Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Deutsche Telekom AG    DTE   DE0005557508

DEUTSCHE TELEKOM AG

(DTE)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Kreise: Sprint und T-Mobile US sprechen wie erwartet wieder über Fusion

07.08.2017 | 06:46

NEW YORK (dpa-AFX) - Der US-Mobilfunker Sprint <US8520611000> hat offenbar die Gespräche mit der Deutsche-Telekom-Tochter <DE0005557508> T-Mobile US <US8725901040> über eine möglichen Zusammenschluss wieder aufgenommen. Dies berichtete die Nachrichtenagentur Bloomberg am Montag unter Berufung auf mit der Angelegenheit vertraute Personen. Dieser Schritt war erwartet worden, nachdem die Frist für exklusive Gespräche zwischen Sprint und den beiden US-Kabelkonzernen Charter und Comcast über Kooperationen oder mögliche Zusammenschlüsse ausgelaufen ist.

Die Wiederaufnahme der Gespräche zwischen T-Mobile US und Sprint würden zeigen, dass die Sprint-Mutter Softbank alle Optionen für das vor rund fünf Jahren erworbene Unternehmen prüft. Dabei sei weiterhin auch die Übernahme des Kabelkonzerns Charter durch Softbank eine Option, um dann Sprint mit dem deutlich größeren Unternehmen zusammenzulegen. Sprint hatte zuletzt anders als zum Beispiel T-Mobile US Probleme, Kunden zu gewinnen. Im vergangenen Quartal musste Sprint sogar einen Rückgang bei der Kundenzahl hinnehmen.

Vertreter der beteiligten Unternehmen wollten die Informationen nicht kommentieren, hieß es in dem Bloomberg-Bericht weiter. Die Deutsche Telekom hält sich zu dem Thema offiziell bedeckt. So hatte Finanzvorstand Thomas Dannenfeldt bei der Telefonkonferenz zu den Quartalszahlen am vergangenen Donnerstag gesagt, dass sich der Konzern zu den Spekulationen über die Zukunft von T-Mobile US nicht äußert. Das Unternehmen sei sehr gut im Markt positioniert und habe alle Zutaten für ein erfolgreiches Geschäft, sagte er.

Einem "Handelsblatt"-Bericht im Juni zufolge sind die die Bonner durchaus ihr zuletzt glänzendes US-Mobilfunkgeschäft mit Sprint zusammenlegen, sofern sie dabei die unternehmerische Führung bekommen. Es liege aber noch kein offizieller Beschluss des Telekom-Aufsichtsrats für das Vorgehen vor, da die obligatorischen politischen Gespräche vor einem derartigen Vorhaben noch nicht abgeschlossen seien, hatte es in dem Bericht unter Berufung auf das Umfeld des Vorstands und Aufsichtsrats geheißen. Die Telekom wollte die Informationen damals nicht kommentieren./zb/she


© dpa-AFX 2017
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
8X8, INC. 1.57%37.5 verzögerte Kurse.8.79%
CHARTER COMMUNICATIONS, INC. -0.58%646.69 verzögerte Kurse.-2.25%
COMCAST CORPORATION -0.92%48.68 verzögerte Kurse.-7.10%
DEUTSCHE TELEKOM AG -0.26%15.065 verzögerte Kurse.0.74%
SOFTBANK GROUP CORP. -1.63%8800 Schlusskurs.9.21%
T-MOBILE US -0.03%130.36 verzögerte Kurse.-3.33%
Alle Nachrichten auf DEUTSCHE TELEKOM AG
22.01.DEUTSCHE TELEKOM : T-Systems heimst Aufträge über 2 Milliarden Euro ein
DJ
22.01.Google-Mutterkonzern hängt Internet-Ballon-Projekt Loon an Nagel
RE
21.01.Aktien Europa Schluss: Schwung lässt wieder nach
DP
21.01.++ Analysen des Tages von Dow Jones Newswires (21.01.2021) +++
DJ
21.01.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 21.01.2021 - 15.15 Uhr
DP
21.01.Deutsche Telekom und Cellnex vereinen Funktürme in Niederlanden
RE
21.01.Merkel verteidigt Datenschutz bei Corona-Warn-App
DP
21.01.DEUTSCHE TELEKOM : Im Februar neu bei MagentaTV
PU
21.01.Aktien Europa: Schwung lässt etwas nach
AW
21.01.Jefferies belässt Deutsche Telekom auf 'Buy' - Ziel 18,50 Euro
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu DEUTSCHE TELEKOM AG
22.01.T-SYSTEMS : Big Deals
PU
22.01.FITCH : Cellnex Dutch Site Consolidation With Deutsche Telekom to Shrink Leverag..
MT
21.01.Cellnex Signs Deal With Deutsche Telekom To Merge Sites In Netherlands
MT
21.01.Deutsche Telekom, Cellnex Telecom to Merge Dutch Mobile Communications Infras..
DJ
21.01.CELLNEX TELECOM S A : Deutsche Telekom, Cellnex to Create the Netherlands' Large..
MT
21.01.DEUTSCHE TELEKOM : and Cellnex to combine tower business in the Netherlands
PU
20.01.European Telecom Operators Team Up to Implement Open RAN System
MT
20.01.DEUTSCHE TELEKOM : Operators commit to ORAN
PU
19.01.INTERNATIONAL CONSOLIDATED AIRLINES : Inmarsat and deutsche telekom celebrate 2..
AQ
19.01.DEUTSCHE TELEKOM : 250th activation of European Aviation Network Inflight Broadb..
PU
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 100 Mrd. 122 Mrd. 108 Mrd.
Nettoergebnis 2020 3 739 Mio 4 550 Mio 4 028 Mio
Nettoverschuldung 2020 118 Mrd. 144 Mrd. 128 Mrd.
KGV 2020 19,3x
Dividendenrendite 2020 3,96%
Marktkapitalisierung 71 452 Mio 86 978 Mio 76 960 Mio
Marktkap. / Umsatz 2020 1,89x
Marktkap. / Umsatz 2021 1,83x
Mitarbeiterzahl 227 584
Streubesitz 85,1%
Chart DEUTSCHE TELEKOM AG
Dauer : Zeitraum :
Deutsche Telekom AG : Chartanalyse Deutsche Telekom AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse DEUTSCHE TELEKOM AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 25
Mittleres Kursziel 19,54 €
Letzter Schlusskurs 15,07 €
Abstand / Höchstes Kursziel 56,0%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 29,7%
Abstand / Niedrigstes Ziel -0,43%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
NameTitel
Timotheus Höttges Chief Executive Officer
Ulrich Lehner Chairman-Supervisory Board
Christian P. Illek Chief Financial Officer
Claudia Nemat Head-Technology & Innovation
Lothar Schröder Vice Chairman-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber