Dusit Hotels and Resorts unter dem Dach von Dusit International hat seine Expansionspläne für 2023 bekannt gegeben. Dazu gehört die Einführung seiner einzigartigen Marke thailändisch inspirierter Gastfreundschaft in Japan und Europa u und die weitere Expansion seiner globalen Präsenz mit strategischen Eröffnungen in China, Indien, Kenia, Nepal und Thailand. In Japan wird Dusit zwei neue Hotels in der alten Hauptstadt Kyoto u ASAI Kyoto Shijo und Dusit Thani Kyoto u im zweiten Quartal bzw. im dritten Quartal eröffnen. Jedes dieser Hotels wurde sorgfältig geplant, um eine starke Grundlage für die weitere Expansion in Japan zu schaffen.

Ein weiteres eigenes Hotel, das ASAI Bangkok Sathorn, soll im zweiten Quartal eröffnet werden. Es ist das zweite Hotel in Thailands pulsierender Hauptstadt, das unter Dusits unverwechselbarer Lifestyle-Marke ASAI Hotels betrieben wird. Das Haus baut auf dem Erfolg des hoch bewerteten ASAI Bangkok Chinatown auf, das vor kurzem sein zweijähriges Bestehen feierte, und setzt das Versprechen der Marke fort, Besucher auf einzigartige Weise mit authentischen lokalen Erlebnissen in einem weiteren pulsierenden Viertel mit viel Charakter zu verbinden. Die globale Expansion von Dusit wird auch durch Hotels vorangetrieben, die im Rahmen von Managementverträgen eröffnet werden.

Dazu gehört auch Dusits erster Eintritt in Europa mit dem Dusit Suites Athen, einem exklusiven Boutique-Hotel, das im ersten Quartal in Griechenland eröffnet werden soll. Ein weiteres spannendes Ziel, an dem Dusit sein Debüt geben wird, ist Nepal, wo das Unternehmen im zweiten Quartal das Dusit Princess Kathmandu und das Dusit Thani Himalayan Resort Dhulikhel eröffnen wird. Dieses Jahr wird auch die Rückkehr von Dusit Hotels und Resorts in Indien und Kenia markiert, mit der Eröffnung von Dusit Princess Serviced Suites Kolkata (viertes Quartal), dusitD2 Fagu, Shimla (viertes Quartal) und Dusit Princess Residences Nairobi (erstes Quartal).

In China, wo Dusit bereits 11 Hotels betreibt, werden drei wellnessorientierte Häuser eröffnet, darunter das Dusit Thani Mogan Mountain, Huzhou (erstes Quartal), das Dusit Devarana Hangzhou (drittes Quartal) und das Dusit Princess Suites Hotel Ganzhou (drittes Quartal). Auf thailändischem Boden wird Dusit neben dem bereits erwähnten ASAI Bangkok Sathorn sein erstes Hotel unter der Marke DusitD2 in Bangkok, das DusitD2 Samyan Bangkok (zweites Quartal), eröffnen und mit dem Dusit Princess Patthalung (viertes Quartal) weiter in den Süden expandieren, wodurch sich die Zahl der inländischen Hotels auf 18 erhöht. Dusit wird auch sein bereits gut etabliertes dusitD2 Khao Yai Hotel um aufregende Erlebnisse erweitern und im zweiten Quartal eine luxuriöse Safari-Villa-Erweiterung, ASILI Village, eröffnen.

Insgesamt werden in diesem Jahr 14 Hotels und Resorts (ca. 1.700 Schlüssel) in das globale Portfolio von Dusit aufgenommen, so dass insgesamt 62 Hotels (ca. 13.700 Schlüssel) in 17 Ländern weltweit betrieben werden. Mehr als 60 Hotels sind in Planung und werden voraussichtlich in den nächsten drei bis vier Jahren eröffnet.