Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Nyse  >  Dow Inc.    DOW

DOW INC.

(DOW)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

Pictet rät zum Wechsel von amerikanischen Aktien in europäische

05.06.2019 | 14:16

FRANKFURT (dpa-AFX) - Mit dem zehnjährigen Bullenmarkt amerikanischer Aktien dürfte es nach Einschätzung von Pictet wohl vorbei sein. Investoren sollten stattdessen lieber auf Papiere aus der Eurozone setzen, riet Luca Paolini, Chefstratege der Schweizer Privatbank, am Mittwoch in Frankfurt. Denn diese dürften sich in den kommenden fünf Jahren pro Jahr um fünf Prozentpunkte besser schlagen als ihre US-Pendants. Pictet verwaltet eigenen Angaben zufolge Anlagen im Volumen von 528 Milliarden Schweizer Franken.

"Die USA sind ein teurer Aktienmarkt", sagte Paolini. Das Kurs-Gewinn-Verhältnis des Dow Jones Industrial beispielsweise liege mit derzeit 17 weit über dem des Dax mit 12. Im kommenden Jahr drohe den USA eine Rezession. Das Vertrauen in den Unternehmen schwinde und ihre Gewinne seien bereits im Sinken begriffen. Sie seien hoch verschuldet, gleichzeitig stiegen aber die Finanzierungskosten.

In den fünf Jahren bis 2024 dürften US-Aktien daher weltweit die geringste Gesamtrendite abwerfen. Mit gut zwei Prozent werde sie nur marginal über der Inflation liegen. Den marktbreiten amerikanischen Leitindex S&P 500 sieht der Chefstratege bis zum Ende dieses Zeitraums quasi unverändert. Anders die Eurozone, für die Paolini immerhin eine Rendite von knapp vier Prozent prognostiziert.

Staatliche Impulse für mehr Wachstum in Form weiterer Steuersenkungen in den USA kann sich Paolini nicht vorstellen. Ein offener Handelskrieg mit China würde die Lage wohl noch verschlimmern. Wegen ihrer globalen Verflechtung würden Unternehmen in den USA letztlich unter einem Handelskrieg leiden. Das gelte vor allem für die Technologiebranche und hier insbesondere für die Chip-Hersteller.

Zudem dürfte im Szenario eines offen ausbrechenden Handelskriegs der US-Dollar stark aufwerten - und damit die Position der US-Wirtschaft im internationalen Wettbewerb schwächen. Ohnehin sei die "erratische" Politik des US-Präsidenten Donald Trump und seiner Administration ein großes politisches Risiko, sagte der Stratege. Der Zeitpunkt sei also ideal, um sich von US-Aktien zu verabschieden und anderweitig zu investieren.

Für Aktien der Eurozone spreche dagegen eine unverändert gute Binnennachfrage, die auch von steigenden Löhnen und Gehältern gestützt werde. "Unter den entwickelten Volkswirtschaften dürften europäische Aktien die höchste Rendite abwerfen", sagte Paolini. Investoren seien immer noch zu pessimistisch. Das gelte vor allem für britische Papiere: "Wegen der Sorgen um den Brexit ist der britische Markt besonders günstig". Allein die Dividendenrendite belaufe sich auf rund fünf Prozent./bek/ag/jha/


