1. Startseite
  2. Aktien
  3. Schweiz
  4. Swiss Exchange
  5. Dufry AG
  6. News
  7. Übersicht
    DUFN   CH0023405456

DUFRY AG

(DUFN)
  Bericht
Verzögert Swiss Exchange  -  17:30 12.08.2022
40.60 CHF   -1.19%
09.08.Aktien Schweiz Schluss: Leichte Abgaben vor US-Inflationsdaten
AW
09.08.MÄRKTE EUROPA/Börsianer halten sich vor US-Inflationszahlen zurück
DJ
09.08.Aktien Schweiz mit Abgaben - Warten auf US-Verbraucherpreise
DJ
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Dufry spannt in China mit Alibaba zusammen

05.10.2020 | 12:37

Basel(awp) - Dufry will seine Präsenz im Reich der Mitte weiter stärken. Beim Ausbau der Geschäfte in China setzt der Reisedetailhändler auf eine Zusammenarbeit mit dem E-Commerce-Riesen Alibaba. Der chinesische Grosskonzern kauft sich gleichzeitig in das Basler Unternehmen ein und wird neuer Grossaktionär.

Am geplanten Joint-Venture-Unternehmen sollen Alibaba 51 Prozent und Dufry 49 Prozent halten, heisst es in einer Medienmitteilung vom Montag. Dufry werde sein Reisedetailhandelsgeschäft in China einbringen und Alibaba seinerseits die digitale Kompetenz und das Netzwerk beisteuern.

Ausbau in Asien

Mit der angekündigten Zusammenarbeit nimmt Dufry einen weiteren Anlauf zu einem substanziellen Ausbau der Geschäfte in Asien. "Es ist unser Ziel, das Wachstum in Asien und bei chinesischen Kunden weltweit auch mit der Unterstützung neuer digitaler Technologien vorantreiben", lässt sich CEO Juliàm Diaz in der Meldung zitieren. Damit soll die innerhalb von Dufry unterrepräsentierte Region Asien mehr Gewicht erlangen.

Derzeit betreibt Dufry in China Geschäfte an den Flughäfen von Shanghai und Chengdu sowie in Macao und am neuen Bahnhof in Hongkong. Gerade im Duty-Free-Bereich wird der chinesische Markt jedoch von einheimischen Unternehmen dominiert. Hier könnte sich die angekündigte Zusammenarbeit mit Alibaba als Türöffner erweisen.

Neuer Grossaktionär

Bereits 2017 hatte sich Dufry beim Gastspiel der chinesischen HNA-Gruppe als Grossaktionär Impulse für die Geschäfte im asiatischen Markt versprochen. Mit den grassierenden Finanzproblemen von HNA, die 2019 im Ausstieg mündeten, hatten sich diese Hoffnungen aber verflüchtigt.

Mit Alibaba soll Dufry nun auch einen neuen Grossaktionär aus China erhalten. Im Rahmen der bereits angekündigten Kapitalerhöhung will sich Alibaba einen Anteil von bis zu 9,99 Prozent aber mindestens 8,5 Prozent am Basler Unternehmen sichern, so die heutige Mitteilung.

Im September hatte Dufry angekündigt, die US-Tochter Hudson wieder vollständig zu integrieren und von der US-Börse dekotieren zu lassen. Zu diesem Zweck beantragte der Verwaltungsrat damals frisches Kapital in Höhe von 500 Millionen Franken. Mit der heute angekündigten Transaktion erhöht sich dieser angestrebte Gesamtbetrag der Kapitalerhöhung auf rund 700 Millionen. Die ausserordentliche Generalversammlung soll wie geplant am (morgigen) 6. Oktober durchgeführt werden.

Aktie hebt ab

An der Börse werden die heutigen Neuigkeiten hoch erfreut aufgenommen. Bis am Abend legten die Dufry-Aktien um fast 20 Prozent auf 33,46 Franken zu. Seit Jahresbeginn büssten die Aktien des von der Coronakrise arg gebeutelten Reisedetailhändlers aber immer noch rund zwei Drittel an Wert ein.

