Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. Deutsche Telekom AG
  6. News
  7. Übersicht
    DTE   DE0005557508   555750

DEUTSCHE TELEKOM AG

(DTE)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Vorgestellt in Berlin: Deutschlands neue Agenda

14.10.2021 | 14:12

Konzern

14.10.2021Andreas Middel

0 Kommentare

Vorgestellt in Berlin: Deutschlands neue Agenda
  • Teilen

    Sie sehen keine Icons? - Probieren Sie Ihren AdBlocker zu deaktivieren.

    Teilen
    2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.
  • Drucken
  • Text vorlesen

Mitten in die Sondierungsphase zur Regierungsbildung haben in Berlin Prof. Dr. Veronika Grimm, Mitglied des Sachverständigenrates zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung, Prof. Dr. Dirk Messner, Präsident des Umweltbundesamtes (UBA), und Stefan Schaible, Global Managing Partner Roland Berger, ihre Erwartungen und Forderungen an die Parteien formuliert. Was muss Deutschland in den nächsten Jahren in den Bereichen Klimaschutz und Digitalisierung leisten? Wo liegen die Schmerzpunkte beim nötigen Wandel? Klar wurde bei allen Dreien: Ein Weiterso wie bisher darf es nicht mehr geben.

Vorgestellt in Berlin: Deutschlands neue Agenda. Download (pdf, 996.3 KB)

Im Gepäck hatten die drei in Berlin vor der Bundespressekonferenz ein gewichtiges Werk mit dem Titel "Deutschlands neue Agenda". Mehr als 50 namhafte CEOs, Wissenschaftler und Experten legen darin einen konkreten Fahrplan für die Parlamente und Regierungen der nächsten Jahrzehnte vor. Die Politik erhält damit einen genauen Fahrplan, welche Voraussetzungen bis 2022, 2025, 2030 erfüllt sein müssen, damit die Unternehmen die bereits beschlossenen Klimaziele für 2045 wirklich erreichen können und welche Rolle die Digitalisierung dabei spielen muss.

Unter den Autoren: Tim Höttges, CEO der Deutschen Telekom. "Die Digitalisierung wird helfen, die Klimaziele zu erreichen. Die Telekom hat die Kraft und die Verantwortung, Lösungen zu finden. Aber es geht nicht alleine, sondern nur in Kooperationen", schreibt Höttges in seinem Beitrag.

Mehr dazu und den übrigen Beiträgen.

Disclaimer

Deutsche Telekom AG published this content on 14 October 2021 and is solely responsible for the information contained therein. Distributed by Public, unedited and unaltered, on 14 October 2021 12:11:04 UTC.


© Publicnow 2021
Alle Nachrichten zu DEUTSCHE TELEKOM AG
18:04XETRA-SCHLUSS/Schwach - Omikron-Sorgen dominieren
DJ
14:11DEUTSCHE TELEKOM : Telekom präsentiert Albumpremiere von Dave Gahan
PU
12:52Jefferies belässt Deutsche Telekom auf 'Buy' - Ziel 21,80 Euro
DP
11:51TELEKOM MAIL M : Das Postfach, das mitwächst
PU
10:21DEUTSCHE TELEKOM : Studierende tauchen in die IT-Praxis ein
PU
08:41CHIP UND CONNECT : Doppelsieg für das Mobilfunknetz der Telekom
PU
05:54VERBRAUCHERSCHÜTZER : Neues Gesetz kann Internettarife verbessern
DP
05:40ERICSSON-STUDIE : 5G erreicht Ende 2021 zwei Milliarden Menschen
DP
29.11.MÄRKTE EUROPA/Kraftlose Erholung - Faurecia-Warnung belastet Zulieferer
DJ
29.11.Netzbetreiber kommen bei Mobilfunk-Abdeckung an Verkehrswegen voran
DP
Weitere Nachrichten und Newsletter
News auf Englisch zu DEUTSCHE TELEKOM AG
10:21DEUTSCHE TELEKOM : Living on the "Edge - Computing" is changing the IT environment
PU
29.11.FTSE Closes Higher as It Recovers Some Losses From Black Friday
DJ
29.11.MarketScreener's World Press Review - November 29, 2021
29.11.FTSE Rises, BT's Bonds Fall on Takeover Bid Speculation
DJ
29.11.DEUTSCHE TELEKOM : Elected, hated - hostility in local politics
PU
29.11.FTSE Rebounds, Pound Seen as Vulnerable to Omicron Variant
DJ
29.11.EUROPEAN MIDDAY BRIEFING : Stocks Steady But Omicron Uncertainty Persists
DJ
29.11.EUROPE TELCOS : tech giants should fund 5G rollout
RE
29.11.DEUTSCHE TELEKOM : offers hybrid solution for 5G
PU
29.11.DEUTSCHE TELEKOM : T-Systems becomes an Amazon Web Services Premier Consulting Partner
PU
Weitere Nachrichten und Newsletter auf Englisch
Analystenempfehlungen zu DEUTSCHE TELEKOM AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 108 Mrd. 122 Mrd. 112 Mrd.
Nettoergebnis 2021 4 974 Mio 5 628 Mio 5 172 Mio
Nettoverschuldung 2021 129 Mrd. 146 Mrd. 135 Mrd.
KGV 2021 14,7x
Dividendenrendite 2021 4,02%
Marktkapitalisierung 73 941 Mio 83 342 Mio 76 892 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 1,89x
Marktkap. / Umsatz 2022 1,84x
Mitarbeiterzahl 216 265
Streubesitz 81,3%
Chart DEUTSCHE TELEKOM AG
Dauer : Zeitraum :
Deutsche Telekom AG : Chartanalyse Deutsche Telekom AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends DEUTSCHE TELEKOM AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralFallendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 24
Letzter Schlusskurs 15,59 €
Mittleres Kursziel 22,79 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 46,2%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Timotheus Höttges Chairman-Management Board & CEO
Christian P. Illek Chief Financial Officer
Ulrich Lehner Chairman-Supervisory Board
Claudia Nemat Chief Technology & Innovation Officer
Lothar Schröder Vice Chairman-Supervisory Board