Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Swiss Exchange  >  EFG International AG    EFGN   CH0022268228

EFG INTERNATIONAL AG

(EFGN)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

EFG International mit "solidem Geschäftsgang" im Quartal - AuM geschrumpft

29.04.2020 | 08:02

Zürich (awp) - Die Privatbank EFG International vermeldet für das erste Quartal 2020 trotz der Coronakrise einen insgesamt "soliden Geschäftsgang" sowie weitere Neugeldzuflüsse. Die Korrektur an den Finanzmärkten hat allerdings die verwalteten Vermögen deutlich schrumpfen lassen.

Die verwalteten Vermögen (Assets under Management AuM) belaufen sich derzeit noch auf 139,7 Milliarden Franken nach 153,8 Milliarden per Jahresende 2019, wie einer Mitteilung von EFG International aus Anlass der Generalversammlung vom Mittwoch zu entnehmen ist. Die negativen Bewegungen der Märkte und der Wechselkurse hätten zum Rückgang geführt, wobei im April eine leichte Erholung eingesetzt habe.

Höhere Kundenaktivität

Derweil verzeichnete die EFG im ersten Quartal Netto-Neugeldzuflüsse von annualisiert 2,5 Prozent. Diese fielen vor allem in den Regionen Grossbritannien, Kontinentaleuropa, Mittlerer Osten und Lateinamerika an. Dagegen kam es bei den Kunden in Asien Pazifik zu einem Abbau bei der Belehnung ihrer Vermögen.

Positiv verzeichnet die EFG zudem einen Anstieg der Kundenaktivität. Die Kommissionserträge seien sogar auf den höchsten Stand in der jüngeren Geschichte der Bank geklettert. Die Corona-Pandemie habe allerdings zu Verlusten im Obligationenportfolio geführt, allerdings sei im April zu einer substanziellen Erholung gekommen. Die Kreditverluste bezeichnet die Bank als "vernachlässigbar".

Die Bank erwartet auch weiterhin einen Druck auf die Erträge durch das Tiefzinsumfeld, zudem dürfte ein weiterer Abbau bei den Belehnungen auf den Neugeldern und den AuM lasten. Entsprechend wolle EFG auch weiterhin an den angekündigten Kostenmassnahmen festhalten.

Wechsel auf COO-Posten

Wie das Institut weiter mitteilte, wird Martin Freiermuth per Mitte August 2020 als neuer Chief Operating Officer (COO) und Mitglied der Geschäftsleitung zu EFG stossen. Er wird in dem Amt Christian Flemming ablösen, der Mitte September bei der BTG Pactual das Amt des COO übernehmen wird.

Der neue COO Freiermuth arbeitet derzeit bei der Banque Internationale à Luxembourg, wo er seit 2018 in der Geschäftsleitung Einsitz hat. Zuvor hatte er auf verschiedenen Positionen bei der Zürcher Bank Vontobel gearbeitet.

tp/ra


© AWP 2020
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
EFG INTERNATIONAL AG 0.17%5.92 verzögerte Kurse.1.90%
VONTOBEL HOLDING AG 0.70%72.25 verzögerte Kurse.2.21%
Alle Nachrichten auf EFG INTERNATIONAL AG
20.01.EFG : Rund die Hälfte der Tier2-Notes zum Rückkauf angeboten
AW
18.01.EFG International platziert Tier-1-Anleihe in Höhe von 400 Millionen Dollar
AW
17.01.Presseschau vom Wochenende 03 (16./17. Januar)
AW
11.01.EFG INTERNATIONAL : Guernsey) Limited launches cash tender offer; EFG Internatio..
PU
11.01.WDH : EFG kauft Tier2-Notes zurück und emittiert neue Tier1-Anleihe
AW
2020EFG INTERNATIONAL AG : Ex-Dividende Tag
FA
2020EFG INTERNATIONAL : Ergebnisse der heutigen ausserordentlichen Generalversammlun..
PU
2020Morning Briefing - Markt Schweiz
AW
2020BÖRSE ZÜRICH : 4-Wochenvorschau Schweiz
AW
2020BÖRSE ZÜRICH : 4-Wochenvorschau Schweiz
AW
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu EFG INTERNATIONAL AG
19.01.EFG INTERNATIONAL : Places $400 Million of Perpetual Notes
MT
11.01.EFG INTERNATIONAL : Launches Tender Offer for $400 Million of Notes
MT
2020EFG INTERNATIONAL : to Redeem Five Swiss Exchange-listed Products Ahead of Sched..
MT
2020EFG INTERNATIONAL : to Redeem Swiss Exchange-listed Product Ahead of Schedule
MT
2020EFG International to Redeem Swiss Bourse-listed Instrument Early
MT
2020U.K. Court Freezes Up to $5 Billion Tied to Alleged Kazakhstan Bank Theft
DJ
2020EFG International Calls Early Redemption of Two Swiss-listed Products
MT
2020EFG International Calls Instrument on Swiss Bourse for Early Redemption
MT
2020EFG International to Redeem Swiss Bourse-listed Instrument Early
MT
2020EFG International to Redeem Three Swiss Exchange-listed Instruments Early
MT
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 1 139 Mio 1 281 Mio -
Nettoergebnis 2020 102 Mio 115 Mio -
Nettoverschuldung 2020 - - -
KGV 2020 16,3x
Dividendenrendite 2020 5,22%
Marktkapitalisierung 1 726 Mio 1 942 Mio -
Wert / Umsatz 2020 1,52x
Wert / Umsatz 2021 1,43x
Mitarbeiterzahl -
Streubesitz 24,0%
Chart EFG INTERNATIONAL AG
Dauer : Zeitraum :
EFG International AG : Chartanalyse EFG International AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse EFG INTERNATIONAL AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 6
Mittleres Kursziel 6,33 CHF
Letzter Schlusskurs 5,91 CHF
Abstand / Höchstes Kursziel 20,1%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 7,11%
Abstand / Niedrigstes Ziel -6,94%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
NameTitel
Piergiorgio G. Pradelli Chief Executive Officer
Peter Anthony Fanconi Chairman
Martin Freiermuth Chief Operating Officer
Dimitris Ch. Politis Chief Financial Officer
Mark Bagnall Chief Technology Officer
Branche und Wettbewerber