Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  London Stock Exchange  >  EasyJet plc    EZJ   GB00B7KR2P84

EASYJET PLC

(EZJ)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Dokument - Luftfahrtlobby will längere Ausnahmeregel für Startrechte

26.11.2020 | 16:47
FILE PHOTO: Lufthansa planes are seen parked on the tarmac of Frankfurt Airport

Paris (Reuters) - Die Luftfahrtlobby macht sich wegen der Corona-Pandemie für eine Verlängerung der Ausnahmeregelung für Start- und Landerechte stark.

Die Verbände Iata und ACI plädierten an die Regulierer, die Regeln zu Start- und Landerechten (Slots) an Flughäfen bis Oktober 2021 weiter auszusetzen, wie aus einem Entwurf des Luftfahrtverbands Iata und des Airportverbands ACI hervorgeht, in den die Nachrichtenagentur Reuters Einsicht hatte. Fluggesellschaften etwa in der Europäischen Union müssen 80 Prozent der Slots dauernd nutzen, um sie nicht zu verlieren. Diese Regel ist bis zum 31. März 2021 ausgesetzt, da Airlines wegen der schwindenden Nachfrage und der Reisebeschränkungen in der Virus-Krise ihren Flugbetrieb massiv heruntergefahren haben.

Der Vorschlag der Lobby stößt allerdings auf Kritik vor allem von Billigfliegern. Eine Sprecherin der irischen Ryanair sagte, eine Verlängerung der Ausnahmeregeln bedeute weniger Flüge und höhere Preise für Verbraucher. Dies hindere Lowcost-Airlines an der Expansion, während alteingesessene Fluggesellschaften Kapazitäten reduzieren und Preise erhöhen könnten. Der Chef der ungarischen Billigairline Wizz Air sagte Reuters: "Wizz Air hält jeden Versuch, die derzeitigen Ausnahmeregel vollständig, teilweise oder zu niedrigeren Schwellenwerten zu verlängern, für völlig inakzeptabel."


© Reuters 2020
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
DEUTSCHE LUFTHANSA AG 2.92%10.56 verzögerte Kurse.-5.09%
EASYJET PLC 2.94%734.8575 verzögerte Kurse.-13.98%
RYANAIR HOLDINGS PLC 4.57%14.62 Realtime Kurse.-13.87%
WIZZ AIR HOLDINGS PLC 3.99%4371.785 verzögerte Kurse.-7.89%
Alle Nachrichten auf EASYJET PLC
12:31UBS belässt Easyjet auf 'Buy' - Ziel 1125 Pence
DP
12:26Credit Suisse senkt Ziel für Easyjet auf 842 Pence - 'Outperform'
DP
12:22Bernstein belässt Easyjet auf 'Outperform' - Ziel 1000 Pence
DP
12:14Billigflieger Easyjet steuert durch harten Winter - Aktie fällt
DP
12:14Goldman belässt Easyjet auf 'Neutral' - Ziel 840 Pence
DP
10:09EASYJET : Reiserestriktionen halten noch mehr Easyjet-Flieger am Boden
RE
09:47Billigflieger Easyjet startet mit düsteren Aussichten ins neue Jahr
DP
27.01.Tourismusbeauftragter warnt vor Einschränkungen des Flugverkehrs
DP
26.01.Tourismusverband warnt vor weiteren Reiseeinschränkungen
DP
26.01.'BILD' : Seehofer prüft weitere Einreise-Einschränkungen
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu EASYJET PLC
13:46Wizz Air presses crisis advantage as easyJet pulls back
RE
11:11EASYJET : calls for exit-plan from travel curbs to rescue summer
RE
10:20Global stocks soured by Wall Street sell-off and 'vaccine nationalism'
RE
09:28EASYJET : Fiscal Q1 Revenue, Passenger Numbers Fall; No Outlook Amid Limited Vis..
MT
08:08EASYJET : Q1 2021 Trading Update
PU
27.01.Carbon market plan could provide excuse to pollute, says Greenpeace
RE
26.01.Airline outlook dims again as new travel curbs threaten summer
RE
25.01.U.S. Stock Futures Rise to Start a Busy Week for Earnings
DJ
21.01.KLM to cut 1,000 more jobs, says mandatory COVID-19 testing will ground plane..
RE
21.01.EasyJet's Passenger Traffic Recovery in 2021 to Take Hit from Renewed Travel ..
MT
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 3 012 Mio 4 111 Mio 3 661 Mio
Nettoergebnis 2021 -451 Mio -615 Mio -548 Mio
Nettoverschuldung 2021 1 642 Mio 2 241 Mio 1 996 Mio
KGV 2021 -7,59x
Dividendenrendite 2021 -
Marktkapitalisierung 3 246 Mio 4 448 Mio 3 946 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 1,62x
Marktkap. / Umsatz 2022 0,81x
Mitarbeiterzahl 14 000
Streubesitz 70,7%
Chart EASYJET PLC
Dauer : Zeitraum :
easyJet plc : Chartanalyse easyJet plc | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse EASYJET PLC
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendAnsteigendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 22
Mittleres Kursziel 926,05 GBX
Letzter Schlusskurs 714,00 GBX
Abstand / Höchstes Kursziel 68,1%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 29,7%
Abstand / Niedrigstes Ziel -16,0%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
NameTitel
Johan Peter Lundgren Chief Executive Officer & Director
Robert John Orr Barton Non-Executive Chairman
Peter Brendan Bellew Chief Operating Officer
Andrew Robert Findlay Chief Financial Officer & Executive Director
Sam Kini Chief Data & Information Officer
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
EASYJET PLC-13.98%4 448
DELTA AIR LINES, INC.-4.20%24 466
RYANAIR HOLDINGS PLC-13.87%19 093
AIR CHINA LIMITED-11.64%14 116
UNITED CONTINENTAL HOLDINGS, INC.-5.41%12 758
CHINA SOUTHERN AIRLINES COMPANY LIMITED-8.44%12 120