Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Deutsche Telekom AG    DTE   DE0005557508

DEUTSCHE TELEKOM AG

(DTE)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NachrichtenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

US-Mobilfunker Sprint mit erstem Nettogewinn seit drei Jahren

01.08.2017 | 14:55

OVERLAND PARK (dpa-AFX) - Der US-Mobilfunkanbieter Sprint <US8520611000> hat inmitten der Übernahmegespräche in der Branche den ersten Quartalsgewinn seit drei Jahren eingefahren. Auch im Tagesgeschäft lief es dank des laufenden Sparprogramms besser. Das um Sondereffekte bereinigte Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen kletterte im ersten Geschäftsquartal um 16 Prozent auf 2,85 Milliarden US-Dollar (2,4 Mrd Euro) und lag damit deutlich über den Erwartungen von Experten. Für das gesamte Geschäftsjahr rechnet Sprint jetzt mit 10,8 bis 11,2 Milliarden Dollar, nach zuvor 10,7 bis 11,2 Milliarden.

Unter dem Strich stand von April bis Ende Juni ein Gewinn von 206 Millionen Dollar. Ein Jahr zuvor hatte das Unternehmen noch 302 Millionen Dollar Verlust geschrieben. Der Umsatz stieg um 1,8 Prozent auf 8,16 Milliarden Dollar. Allerdings musste der Netzbetreiber bei den Mobilfunkverträgen einen Rückgang um 39 000 Stück verbuchen - trotz eines weiteren Zuwachses bei den Telefonie-Verträgen.

Auf dem US-Mobilfunkmarkt gerät derzeit viel in Bewegung. Der Sprint-Hauptaktionär und japanische Mischkonzern Softbank <JP3436100006> will den Mobilfunker möglichst mit einem anderen Anbieter zusammenlegen - zuletzt soll Softbank-Chef Masayoshi Son ein Auge auf den Kabelkonzern Charter Communications <US16117M1071> geworfen haben. Dieser sträubt sich aber wohl gegen eine Fusion. Nun könnte nach Informationen der Nachrichtenagentur Bloomberg Softbank ein direktes Gebot lancieren. Immer wieder wird als Partner für die üblicherweise chronisch verlustbringende Sprint die Telekom-US-Tochter T-Mobile US <US8725901040> ins Spiel gebracht./men/stw/jha/


© dpa-AFX 2017
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
8X8, INC. -0.05%36.73 verzögerte Kurse.6.56%
CHARTER COMMUNICATIONS, INC. 0.93%628.91 verzögerte Kurse.-4.93%
DEUTSCHE TELEKOM AG -1.05%15.05 verzögerte Kurse.0.64%
SOFTBANK CORP. 0.55%1361 Schlusskurs.5.26%
SOFTBANK GROUP CORP. -0.60%8518 Schlusskurs.5.71%
T-MOBILE US 2.08%127.28 verzögerte Kurse.-5.61%
Alle Nachrichten auf DEUTSCHE TELEKOM AG
15.01.Corona-Warn-App wird ausgebaut und läuft auf älteren iPhones
DP
15.01.UBS belässt Deutsche Telekom auf 'Buy' - Ziel 21,50 Euro
DP
15.01.KREISE : Ex-BMW-Chef Krüger will doch nicht Telekom-Aufsichtsratschef werden
DP
15.01.Ex-BMW-Chef Krüger will offenbar doch nicht Telekom-Aufsichtsratschef werden
AW
15.01.WDH/Ex-BMW-Chef Krüger will doch nicht Telekom-Aufsichtsratschef werden
DP
15.01.DEUTSCHE TELEKOM : Check! ICE-Strecken bestens mit LTE versorgt
PU
15.01.PRESSESPIEGEL/Unternehmen
DJ
14.01.DEUTSCHE TELEKOM : Zeitung - Ernst & Young verliert Prüfmandat bei Telekom
RE
14.01.DEUTSCHE TELEKOM : Telekom beim Klimaschutz ausgezeichnet
PU
14.01.DEUTSCHE TELEKOM : nimmt Access 4.0-Plattform in Betrieb
PU
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu DEUTSCHE TELEKOM AG
15.01.DEUTSCHE TELEKOM AG : UBS keeps its Buy rating
MD
14.01.DEUTSCHE TELEKOM : Access 4.0 platform goes live
PU
14.01.DEUTSCHE TELEKOM : Inside of CL0P's ransomware operation
PU
14.01.ONLINE PRESENCE A GREAT HELP IN THE : data analytics makes retail more producti..
PU
14.01.DEUTSCHE TELEKOM AG : Buy rating from Jefferies
MD
13.01.DEUTSCHE TELEKOM : POLYSTAR'S KALIX HELPS MAGENTA SURGE TO THE TOP OF CONNECT BE..
AQ
13.01.DEUTSCHE TELEKOM : Telekom Challenge
PU
12.01.DEUTSCHE TELEKOM : Is Preparing Multibillion-Euro Divestment -Financieele Dagbla..
DJ
12.01.MARKET CHATTER : Deutsche Telekom Mulls Sale Of T-Mobile Netherlands For Up To $..
MT
11.01.DEUTSCHE TELEKOM AG : Gets a Buy rating from DZ Bank
MD
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 99 591 Mio 120 Mrd. 107 Mrd.
Nettoergebnis 2020 3 722 Mio 4 494 Mio 4 005 Mio
Nettoverschuldung 2020 118 Mrd. 143 Mrd. 127 Mrd.
KGV 2020 19,1x
Dividendenrendite 2020 3,96%
Marktkapitalisierung 71 381 Mio 86 303 Mio 76 796 Mio
Marktkap. / Umsatz 2020 1,91x
Marktkap. / Umsatz 2021 1,86x
Mitarbeiterzahl 227 584
Streubesitz 85,1%
Chart DEUTSCHE TELEKOM AG
Dauer : Zeitraum :
Deutsche Telekom AG : Chartanalyse Deutsche Telekom AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse DEUTSCHE TELEKOM AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 25
Mittleres Kursziel 19,46 €
Letzter Schlusskurs 15,05 €
Abstand / Höchstes Kursziel 56,1%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 29,3%
Abstand / Niedrigstes Ziel -0,33%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
NameTitel
Timotheus Höttges Chief Executive Officer
Ulrich Lehner Chairman-Supervisory Board
Christian P. Illek Chief Financial Officer
Claudia Nemat Head-Technology & Innovation
Lothar Schröder Vice Chairman-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber