Login
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Dürr Aktiengesellschaft    DUE   DE0005565204

DÜRR AKTIENGESELLSCHAFT

(DUE)
  Report
Realtime Estimate-Kurse. Realtime-Estimate Tradegate - 13.04. 16:04:40
35.67 EUR   +0.71%
14:11UBS hebt Ziel für Dürr auf 38 Euro - 'Neutral'
DP
12.04.Dürr-Tochter Homag startet Investitionsprogramm
DJ
12.04.DZ Bank hebt fairen Wert für Dürr auf 45 Euro - 'Kaufen'
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

Maschinen- und Anlagenbauer Dürr bekommt Corona deutlich zu spüren

25.02.2021 | 11:39

BIETIGHEIM-BISSINGEN (dpa-AFX) - Nach einem schwierigen und wegen der Corona-Krise beeinträchtigten Jahr will der Maschinen- und Anlagenbauer Dürr wieder wachsen. So soll der Umsatz im laufenden Geschäftsjahr auf 3,45 bis 3,65 Milliarden Euro zulegen, wie der MDax-Konzern am Donnerstag in Bietigheim-Bissingen bei der Vorlage vorläufiger Zahlen mitteilte. 2020 waren die Erlöse um gut 15 Prozent auf rund 3,3 Milliarden Euro gesunken.

Die Marge gemessen am Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit-Marge) soll im neuen Jahr zwischen 3,3 bis 4,3 Prozent liegen - und sich damit wieder deutlich verbessern. 2020 war sie um 4,7 Prozentpunkte auf nur noch 0,3 Prozent eingebrochen. Der Konzern setzt bei seiner Prognose voraus, dass sich die Weltwirtschaft nicht schwächer entwickelt als bisher angenommen und die Pandemie-Beeinträchtigungen im Jahresverlauf sukzessive abnehmen.

Am Kapitalmarkt wurden die Nachrichten überaus positiv aufgenommen. Die Dürr-Aktie legte zwischenzeitlich um mehr als 8 Prozent zu und kletterte damit auf ein Hoch seit Mai 2019. Zuletzt lag die Aktie noch rund 5 Prozent im Plus.

Aus Sicht von UBS-Analyst Sven Weier ist momentan eher das obere Ende der Konzernziele im Auge zu behalten. Er rechnete mit positiven Signalen zum aktuellen Geschäftsverlauf bei der Telefonkonferenz am Nachmittag. Andere Analysten äußerten sich in ersten Kommentaren eher zurückhaltend zu den Zahlen.

Auch beim Auftragseingang musste Dürr 2020 herbe Einbußen verzeichnen, er sackte um ein Fünftel auf knapp 3,3 Milliarden Euro ab. Unter dem Strich stand sogar ein Verlust von rund 14 Millionen Euro, nachdem Dürr ein Jahr zuvor noch einen Überschuss von knapp 130 Millionen Euro erwirtschaftet hatte. Hohe Sonderkosten im Zusammenhang mit dem Kapazitätsabbau im europäischen Autogeschäft belasteten den Konzern.

Konzernchef Ralf Dieter verwies darauf, dass das Geschäft im zweiten Halbjahr nach dem Tiefpunkt des zweiten Quartals wieder spürbar zugelegt habe. "Wir haben 2020 gut bewältigt und erwarten für 2021 Zuwächse bei Auftragseingang und Umsatz, aber noch keine Rückkehr auf das Vorkrisenniveau", sagte der Manager. "Das Ergebnis werden wir ebenfalls steigern und dabei von Optimierungen profitieren, die wir 2020 eingeleitet haben", kündigte Dieter an. 2022 sei dann mit weiteren deutlichen Verbesserungen zu rechnen.

Obwohl das vergangene Jahr für Dürr kompliziert war, verzeichnete der Konzern auch positive Entwicklungen. So habe sich etwa das Wachstum im Geschäft mit Produktionstechnik für Elektroautos fortgesetzt, hieß es. Zudem habe sich die Umwelttechnik "robust" entwickelt und die Nachfrage aus der Möbelindustrie in der zweiten Jahreshälfte stark angezogen.

Da sich die chinesische Wirtschaft nach dem herben Corona-Einbruch überraschend schnell erholte, konnte Dürr dort sein Bestellvolumen um 8 Prozent steigern. Während der Auftragseingang in Europa leicht über Vorjahresniveau lag, sank er in Amerika dagegen deutlich.

