Einloggen
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. E.ON SE
  6. News
  7. Übersicht
    EOAN   DE000ENAG999   ENAG99

E.ON SE

(EOAN)
  Bericht
Realtime Estimate-Kurse. Realtime-Estimate Tradegate - 05.08. 08:37:50
10.41 EUR   +0.29%
04.08.Barclays belässt Eon auf 'Overweight' - Ziel 11 Euro
DP
03.08.Energieverbrauch in Deutschland gestiegen - Kohle und Gas legten zu
DP
03.08.Goldman belässt Eon auf 'Buy' - Ziel 13 Euro
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

AKTIEN IM FOKUS: SSE zieht mit schwachem Gewinnausblick Versorgersektor runter

12.09.2018 | 11:05

LONDON (dpa-AFX) - Sehr hohe Kursverluste des britischen Stromproduzenten SSE (Scottish & Southern Energy) infolge eines schwachen Gewinnausblicks haben am Mittwoch die gesamte europäische Versorgerbranche belastet. Der Zwischenbericht von SSE sei mit Blick auf die Marktschätzungen für den Gewinn im Gesamtjahr klar negativ, kommentierten die Analysten von Goldman Sachs.

Die SSE-Aktien verloren am Vormittag 8 Prozent auf 1150,50 Pence und waren damit das Schlusslicht im Londoner Leitindex FTSE 100. In der europäischen Stoxx-600-Branchenübersicht war der Versorgersektor mit minus 1 Prozent der schwächste.

SSE hatte vor sinkenden Gewinnen im ersten Halbjahr seines Geschäftsjahres 2018/19 gewarnt. Das trockene, warme Wetter sowie hohe Gaspreise hätten dafür gesorgt, dass man in den ersten fünf Monaten bis Ende August deutlich hinter den eigenen Erwartungen zurück liege, teilte SSE mit. Das operative Ergebnis falle um 190 Millionen Pfund niedriger aus als erwartet, hieß es. An den Dividendenplänen hielt SSE hingegen fest.

Der trübe Ausblick von SSE komme nun auf die jüngste, vom britischen Regulierer für die Gas- und Strommärkte (Ofgem) angekündigte Energiepreis-Deckelung oben drauf, sagte Analyst Michael Hewson von CMC Markets UK. Dies führe zu einem Ausverkauf im gesamten Sektor, auch weil Investoren nun ähnliche Risiken sähen für die Konkurrenten von SSE.

Entsprechend nach unten ging es denn am Mittwoch auch für andere britische Versorger wie Centrica und Severn Trent mit Abschlägen von mehr als 2 und mehr als 1 Prozent. Die Papiere des deutschen Versorgers Eon mit seinem wichtigen Großbritannien-Geschäft sackten um 3,6 Prozent ab.

Innogy notierten dagegen quasi unverändert. Dabei legt SSE derzeit Teile seines britischen Endkundengeschäfts mit dem britischen Vertriebsgeschäft Npower von Innogy zusammen. Wie SSE mitteilte, dürfte der zu fusionierende Bereich im ersten Halbjahr rote Zahlen schreiben./ajx/jha/


© dpa-AFX 2018
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
CENTRICA PLC 1.00%47.59 verzögerte Kurse.2.12%
E.ON SE -1.20%10.38 verzögerte Kurse.14.52%
EURO / BRITISH POUND (EUR/GBP) -0.01%0.85237 verzögerte Kurse.-4.53%
FTSE 100 0.26%7123.86 verzögerte Kurse.9.99%
INNOGY SE 0.00%Schlusskurs.-2.24%
MSCI UNITED KINGDOM (STRD) 0.34%1163.195 Realtime Kurse.11.96%
S&P UNITED KINGDOM (PDS) 0.22%1420.1 verzögerte Kurse.10.64%
SEVERN TRENT PLC 0.53%2822 verzögerte Kurse.23.29%
SSE PLC 4.06%1525.5 verzögerte Kurse.1.67%
THE GOLDMAN SACHS GROUP, INC. -0.66%377.86 verzögerte Kurse.43.29%
Alle Nachrichten zu E.ON SE
04.08.Barclays belässt Eon auf 'Overweight' - Ziel 11 Euro
DP
03.08.Energieverbrauch in Deutschland gestiegen - Kohle und Gas legten zu
DP
03.08.Goldman belässt Eon auf 'Buy' - Ziel 13 Euro
DP
02.08.CO2-Zertifikate immer teurer - Rekordeinnahmen für deutschen Staat
DP
31.07.SCHÄUBLE : CO2-Preis muss schneller steigen
DP
31.07.Altmaier erwartet schnelleren Kohleausstieg
DP
29.07.MILLIARDENFRAGE EEG-UMLAGE : Die Kosten des Klimaschutzes
DP
28.07.WDH/NRW-INNENMINISTER :  Wiederaufbau nach Flut könnte Jahre dauern
DP
28.07.Versorger machen sich für mehr Tempo bei Ökostrom stark
RE
27.07.'ZUGPFERD' DER ENERGIEWENDE : Mehr Windräder für den Klimaschutz
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu E.ON SE
27.07.E ON : joins global initiative to protect tropical rainforests
PU
22.07.NORD STREAM 2 : the difficult birth of Russia's gas link to Germany
RE
21.07.E ON : launches virtual community space “Republic of Innovators”
PU
20.07.E ON : Sauerland model region for climate protection to showcasenenergy system o..
PU
19.07.E ON : sends nationwide aid to affected flood areas
PU
16.07.COMPLEO CHARGING : E.ON in Exclusive Talks to Sell Innogy's European E-Mobility ..
MT
16.07.E ON : employees on flood duty around the clock
PU
16.07.Compleo Charging Solutions AG entered into a term sheet agreement to acquire ..
CI
12.07.E.ON SE : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German Sec..
EQ
12.07.JOINT PRESS RELEASE : Berlin's hidden energy source: E.ON commis-sions largest s..
PU
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 62 323 Mio 73 748 Mio 66 926 Mio
Nettoergebnis 2021 1 687 Mio 1 996 Mio 1 812 Mio
Nettoverschuldung 2021 34 040 Mio 40 281 Mio 36 555 Mio
KGV 2021 15,9x
Dividendenrendite 2021 4,71%
Marktkapitalisierung 27 064 Mio 32 033 Mio 29 063 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 0,98x
Marktkap. / Umsatz 2022 0,97x
Mitarbeiterzahl 76 086
Streubesitz 83,7%
Chart E.ON SE
Dauer : Zeitraum :
E.ON SE : Chartanalyse E.ON SE | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends E.ON SE
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 25
Letzter Schlusskurs 10,38 €
Mittleres Kursziel 11,45 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 10,3%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Leonhard Birnbaum Chairman-Management Board
Marc Spieker Chief Financial Officer
Karl-Ludwig Kley Chairman-Supervisory Board
Markus Nitschke Head-Technology & Innovation, Sustainable Cities
Karen Maria Alida de Segundo Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
E.ON SE14.52%32 033
NATIONAL GRID PLC7.20%45 844
SEMPRA2.71%39 958
ELECTRICITÉ DE FRANCE-17.25%39 879
ENGIE-8.00%32 899
PUBLIC SERVICE ENTERPRISE GROUP INCORPORATED8.52%32 078