Digital Realty gab bekannt, dass ein neuer AWS Direct Connect On-Ramp im ICN10-Rechenzentrum von Digital Realty in Seoul zur Verfügung steht. Damit können Kunden über eine einzige Cross-Connect-Verbindung sowie über ServiceFabric, die globale Service-Orchestrierungsplattform von Digital Realty, auf AWS-Services zugreifen. Das ICN10-Rechenzentrum von Digital Realty ist die erste Carrier-neutrale Einrichtung, die einen AWS Direct Connect On-Ramp in Seoul hostet. Durch die Nutzung dieser zuverlässigen Verbindung können die Kunden von Digital Realty in Seoul ihre private Infrastruktur mit der AWS-Region Asien-Pazifik (Seoul) verbinden und so die Leistung von Lösungen für hybride Architekturen mit niedriger Latenz, sicherer und kosteneffizienter Konnektivität zu AWS verbessern.

AWS Direct Connect bietet den hohen Durchsatz und die Konsistenz, die für datenintensive Anwendungen wie künstliche Intelligenz erforderlich sind, indem es eine dedizierte und sichere Verbindung bereitstellt, so dass sensibler Datenverkehr ausschließlich zwischen vertrauenswürdigen Endpunkten übertragen wird, was die Sicherheit und den Datenschutz verbessert. Die Kunden von Digital Realty, darunter Unternehmen aus den Bereichen Finanzdienstleistungen, E-Commerce, Gesundheitswesen und Fertigung, können sich über Verbindungen mit niedriger Latenz und hoher Bandbreite sicher mit AWS Direct Connect verbinden, um die steigenden Geschäftsanforderungen zu erfüllen. PlatformDIGITAL bietet den physischen Treffpunkt, an dem AWS-Kunden und -Partner direkte Verbindungen zu AWS herstellen können, um hybride IT-Lösungen zu optimieren.