Einloggen
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Vereinigtes Königreich
  4. London Stock Exchange
  5. EasyJet plc
  6. News
  7. Übersicht
    EZJ   GB00B7KR2P84

EASYJET PLC

(EZJ)
  Bericht
verzögerte Kurse. Verzögert London Stock Exchange - 27.07. 17:35:02
849.4 GBX   +0.43%
17:10Erweiterte Corona-Testpflichten für Urlaubsrückkehrer geplant
DP
13:27Regierung berät über weitere Testpflichten für Reiserückkehrer
DP
26.07.UBS senkt Ziel für Easyjet auf 1025 Pence - 'Neutral'
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

Flugverkehr über Deutschland nimmt weiter zu

11.06.2021 | 12:00

LANGEN (awp international) - Die zunehmende Aufhebung von Reisebeschränkungen lässt den Flugverkehr im deutschen Luftraum weiter anziehen. Im Mai zählte die Deutsche Flugsicherung (DFS) 97 806 Starts, Landungen und Überflüge. Die DFS rechnet nach Angaben vom Freitag damit, dass die Zahlen im Sommer und Herbst weiter steigen werden.

Noch sei die Zahl der Flugbewegungen vergleichsweise niedrig, teilte die in Langen bei Frankfurt beheimatete DFS mit. Zwar seien im Mai doppelt so viele Flüge registriert worden wie ein Jahr zuvor. Vom Vorkrisenniveau sei das Verkehrsaufkommen aber noch weit entfernt. Im Mai 2019 wurden mit 301 582 Flugbewegungen über Deutschland mehr als drei Mal so viele gezählt. Von Januar bis einschliesslich Mai des laufenden Jahres lag die Zahl mit 402 136 Flügen um 69,2 Prozent unter dem Niveau der ersten fünf Monate des Jahres 2019.

"Die Verkehrsprognosen für Europa und unsere eigenen Analysen gehen von einem spürbaren Anstieg der Verkehrszahlen in den nächsten Monaten aus", sagte DFS-Chef Arndt Schoenemann. Vor allem im Herbst rechne die Branche mit einem stärkeren Anstieg. "Aufgrund des Impffortschritts erwarten wir, dass viele Menschen dann die Gelegenheit nutzen, endlich wieder in den Urlaub zu fliegen." Bis zum Jahresende rechnet die DFS mit einem Anstieg auf 65 Prozent des Vorkrisenniveaus. Das Verkehrsaufkommen von 2019 wird den Prognosen zufolge wohl erst 2024 wieder erreicht.

Im Corona-Jahr 2020 hatte es mit rund 1,46 Millionen Starts, Landungen und Überflügen so wenige Flugbewegungen im deutschen Luftraum gegeben wie zuletzt Ende der 1980er Jahre. Vor allem der Passagierverkehr war aufgrund von Reisebeschränkungen im Zuge der Pandemie eingebrochen./ben/DP/eas


© AWP 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AIR FRANCE-KLM -0.07%4.009 Realtime Kurse.-21.64%
DEUTSCHE LUFTHANSA AG 0.58%9.904 verzögerte Kurse.-8.95%
EASYJET PLC 0.43%849.4 verzögerte Kurse.1.90%
INTERNATIONAL CONSOLIDATED AIRLINES GROUP, S.A. -0.50%175.32 verzögerte Kurse.10.26%
RYANAIR HOLDINGS PLC 2.01%16.72 Realtime Kurse.0.83%
RYANAIR HOLDINGS PLC 0.00%90.5 verzögerte Kurse.-1.68%
Alle Nachrichten zu EASYJET PLC
17:10Erweiterte Corona-Testpflichten für Urlaubsrückkehrer geplant
DP
13:27Regierung berät über weitere Testpflichten für Reiserückkehrer
DP
26.07.UBS senkt Ziel für Easyjet auf 1025 Pence - 'Neutral'
DP
26.07.EASYJET : Buchungszahlen bei Ryanair im Aufwind - Erneuter Verlust im Quartal
RE
26.07.Ryanair will etwas mehr Passagiere transportieren
AW
23.07.ROUNDUP 5/MITTEN IM URLAUB : Spanien und Niederlande werden Hochinzidenzgebiete
DP
23.07.Mallorcas Tourismusbranche blickt mit Bangen in die Zukunft
DP
23.07.Hochinzidenzgebiet Spanien - Reisebranche fürchtet um Geschäft
DP
23.07.SPANIEN : Corona-Risiko nicht nur an Inzidenz messen
DP
23.07.MITTEN IM URLAUB : Spanien und Niederlande werden Hochinzidenzgebiete
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu EASYJET PLC
26.07.Heathrow, airlines tell UK to open up travel as hopes rise for U.S. visitors
RE
26.07.Heathrow, airlines tell UK to open up travel as hopes rise for U.S. visitors
RE
22.07.Today on Wall Street: Jobless claims rise again
22.07.ANALYST RECOMMENDATIONS : Barclays, Chevron, Flutter, Netflix, Unilever...
21.07.BÖRSE LONDON : Travel stocks and retailers lift FTSE 100 to strongest session in..
RE
21.07.Today on Wall Street: Earnings season picks up pace
21.07.ANALYST RECOMMENDATIONS : Avast, Asos, Compass, Halliburton, Intertek...
20.07.EUROPA : Miners, UBS help European stocks claw back some losses
RE
20.07.GLOBAL MARKETS LIVE : LVMH, Apple, Microsoft, ABB, SoftwareOne...
20.07.FTSE Rises, Anglo American's Share-Price Outlook is Improving
DJ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 1 399 Mio 1 943 Mio 1 774 Mio
Nettoergebnis 2021 -979 Mio -1 360 Mio -1 241 Mio
Nettoverschuldung 2021 2 256 Mio 3 133 Mio 2 861 Mio
KGV 2021 -4,05x
Dividendenrendite 2021 -
Marktkapitalisierung 3 845 Mio 5 315 Mio 4 875 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 4,36x
Marktkap. / Umsatz 2022 1,13x
Mitarbeiterzahl 14 000
Streubesitz 74,0%
Chart EASYJET PLC
Dauer : Zeitraum :
easyJet plc : Chartanalyse easyJet plc | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends EASYJET PLC
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 22
Letzter Schlusskurs 845,80 GBX
Mittleres Kursziel 1 077,62 GBX
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 27,4%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Johan Peter Lundgren Chief Executive Officer & Director
Kenton Jarvis Chief Financial Officer
Robert John Orr Barton Non-Executive Chairman
Sam Kini Chief Data & Information Officer
Peter Brendan Bellew Chief Operating Officer
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
EASYJET PLC1.90%5 315
DELTA AIR LINES, INC.3.63%26 573
RYANAIR HOLDINGS PLC0.83%21 847
UNITED AIRLINES HOLDINGS, INC.14.36%16 006
AIR CHINA LIMITED-17.54%13 818
CHINA SOUTHERN AIRLINES COMPANY LIMITED-10.39%13 573