Analysten loben den heutigen Schritt als sinnvoll und im Einklang mit der Wachstumsstrategie. Baader Helvea spricht sogar von "aufregenden" Nachrichten. Der Deal untermauere die Überzeugung der beiden Parteien, dass sich die Tourismusindustrie wieder erholen werde. An den generell gedämpften Aussichten für die Flug- und Reisebranche ändere dadurch aber nichts.

an/rw


© AWP 2020
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ALIBABA GROUP HOLDING LIMITED -0.11%94.77 verzögerte Kurse.-20.22%
DUFRY AG -1.19%40.6 verzögerte Kurse.-10.08%
Alle Nachrichten zu DUFRY AG
09.08.Aktien Schweiz Schluss: Leichte Abgaben vor US-Inflationsdaten
AW
09.08.MÄRKTE EUROPA/Börsianer halten sich vor US-Inflationszahlen zurück
DJ
09.08.Aktien Schweiz mit Abgaben - Warten auf US-Verbraucherpreise
DJ
09.08.MÄRKTE EUROPA/Börsen bleiben unter Druck - Micron-Warnung belastet Techs
DJ
09.08.Dufry vor Autogrill-Übernahme mit positiven Semesterzahlen
AW
09.08.MÄRKTE EUROPA/Börsen bauen Verluste aus - Munich Re nach Zahlen gesucht
DJ
09.08.Aktien Schweiz: Schwächere Kurse - Zurückhaltung vor US-Inflationsdaten
AW
09.08.Dufry-Aktien nach Halbjahreszahlen gesucht
AW
09.08.Aktien Schweiz Eröffnung: SMI gibt leicht nach - Fokus auf US-Inflation
AW
09.08.EUROPA : Europäische Aktien geben nach starkem Wochenauftakt leicht nach
MR
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu DUFRY AG
09.08.GLOBAL MARKETS LIVE : Carlsberg, Novavax, Micron, Snap, Tesla...
MS
09.08.TRANSCRIPT : Dufry AG, H1 2022 Earnings Call, Aug 09, 2022
CI
09.08.European shares slip with U.S. inflation data in focus
RE
09.08.European shares edge lower after strong start to week
RE
09.08.Dufry's turnover more than doubles as sales inch towards 2019 levels
RE
09.08.Dufry's H1 Attributable Loss Narrows Following Shift to Operating Profit
MT
09.08.DUFRY : Presentation HY 2022 Results
PU
09.08.Dufry Accelerates in HY 2022 with Turnover Growth of 146.2% and CORE EBITDA of CHF 227...
EQ
09.08.Dufry AG Reports Earnings Results for the Half Year Ended June 30, 2022
CI
08.08.DUFRY : EGM 2022 Voting Instructions
PU
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen auf Englisch
Analystenempfehlungen zu DUFRY AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 6 477 Mio 6 867 Mio -
Nettoergebnis 2022 -235 Mio -250 Mio -
Nettoverschuldung 2022 6 466 Mio 6 856 Mio -
KGV 2022 -16,7x
Dividendenrendite 2022 -
Marktwert 3 686 Mio 3 908 Mio -
Marktwert / Umsatz 2022 1,57x
Marktwert / Umsatz 2023 1,26x
Mitarbeiterzahl 19 946
Streubesitz 79,3%
Chart DUFRY AG
Dauer : Zeitraum :
Dufry AG : Chartanalyse Dufry AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends DUFRY AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 13
Letzter Schlusskurs 40,60 CHF
Mittleres Kursziel 48,77 CHF
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 20,1%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Xavier Espel Rossinyol Chief Executive Officer
Yves Manuel Gerster Chief Financial Officer
Juan Carlos Torres Carretero Executive Chairman
Eugenio Miguel Andrades Yunta Chief Executive Officer-Operations
Jorge Born Independent Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
DUFRY AG-10.08%3 908
TRACTOR SUPPLY COMPANY-17.46%21 859
JARIR MARKETING COMPANY-11.48%5 567
MARKS AND SPENCER GROUP PLC-41.16%3 241
LESLIE'S, INC.-32.50%2 923
RENT-A-CENTER, INC.-36.01%1 820