In wirtschaftlich schwierigen Zeiten der Corona-Pandemie kann Dürr auf ein solides Finanzpolster blicken. Den Angaben zufolge verfügt das Unternehmen über eine Rekord-Liquidität von rund 1 Milliarde Euro, zudem wurde der operative Cashflow um ein Viertel auf 215 Millionen Euro gesteigert.

Dürr ist einerseits auf Lackieranlagen für die Autoindustrie spezialisiert, hat aber auch Maschinen für die Möbel- und Holzbauindustrie im Programm. Aktuell beschäftigt der Konzern aus Baden-Württemberg rund 17 300 Mitarbeiter.

Die endgültigen Zahlen will Dürr am 18. März vorlegen./eas/tav/fba


© dpa-AFX 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
DÜRR AKTIENGESELLSCHAFT 0.79%35.7 verzögerte Kurse.6.05%
MDAX 0.67%32682.32 verzögerte Kurse.5.44%
Alle Nachrichten zu DÜRR AKTIENGESELLSCHAFT
14:11UBS hebt Ziel für Dürr auf 38 Euro - 'Neutral'
DP
12.04.Dürr-Tochter Homag startet Investitionsprogramm
DJ
12.04.DZ Bank hebt fairen Wert für Dürr auf 45 Euro - 'Kaufen'
DP
12.04.DÜRR  : Größtes Investitionsprogramm der Firmengeschichte bei HOMAG
PU
07.04.Berenberg belässt Dürr auf 'Hold' - Ziel 39 Euro
DP
06.04.Deutsche Bank hebt Ziel für Dürr auf 30 Euro - 'Hold'
DP
30.03.NordLB hebt Ziel für Dürr auf 32 Euro - 'Halten'
DP
24.03.DGAP-HV  : Dürr Aktiengesellschaft: Bekanntmachung -13-
DJ
24.03.DGAP-HV  : Dürr Aktiengesellschaft: Bekanntmachung -12-
DJ
24.03.DGAP-HV  : Dürr Aktiengesellschaft: Bekanntmachung -8-
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu DÜRR AKTIENGESELLSCHAFT
12.04.DÜRR  : Largest investment program in the HOMAG company history
PU
23.03.DÜRR AKTIENGESELLSCHAFT  : Notification and public disclosure of transactions by..
EQ
22.03.GERMANY'S BEST EMPLOYERS : good ranking for Dürr
PU
18.03.DGAP-DD  : Dürr Aktiengesellschaft english
DJ
18.03.DÜRR  : Eco Magazine 2020
PU
17.03.DÜRR  : Dürr AG proposes dividend of €0.30 per share
PU
17.03.PRESS RELEASE  : Mutares SE & Co. KGaA: Mutares SE & Co. KGaA reports preliminar..
DJ
12.03.DGAP-DD  : Ekosem-Agrar AG english
DJ
10.03.PRESS RELEASE : Northern Data AG appoints Jens-Philipp Briemle as Head of Invest..
DJ
08.03.PRESS RELEASE : Northern Data closes acquisition of data center site in Northern..
DJ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 3 613 Mio 4 298 Mio 3 974 Mio
Nettoergebnis 2021 88,0 Mio 105 Mio 96,7 Mio
Nettoverschuldung 2021 275 Mio 327 Mio 302 Mio
KGV 2021 27,9x
Dividendenrendite 2021 1,64%
Marktkapitalisierung 2 451 Mio 2 920 Mio 2 696 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 0,75x
Marktkap. / Umsatz 2022 0,69x
Mitarbeiterzahl 15 349
Streubesitz 70,5%
Chart DÜRR AKTIENGESELLSCHAFT
Dauer : Zeitraum :
Dürr Aktiengesellschaft : Chartanalyse Dürr Aktiengesellschaft | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends DÜRR AKTIENGESELLSCHAFT
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 14
Mittleres Kursziel 35,50 €
Letzter Schlusskurs 35,42 €
Abstand / Höchstes Kursziel 46,8%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 0,23%
Abstand / Niedrigstes Ziel -29,4%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
NameTitel
Ralf Werner Dieter Chairman-Management Board & CFO
Karl-Heinz Streibich Chairman-Supervisory Board
Martin Schwarz-Kocher Member-Supervisory Board
Gerhard Federer Member-Supervisory Board
Anja Schuler Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
DÜRR AKTIENGESELLSCHAFT6.05%2 920
ATLAS COPCO AB29.85%74 045
FANUC CORPORATION8.83%48 387
PARKER-HANNIFIN CORPORATION17.87%41 447
SANDVIK AB18.93%35 042
STANLEY BLACK & DECKER, INC.14.33%32 513