Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Deutsche Telekom AG    DTE   DE0005557508

DEUTSCHE TELEKOM AG

(DTE)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NachrichtenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

ROUNDUP 4: Netzprobleme bei Vodafone - mehr als 100 000 Kunden betroffen

23.11.2020 | 16:21

(neu: Mit Behebung am Abend, Ende erster Absatz.)

DÜSSELDORF (dpa-AFX) - Beim Mobilfunk-Betreiber Vodafone ist es zu Wochenbeginn zu gravierenden Netzproblemen gekommen. Mehr als 100 000 Kunden hätten das Netz vorübergehend nicht oder nicht in der gewohnten Qualität nutzen können, teilte ein Vodafone-Sprecher am Montag mit. Es sei überregional zu massiven Einschränkungen bei der Nutzung der mobilen Daten und der Telefonie gekommen, hieß es auf einer Webseite des Düsseldorfer Unternehmens. Am Abend meldete der Konzern, dass die Einschränkungen behoben werden konnten, die Dienste stünden wieder zur Verfügung.

Grund für die Störung sei der Ausfall eines zentralen Steuerungselements für die Vodafone-Standorte in München, Frankfurt und Berlin gewesen. Dadurch konnten sich die betroffenen Kunden nicht ins Netz einbuchen und keine Datenverbindungen aufbauen. Man bitte die betroffenen Mobilfunkkunden um Entschuldigung für die Unannehmlichkeiten.

Die Störung sei um 13.50 Uhr aufgetreten. Ab 15.30 Uhr seien die betroffenen Kunden kontrolliert ins Netz gebracht worden. Ab 17.00 Uhr habe sich die Situation normalisiert. Die Technikexperten arbeiteten mit Hochdruck an der genauen Ursachenanalyse und der nachhaltigen Entstörung. Die Netzelemente würden in der kommenden Nacht und am morgigen Tag noch sehr genau beobachtet.

Die Deutsche Telekom und Telefónica Deutschland (O2) teilten mit, ihre Netze seien stabil. "Ein Fehler in unserem Netz liegt nicht vor", betonte ein Telekom-Sprecher. Bei Telefónica Deutschland hieß es: "Unser O2 Netz funktioniert einwandfrei." Telefonate ins Vodafone-Netz seien aber vorübergehend nicht oder nur sehr eingeschränkt möglich./wdw/men


© dpa-AFX 2020
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
DEUTSCHE TELEKOM AG -1.28%15.03 verzögerte Kurse.1.71%
TELEFONICA DEUTSCHLAND HOLDING AG -1.14%2.345 verzögerte Kurse.5.14%
VODAFONE GROUP PLC -1.41%126.94 verzögerte Kurse.6.47%
Alle Nachrichten auf DEUTSCHE TELEKOM AG
14:26Corona-Warn-App wird ausgebaut und läuft auf älteren iPhones
DP
13:36UBS belässt Deutsche Telekom auf 'Buy' - Ziel 21,50 Euro
DP
13:34KREISE : Ex-BMW-Chef Krüger will doch nicht Telekom-Aufsichtsratschef werden
DP
12:11Ex-BMW-Chef Krüger will offenbar doch nicht Telekom-Aufsichtsratschef werden
AW
12:11WDH/Ex-BMW-Chef Krüger will doch nicht Telekom-Aufsichtsratschef werden
DP
08:34DEUTSCHE TELEKOM : Check! ICE-Strecken bestens mit LTE versorgt
PU
06:25PRESSESPIEGEL/Unternehmen
DJ
14.01.DEUTSCHE TELEKOM : Zeitung - Ernst & Young verliert Prüfmandat bei Telekom
RE
14.01.DEUTSCHE TELEKOM : Telekom beim Klimaschutz ausgezeichnet
PU
14.01.DEUTSCHE TELEKOM : nimmt Access 4.0-Plattform in Betrieb
PU
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu DEUTSCHE TELEKOM AG
13:55DEUTSCHE TELEKOM AG : UBS keeps its Buy rating
MD
14.01.DEUTSCHE TELEKOM : Access 4.0 platform goes live
PU
14.01.DEUTSCHE TELEKOM : Inside of CL0P's ransomware operation
PU
14.01.ONLINE PRESENCE A GREAT HELP IN THE : data analytics makes retail more producti..
PU
14.01.DEUTSCHE TELEKOM AG : Buy rating from Jefferies
MD
13.01.DEUTSCHE TELEKOM : POLYSTAR'S KALIX HELPS MAGENTA SURGE TO THE TOP OF CONNECT BE..
AQ
13.01.DEUTSCHE TELEKOM : Telekom Challenge
PU
12.01.DEUTSCHE TELEKOM : Is Preparing Multibillion-Euro Divestment -Financieele Dagbla..
DJ
12.01.MARKET CHATTER : Deutsche Telekom Mulls Sale Of T-Mobile Netherlands For Up To $..
MT
11.01.DEUTSCHE TELEKOM AG : Gets a Buy rating from DZ Bank
MD
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 99 591 Mio 121 Mrd. 107 Mrd.
Nettoergebnis 2020 3 722 Mio 4 512 Mio 4 005 Mio
Nettoverschuldung 2020 118 Mrd. 144 Mrd. 127 Mrd.
KGV 2020 19,3x
Dividendenrendite 2020 3,92%
Marktkapitalisierung 72 140 Mio 87 623 Mio 77 618 Mio
Marktkap. / Umsatz 2020 1,91x
Marktkap. / Umsatz 2021 1,87x
Mitarbeiterzahl 227 584
Streubesitz 85,1%
Chart DEUTSCHE TELEKOM AG
Dauer : Zeitraum :
Deutsche Telekom AG : Chartanalyse Deutsche Telekom AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse DEUTSCHE TELEKOM AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 25
Mittleres Kursziel 19,46 €
Letzter Schlusskurs 15,21 €
Abstand / Höchstes Kursziel 54,5%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 27,9%
Abstand / Niedrigstes Ziel -1,38%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
NameTitel
Timotheus Höttges Chief Executive Officer
Ulrich Lehner Chairman-Supervisory Board
Christian P. Illek Chief Financial Officer
Claudia Nemat Head-Technology & Innovation
Lothar Schröder Vice Chairman-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber