Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. Deutsche Telekom AG
  6. News
  7. Übersicht
    DTE   DE0005557508   555750

DEUTSCHE TELEKOM AG

(DTE)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

T-Systems: Nachhaltigkeit messen und steuern

21.09.2021 | 10:02
  • Web-basierte Lösung für Unternehmen zeigt Indikatoren für Nachhaltigkeit
  • "Syrah Sustainability" liefert Datenhistorie mit Trends und Zielwerten
  • Dashboard entspricht Agenda 2030 der Vereinten Nationen

"Syrah Sustainability" und T-Systems bieten B2B-Dashboard-Lösung zur Verfolgung der nachhaltigen Entwicklungsziele der UNO.

Immer mehr Unternehmen verpflichten sich zur Nachhaltigkeit. Damit stehen sie vor der Herausforderung, ihre gesamte Wertschöpfungskette auf den Prüfstand zu stellen. T-Systems hat dafür eine web-basierte Lösung entwickelt. Mit "Syrah Sustainability" behalten Unternehmen alle Nachhaltigkeitsindikatoren im Blick. Eine benutzerfreundliche Oberfläche unterstützt sie, die relevanten Daten zu erfassen und auszuwerten. Das Besondere: Die Dashboard-Lösung ist vollständig auf die Agenda 2030 der Vereinten Nationen mit ihren 17 Nachhaltigkeitszielen abgestimmt.

Dashboard schafft Grundlage für nachhaltiges Handeln

T-Systems bietet Syrah als SaaS-Modell (Software as a Service) für den privaten und öffentlichen Sektor an. In einer Beratungsphase erfahren Kunden, welche Daten sie für die Nachhaltigkeitsanalyse überhaupt brauchen. Und wie sie diese in ihrem Unternehmen finden. Ein Standardkatalog listet achtzig bis hundert Indikatoren auf. Im Dashboard fließen die Daten aus vielen Quellen zusammen. Auf Knopfdruck liefert es eine Datenhistorie mit Tendenz und Zielwerten. Die Analyse zeigt, wo Kunden nachbessern müssen. Und im weiteren Verlauf lässt sich ablesen, ob ergriffene Maßnahmen wie geplant wirken. Das Dashboard erlaubt zudem einen Vergleich mit Daten anderer Unternehmen und Regionen. So entsteht eine Grundlage für gezieltes Handeln.

Adel Al-Saleh, Vorstandsmitglied der Deutschen Telekom und Geschäftsführer von T-Systems, sagt: "Nachhaltigkeit rückt immer mehr in den Mittelpunkt - bei unseren Kunden genauso wie bei uns. Wir stehen in der Verantwortung, die Klimaherausforderungen gemeinsam zu lösen. Dafür braucht es Transparenz, welchen ökologischen Fußabdruck wir heute hinterlassen und wo wir nachsteuern müssen. Mit Syrah bringen wir Struktur in ein komplexes System vieler Faktoren, die unsere Nachhaltigkeit bestimmen."

Außer T-Systems selbst nutzen in Spanien bereits zwei Kunden aus dem öffentlichen Sektor die Lösung.

Telekom engagiert sich für Klimaschutz

Das Unternehmen hat sich zum Ziel gesetzt, bis spätestens 2040 klimaneutral zu arbeiten. Ein wichtiger Meilenstein ist bereits erreicht: Seit Anfang 2021 bezieht das Unternehmen seinen Strom konzernweit ausschließlich aus erneuerbaren Energien.

Die Telekom setzt sich bereits seit den 1990er Jahren aktiv für den Klimaschutz ein. Weitere Informationen unter www.telekom.com/de/verantwortung.

Weitere Lösungen für Geschäftskunden aus dem Bereich Nachhaltigkeit: https://www.t-systems.com/de/de/ueber-t-systems/im-fokus/nachhaltigkeit

Mehr Informationen über das Projekt in diesem Video (auf spanisch).

Über die Deutsche Telekom: Deutsche Telekom Konzernprofil

Disclaimer

Deutsche Telekom AG published this content on 21 September 2021 and is solely responsible for the information contained therein. Distributed by Public, unedited and unaltered, on 21 September 2021 08:01:06 UTC.


© Publicnow 2021
Alle Nachrichten zu DEUTSCHE TELEKOM AG
22.10.DEUTSCHE TELEKOM : „Wir treiben den Glasfaser-Ausbau voran!“
PU
22.10.++ Analysen des Tages von Dow Jones Newswires (22.10.2021) +++
DJ
22.10.DEUTSCHE TELEKOM : Telekom startet Glasfaserausbau in München
PU
22.10.ANALYSE/Mobilfunkanbieter gewinnen 5G-Kunden aus falschem Grund
DJ
22.10.PRESSESPIEGEL/Unternehmen
DJ
21.10.Jefferies belässt Deutsche Telekom auf 'Buy' - Ziel 21,80 Euro
DP
21.10.Politische Einflussnahme bei 5G-Auktion? Gericht will Klärung
DP
21.10.Digitalisiert und anpassungsfähig - Der Mittelstand ist anders als gedacht
DJ
21.10.DEUTSCHE TELEKOM : Vorsprung durch Resilienz - Die Skandinavier machen's vor
PU
21.10.TREND ZUR NACHHALTIGKEIT : Vodafone bietet 'grüne' Mobilfunktarife an
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu DEUTSCHE TELEKOM AG
08:11DEUTSCHE TELEKOM : Antitrust Bites – Newsletter April 2021
AQ
21.10.CIENA : New 400GE service from Deutsche Telekom Global Carrier - Ciena
AQ
21.10.DEUTSCHE TELEKOM : Air for SMEs
PU
20.10.DEUTSCHE TELEKOM : Leader by Business Resilience – Scandinavians Show the Way
PU
19.10.DEUTSCHE TELEKOM : Let's Change the Way We Shop
PU
19.10.ALL-ROUND WORRY-FREE SURFING : best home network quality in a duo
PU
19.10.IT SECURITY INSIGHTS #6 JUAN : How IT security...
PU
15.10.DEUTSCHE TELEKOM : 5G Network-Slicing
PU
15.10.Atos Joins Catena-X Alliance For Secured Data Exchange
MT
13.10.ORANGE S A : to Use Refurbished Network Equipment from Nokia to Achieve Net-Zero Objective
MT
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu DEUTSCHE TELEKOM AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 107 Mrd. 125 Mrd. 114 Mrd.
Nettoergebnis 2021 4 410 Mio 5 134 Mio 4 703 Mio
Nettoverschuldung 2021 128 Mrd. 149 Mrd. 136 Mrd.
KGV 2021 17,1x
Dividendenrendite 2021 3,71%
Marktkapitalisierung 77 764 Mio 90 455 Mio 82 928 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 1,91x
Marktkap. / Umsatz 2022 1,87x
Mitarbeiterzahl 221 909
Streubesitz 81,3%
Chart DEUTSCHE TELEKOM AG
Dauer : Zeitraum :
Deutsche Telekom AG : Chartanalyse Deutsche Telekom AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends DEUTSCHE TELEKOM AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 24
Letzter Schlusskurs 16,39 €
Mittleres Kursziel 22,57 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 37,7%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Timotheus Höttges Chairman-Management Board & CEO
Christian P. Illek Chief Financial Officer
Ulrich Lehner Chairman-Supervisory Board
Claudia Nemat Chief Technology & Innovation Officer
Lothar Schröder Vice Chairman-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber