Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Nyse  >  Dow Inc.    DOW

DOW INC.

(DOW)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenAnalystenempfehlungen

Dow bekommt Konjunkturschwäche weiter zu spüren

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
29.01.2020 | 13:50

MIDLAND (dpa-AFX) - Bei dem auf Kunststoffe spezialisierten US-Chemiekonzern Dow haben die Auswirkungen der schwachen Weltwirtschaft auch im Schlussquartal ihre Spuren hinterlassen. Umsatz und operatives Ergebnis gingen im Jahresvergleich deutlich zurück. Unter dem Strich rutschte Dow vor allem wegen zusätzlicher Kosten und Firmenwertabschreibungen in die Verlustzone. Dow wurde zum 1. April vom Chemiekonzern DowDupont abgespalten.

Dow habe im vierten Quartal ähnliche wirtschaftliche Gegenwinde erlebt wie bereits das ganze Jahr über, insbesondere im Industriesektor, sagte Dow-Chef Jim Fitterling am Mittwoch laut Mitteilung. Dazu gehörten ein Preis- und Margendruck, der teilweise durch ein zusätzliches Angebot aus der Industrie und der unsicheren Wirtschaftslage bedingt gewesen sei. Dow werde weiter auf Geschäfte mit höheren Renditen und geringeren Risiken setzen, insbesondere auf verbrauchernahe Sektoren, in denen die Nachfragebedingungen weiterhin günstig seien. Zudem werde das Unternehmen weiter an seiner Kostendisziplin festhalten.

Im vierten Quartal sank der Umsatz aufgrund niedrigerer Preise und Volumen im Jahresvergleich und auf Proforma-Basis um 15 Prozent auf rund 10,2 Milliarden US-Dollar (9,25 Mrd Euro). Das war etwas mehr als Analysten erwartet hatten. Das in Midland ansässige Unternehmen, das Chemikalien für Kunststoffe, Baustoffe und Farben herstellt, setzte in allen drei Geschäftsbereichen weniger um. Dabei gingen die Erlöse mit 18 Prozent im Bereich Verpackungen und Spezialkunststoffe am stärksten zurück.

Unter dem Strich stand im Zeitraum Oktober bis Dezember ein Verlust von 2,3 Milliarden Dollar. Hier belasteten vor allem Aufwendungen für Sadara, ein Joint Venture mit Saudi Aramco, und Firmenwertabschreibungen im Zusammenhang mit der Sparte Coatings & Performance Monomers. Ein Jahr zuvor hatte Dow auf Proforma-Basis einen Gewinn von 531 Millionen Dollar ausgewiesen. Der bereinigte Gewinn je Aktie sank um mehr als ein Viertel auf 0,78 Dollar. Analysten hatten jedoch mit einem noch schlechteren Ergebnis gerechnet./mne/knd/jha/

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
DOW INC. -0.71%46.41 verzögerte Kurse.-15.20%
EURO / US DOLLAR (EUR/USD) -0.18%1.16532 verzögerte Kurse.3.97%
SAUDI ARABIAN OIL COMPANY 0.14%36.7 Schlusskurs.4.11%

© dpa-AFX 2020
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
Alle Nachrichten auf DOW INC.
30.04.Corona-Pandemie halbiert Gewinn von Chemiekonzern Dow
DP
02.03.INDEX-FLASH : US-Anleger fassen wieder Mut - Hoffnung auf Notenbanken
DP
30.01.RBC senkt Dow Inc auf 'Sector Perform' - Ziel 54 Dollar
DP
29.01.Dow bekommt Konjunkturschwäche weiter zu spüren
DP
2019KREISE : IFF neben Kerry Group im Rennen um Ernährungssparte von DuPont
DP
2019BERICHT : EU-Kommission will Chemieeinsatz auf Feldern halbieren
DP
2019Morgan Stanley senkt Dow Inc auf 'Equal-weight' - Ziel 58 Dollar
DP
2019Zwei Explosionen erschüttern Chemie-Fabrik in Texas
DP
2019Roboter werden in der Landwirtschaft wichtiger
DP
2019KREISE : DuPont will Ernährungssparte verkaufen
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu DOW INC.
24.09.DOW : leaders recognized on 2020 HERoes Women Role Model lists
BU
21.09.DOW : and Luhai announce partnership to increase the circularity of plastics in ..
PU
21.09.DOW : puts the spotlight on label industry with launch of INVISU Acrylic Adhesiv..
AQ
17.09.DOW : 33rd Annual Credit Suisse Global Basic Materials Virtual Conference
PU
15.09.DOW INC. : Change in Directors or Principal Officers, Financial Statements and E..
AQ
15.09.DOW : Peter Holicki to retire; John Sampson to rejoin Dow as senior vice preside..
BU
15.09.DOW : to participate in 33rd Annual Credit Suisse Global Basic Materials Virtual..
BU
14.09.Vopak, BlackRock JV Buys Three US Industrial Terminals From Dow for $620 Mill..
DJ
14.09.DOW : announces sale of U.S. Gulf Coast marine and terminal operations and asset..
BU
11.09.DOW : reaches midpoint of “Valuing Nature” Goal; Company continues t..
BU
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 36 620 Mio - 33 906 Mio
Nettoergebnis 2020 513 Mio - 475 Mio
Nettoverschuldung 2020 13 310 Mio - 12 323 Mio
KGV 2020 74,5x
Dividendenrendite 2020 6,16%
Marktkapitalisierung 34 395 Mio 34 395 Mio 31 846 Mio
Marktkap. / Umsatz 2020 1,30x
Marktkap. / Umsatz 2021 1,21x
Mitarbeiterzahl 36 500
Streubesitz 98,2%
Chart DOW INC.
Dauer : Zeitraum :
Dow Inc. : Chartanalyse Dow Inc. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse DOW INC.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralAnsteigendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 20
Mittleres Kursziel 47,06 $
Letzter Schlusskurs 46,41 $
Abstand / Höchstes Kursziel 25,0%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 1,39%
Abstand / Niedrigstes Ziel -28,9%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
James R. Fitterling Chairman & Chief Executive Officer
Howard I. Ungerleider President & Chief Financial Officer
Peter Holicki Senior VP-Operations, Manufacturing & Engineering
Attiganal N. Sreeram Chief Technology Officer & Senior Vice President
Melanie Kalmar VP, Chief Information & Digital Officer
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
DOW INC.-15.20%34 395
LG CHEM, LTD.92.44%37 821
FORMOSA PLASTICS CORPORATION-21.84%16 926
FORMOSA CHEMICALS & FIBRE CORPORATION-23.66%13 319
COVESTRO AG5.45%9 310
HANGZHOU FIRST APPLIED MATERIAL CO., LTD.95.68%7 656