Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. Deutsche Wohnen SE
  6. News
  7. Übersicht
    DWNI   DE000A0HN5C6   A0HN5C

DEUTSCHE WOHNEN SE

(DWNI)
  Bericht
verzögerte Kurse. Verzögert Xetra - 20.10. 17:35:23
52.94 EUR   -0.04%
20.10.DER OLYMPIAPARK BEKOMMT NEUE NACHBARN : Stadtquartier "Hofmark am Olympiapark" feiert Richtfest
PU
20.10.Deutsche Wohnen SE
DP
20.10.Deutsche Wohnen SE deutsch
DJ
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

PRESSESPIEGEL/Unternehmen

15.09.2021 | 07:01

Die wirtschaftsrelevanten Themen aus den Medien, zusammengestellt von Dow Jones Newswires.

VONOVIA/DEUTSCHE WOHNEN - Im milliardenschweren Übernahmekampf um Deutsche Wohnen ist der Immobilienkonzern Vonovia nach Streichung der Mindestannahmeschwelle vom Erfolg seiner Offerte überzeugt. "Wir haben beim ersten gescheiterten Anlauf in diesem Jahr gelernt, dass auch ein Zusammenschluss schiefgehen kann, der eigentlich nicht scheitern darf - insofern habe ich Bescheidenheit gelernt", sagte Vonovia-Vorstandschef Rolf Buch. "Aber ich sehe momentan keine Möglichkeit mehr, woran wir noch scheitern sollten." (Handelsblatt)

DEUTSCHE LUFTHANSA - Die Deutsche Lufthansa macht einen weiteren Schritt zur Neuordnung ihrer Zusammenarbeit mit den globalen Vertriebssystemen. Sie hat einen neuen Vertrag mit dem Reisevertriebsunternehmen Travelport unterzeichnet, der der Airline letztlich Geld sparen soll. Genauere Angaben macht die Lufthansa dazu nicht. Vor allem Reisebüros sollten künftig besser über die Internetplattform Travelport+ Flüge der Lufthansa Group buchen können. Damit sollen Gebühren für Airlines und Reisebüros wegfallen, die sonst bei Buchungen über globale Vertriebssysteme entstehen. (Börsen-Zeitung)

Eon - Leonhard Birnbaum sieht die Energiewende und den Industriestandort Deutschland in Gefahr. der Eon-Chef spricht im Interview über seine Erwartungen an die nächste Regierung und was sich dringend ändern muss. "Eine Kostenlawine kommt auf uns zugerollt", so Birnbaum. (FAZ)

LILIUM - Das Startup Lilium wird am Mittwoch mit enormen Erwartungen an der US-Börse Nasdaq starten. 3,3 Milliarden Dollar Umsatz will das Management 2026 erreichen, 2027 sollen es bereits 5,9 Milliarden Dollar sein. Das hat die Firma Investoren auf einem Kapitalmarkttag vor einigen Wochen versprochen. Die deutsche Startup-Szene verfolgt den Börsengang mit großer Aufmerksamkeit, ein Scheitern der Flugtaxifirma könnte negative Folgen für die deutsche Gründerszene haben. Bisher hat Lilium aber nur einen Demonstrator in die Luft gebracht. (Handelsblatt)

MAGMENT - Noch klingt es wie eine Vision von einer fernen Zukunft: Elektroautos, die während der Fahrt auf der Autobahn laden. Keine Säulen-Suche, kein Warten am Parkplatz, keine Reichweitenangst. Und nebenbei könnten die Akkus schrumpfen und E-Autos noch klimafreundlicher werden. Für Firmengründer Mauricio Esguerra rückt dieses Szenario gerade in greifbare Nähe. Seine Firma Magment aus Unterhaching nahe München entwickelt magnetischen Beton, der induktives Laden ermöglicht. Das deutsche Startup will an die Börse. (Handelsblatt)

ETERNA - Die Eterna Mode Holding hat "den wesentlichen Meilenstein für eine nachhaltige Finanzierungslösung erreicht". Auf der Versammlung der "Planbetroffenen" hätten die Gläubiger den vom Unternehmen vorgeschlagenen Restrukturierungsplan zur Umsetzung eines Sanierungsverfahrens nach dem Unternehmensstabilisierungs- und -restrukturierungsgesetz (StaRUG) einstimmig angenommen, teilt der für seine Hemden (Umsatzanteil 2020 rund 67 Prozent%) und Blusen bekannte Bekleidungshersteller aus Passau mit. (Börsen-Zeitung)

DELIVEROO/AMAZON - Deliveroo und Amazon haben ihre erste kundenorientierte Partnerschaft geschlossen, seit der US-amerikanische E-Commerce-Konzern vor zwei Jahren vereinbart hat, in das in London ansässige Unternehmen zu investieren und Prime-Kunden kostenlose Lieferungen für bestimmte Bestellungen anzubieten. (Financial Times)

- Alle Angaben ohne Gewähr.