© dpa-AFX 2019
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
DAX -0.24%13873.97 verzögerte Kurse.1.13%
DJ INDUSTRIAL -0.57%30996.98 verzögerte Kurse.1.86%
DOW INC. -0.10%57.5 verzögerte Kurse.3.60%
EURO / BRITISH POUND (EUR/GBP) -0.02%0.88934 verzögerte Kurse.-0.82%
EURO / SWISS FRANC (EUR/CHF) 0.03%1.07708 verzögerte Kurse.-0.35%
EURO / US DOLLAR (EUR/USD) -0.01%1.2169 verzögerte Kurse.-0.41%
NASDAQ 100 -0.29%13366.396971 verzögerte Kurse.3.71%
NASDAQ COMP. 0.09%13543.061633 verzögerte Kurse.4.99%
S&P 500 -0.30%3841.47 verzögerte Kurse.2.27%
Alle Nachrichten auf DOW INC.
2020MÄRKTE USA/Wall Street freundlich - Cisco und Disney gesucht
DJ
2020Niedrige Preise und Stellenabbau belasten US-Chemiekonzern Dow
AW
2020DOW INC. : Veröffentlichung des Quartalsergebnisses
2020Corona-Pandemie halbiert Gewinn von Chemiekonzern Dow
DP
2020INDEX-FLASH : US-Anleger fassen wieder Mut - Hoffnung auf Notenbanken
DP
2020RBC senkt Dow Inc auf 'Sector Perform' - Ziel 54 Dollar
DP
2020Dow bekommt Konjunkturschwäche weiter zu spüren
DP
2019KREISE : IFF neben Kerry Group im Rennen um Ernährungssparte von DuPont
DP
2019BERICHT : EU-Kommission will Chemieeinsatz auf Feldern halbieren
DP
2019Morgan Stanley senkt Dow Inc auf 'Equal-weight' - Ziel 58 Dollar
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu DOW INC.
22.01.DOW : Seven Dow leaders achieve top honors on OUTstanding's 2020 leading LGBT+ p..
BU
20.01.DOW : Chemical To Reduce Harmful Air Pollution In Deal With US Agencies
MT
20.01.DOW : wins three 2021 Business Intelligence Group Innovation Awards
PU
20.01.DOW : Liby and LOVERE ink MoU to advance sustainability in packaging agenda
PU
15.01.Equities End Lower as Biden Unveils $1.9 Trillion Stimulus Plan, Retail Sales..
MT
15.01.Equities Drop After Biden Announces Stimulus Plan, Hints at Higher Corporate ..
MT
15.01.2020 PACKAGING INNOVATION AWARDS BY : Products from Asia Pacific triumphed at t..
PU
13.01.Equities End Mixed as House Votes on Impeaching President Trump for Second Ti..
MT
12.01.DOW : On Pace for Record High Close -- Data Talk
DJ
12.01.More Blue-Chip Companies Halt Political Donations After Capitol Riot by Trump..
DJ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 37 779 Mio - 33 442 Mio
Nettoergebnis 2020 523 Mio - 463 Mio
Nettoverschuldung 2020 12 557 Mio - 11 116 Mio
KGV 2020 79,2x
Dividendenrendite 2020 4,92%
Marktkapitalisierung 42 651 Mio 42 651 Mio 37 754 Mio
Marktkap. / Umsatz 2020 1,46x
Marktkap. / Umsatz 2021 1,33x
Mitarbeiterzahl 36 500
Streubesitz 98,2%
Chart DOW INC.
Dauer : Zeitraum :
Dow Inc. : Chartanalyse Dow Inc. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse DOW INC.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 20
Mittleres Kursziel 57,72 $
Letzter Schlusskurs 57,50 $
Abstand / Höchstes Kursziel 18,3%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 0,39%
Abstand / Niedrigstes Ziel -27,0%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
NameTitel
James R. Fitterling Chairman & Chief Executive Officer
Howard I. Ungerleider President & Chief Financial Officer
Peter Holicki Senior VP-Operations, Manufacturing & Engineering
Attiganal N. Sreeram Chief Technology Officer & Senior Vice President
Melanie Kalmar VP, Chief Information & Digital Officer
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
DOW INC.3.60%42 651
LG CHEM, LTD.18.33%64 614
FORMOSA PLASTICS CORPORATION-6.02%20 612
FORMOSA CHEMICALS & FIBRE CORPORATION-4.72%16 869
COVESTRO AG10.46%13 104
HANGZHOU FIRST APPLIED MATERIAL CO., LTD.23.52%12 525