
18.06.UPDATE/Merkel warnt wegen Delta-Variante zur Vorsicht in der Pandemie
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu DEUTSCHE LUFTHANSA AG
18.06.European Shares End Lower As Focus Moves to Bank of England
MT
18.06.DEUTSCHE LUFTHANSA  : Lufthansa Not To Be Under State Influence Forever, German ..
MT
18.06.DEUTSCHE LUFTHANSA  : Germany wants to exit Lufthansa stake as soon as possible ..
RE
18.06.DEUTSCHE LUFTHANSA  : Lufthansa Looking To Repay German State Aid Before Electio..
MT
18.06.DEUTSCHE LUFTHANSA  : Germany wants to exit Lufthansa stake as soon as possible-..
RE
17.06.DEUTSCHE LUFTHANSA  : Lufthansa to allow check-in with digital vaccine pass
RE
17.06.Lufthansa OK's check-in with digital vaccine pass
RE
17.06.DEUTSCHE LUFTHANSA  : Lufthansa Encourages Passengers to Use Digital Vaccination..
MT
17.06.STREET COLOR : Boeing and Lufthansa Technick Partner for Potential German P-8A P..
MT
17.06.JUST IN TIME FOR THE START OF THE SU : Lufthansa enables fast check-in with digi..
PU
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 17 567 Mio 20 833 Mio 19 211 Mio
Nettoergebnis 2021 -2 426 Mio -2 877 Mio -2 653 Mio
Nettoverschuldung 2021 13 501 Mio 16 012 Mio 14 764 Mio
KGV 2021 -2,63x
Dividendenrendite 2021 -
Marktkapitalisierung 6 176 Mio 7 322 Mio 6 754 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 1,12x
Marktkap. / Umsatz 2022 0,71x
Mitarbeiterzahl 111 262
Streubesitz 74,4%
Chart DEUTSCHE LUFTHANSA AG
Dauer : Zeitraum :
Deutsche Lufthansa AG : Chartanalyse Deutsche Lufthansa AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends DEUTSCHE LUFTHANSA AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralNeutralAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung VERKAUFEN
Anzahl Analysten 23
Mittleres Kursziel 7,92 €
Letzter Schlusskurs 10,33 €
Abstand / Höchstes Kursziel 54,9%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -23,3%
Abstand / Niedrigstes Ziel -80,6%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
NameTitel
Carsten Spohr Chairman-Executive Board & CEO
Remco J. Steenbergen Chief Financial Officer
Karl-Ludwig Kley Chairman-Supervisory Board
Roland Schütze Chief Information Officer
Christine Behle Deputy Chairman-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
DEUTSCHE LUFTHANSA AG-4.47%7 322
DELTA AIR LINES, INC.11.81%28 759
RYANAIR HOLDINGS PLC1.97%22 171
UNITED AIRLINES HOLDINGS, INC.26.98%17 771
AIR CHINA LIMITED0.66%16 468
CHINA SOUTHERN AIRLINES COMPANY LIMITED13.85%13 620