Kontakt zum Autor: unternehmen.de@dowjones.com

DJG/err/cbr

(END) Dow Jones Newswires

September 15, 2021 01:00 ET (05:00 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AMAZON.COM, INC. -0.84%3415.06 verzögerte Kurse.5.75%
DELIVEROO PLC 3.79%301.5 verzögerte Kurse.0.00%
DEUTSCHE WOHNEN SE -0.04%52.94 verzögerte Kurse.21.17%
E.ON SE 1.05%10.8 verzögerte Kurse.19.15%
VONOVIA SE -0.44%54.12 verzögerte Kurse.-9.44%
WTI 0.10%83.665 verzögerte Kurse.71.11%
Alle Nachrichten zu DEUTSCHE WOHNEN SE
20.10.DER OLYMPIAPARK BEKOMMT NEUE NACHBAR : Stadtquartier "Hofmark am Olympiapark" feiert Richt..
PU
20.10.Deutsche Wohnen SE
DP
20.10.Deutsche Wohnen SE deutsch
DJ
19.10.DEUTSCHE WOHNEN SE : Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten..
DJ
18.10.SPD und Grüne in Berlin billigen Verhandlungen über Neuauflage von Rot-Grün-Rot
DJ
15.10.GSW IMMOBILIEN AG : Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten ..
DJ
15.10.DEUTSCHE WOHNEN SE : Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten..
DJ
15.10.DEUTSCHE WOHNEN SE : Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten..
EQ
12.10.DEUTSCHE WOHNEN SE : Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten..
PU
12.10.DEUTSCHE WOHNEN SE : Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten..
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu DEUTSCHE WOHNEN SE
20.10.THE OLYMPIC PARK IS GETTING NEW NEIG : the city estate “Hofmark by the Olympic Park&..
PU
20.10.Deutsche Wohnen SE english
DJ
19.10.DEUTSCHE WOHNEN SE : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German Se..
PU
19.10.DEUTSCHE WOHNEN SE : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German Se..
DJ
15.10.DEUTSCHE WOHNEN SE : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German Se..
PU
15.10.DEUTSCHE WOHNEN SE : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German Se..
EQ
15.10.DEUTSCHE WOHNEN SE : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German Se..
DJ
12.10.DEUTSCHE WOHNEN SE : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German Se..
PU
12.10.DEUTSCHE WOHNEN SE : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German Se..
DJ
11.10.DEUTSCHE WOHNEN : supports campaign of Stiftung 2˚ 69 German companies demand a drive..
PU
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu DEUTSCHE WOHNEN SE
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 856 Mio 998 Mio 917 Mio
Nettoergebnis 2021 1 375 Mio 1 602 Mio 1 473 Mio
Nettoverschuldung 2021 11 582 Mio 13 498 Mio 12 406 Mio
KGV 2021 14,6x
Dividendenrendite 2021 1,73%
Marktkapitalisierung 18 202 Mio 21 195 Mio 19 497 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 34,8x
Marktkap. / Umsatz 2022 34,3x
Mitarbeiterzahl 1 339
Streubesitz 30,8%
Chart DEUTSCHE WOHNEN SE
Dauer : Zeitraum :
Deutsche Wohnen SE : Chartanalyse Deutsche Wohnen SE | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends DEUTSCHE WOHNEN SE
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 13
Letzter Schlusskurs 52,94 €
Mittleres Kursziel 51,53 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -2,67%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Michael Zahn Chief Executive Officer
Philip Grosse Chief Financial Officer
Matthias Hünlein Chairman-Supervisory Board
Lars Urbansky Chief Operating Officer
Dirk Sonnberg Managing Director-Legal & Compliance
Branche und Wettbewerber